Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Kolja (16.03.), Gandha (09.03.), Ebenholz (08.03.), Thero (07.03.), zoe (07.03.), Phoenix (05.03.), Frontiere-Grenzen (04.03.), DeenahBlue (03.03.), stromo40 (26.02.), AvaLiam (24.02.), NiceGuySan (22.02.), Nadel (20.02.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 725 Autoren und 113 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 19.03.2019:
Satzung
Schriftlich niedergelegtes gesetztes Recht von Verbänden
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Alles was man über das Recht wissen muß von AlmÖhi (06.08.18)
Recht lang:  Die Verfassung von Aipotu von Dart (522 Worte)
Wenig kommentiert:  Der Satz des Arabicus von LotharAtzert (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Alles was man über männlichen Sex-Appeal wissen muß von AlmÖhi (nur 122 Aufrufe)
alle Satzungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

In der Stille
von FloravonBistram
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil noch keiner gemerkt hat, wer ich wirklich bin!" (tueichler)

und du...und ich...und jetzt...

Gedankengedicht zum Thema Liebe, vergangene


von Bohemien

ich war glücklich
mit dir
zum ersten mal wieder
richtig glücklich

und du...

hast nur gespielt mit mir
die ganze zeit über
ein übles spiel getrieben
mich verarscht
von vorn bis hinten

und ich...

bin selten so naiv gewesen
auf dich hereingefallen
habe mich total zum affen gemacht
vor dir, einfach lächerlich
hast du es genossen,
mich so zu sehen ?

und jetzt...

ist es endlich vorbei
das spiel zu ende
auch wenn du gewonnen hast
bin ich nochmal davon gekommen
mit einem blauen auge
denn ich wollte tatsächlich
mein leben mit dir teilen


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Monster (17) (17.11.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Bohemien
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 15.11.2008. Textlänge: 93 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.144 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 17.03.2019..
Lieblingstext von:
Diablesse.
Leserwertung
· nachdenklich (1)
· tiefsinnig (1)
· traurig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Bohemien
Mehr von Bohemien
Mail an Bohemien
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedankengedichte von Bohemien:
gierig. g.verkehr zügellos... mann und frau..sie und er... fantasiere dich. der emanzipist (kein gutes haar...) verführt. opfer-knecht. du und ich... das angebot bestimmt die nachfrage....
Mehr zum Thema "Liebe, vergangene" von Bohemien:
SIE war... reset-neustart ich habe dich getragen... total enttäuscht... bilder der vergangenheit... gedanken zurückgeholter zeit gemeinsame scherben. WIR(verliebt) die trennung von der ex melancholie ein stich im herzen... vergessen... was brauchen wir noch... dieser song... staub wirbelt auf...
Was schreiben andere zum Thema "Liebe, vergangene"?
GS 208 Immer wenn ich in der Menge steh (kaltric) du (aliceandthebutterfly) Zwischen Bühne und Bett. Ich wage mich (franky) Balkonszene (RainerMScholz) Die Umarmung (praith) auch kreisbahnen sind flüchtig (Perry) sehenswürdig (Perry) Ein Stück von mir (Galapapa) Rigor Amoris (Hecatus) Etwas, was die Katze nicht weiß ... (JohndeGraph) und 406 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de