Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Spaxxi (16.01.), polkaholixa (15.01.), AsgerotIncelsior (12.01.), minamox (07.01.), Frau.tinte (06.01.), Herbstlaub (05.01.), selcukara (03.01.), Ania (01.01.), jimmy.hier (31.12.), Ksenija (23.12.), Athene (19.12.), Hannelore (05.12.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 648 Autoren* und 76 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.928 Mitglieder und 432.353 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 18.01.2020:
Volksstück
Ziemlich neu:  Archetyp und Fußball von LotharAtzert (06.07.19)
Recht lang:  Story about Miss Bunny. von Elén (534 Worte)
Wenig kommentiert:  Der aufhaltsame Massenmord von AlmÖhi (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Lohnbeschäftigung und Prostitution von Augustus (nur 141 Aufrufe)
alle Volksstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Der Teddy mit den losen Kulleraugen
von Janoschkus
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich hier reinpasse" (*Hexe*)
Inhaltsverzeichnis

Unerhört ist leiser als lautlos

Skizze zum Thema Existenz


von DanceWith1Life

Das Lied,
das nur in der Stille spricht
während das Rad der Jahreszeiten
uns begleitet

lautloser Herzschlag des Lebens

War da nicht eine Freude
lebendig zu sein
die durch nichts ersetzt werden konnte
nichts war so wundervoll

versprach nicht jeder Traum
eine erneute Begegnung
mit dem "wundervoll"
sprach nicht jeder Brief
geschrieben oder ungeschrieben
von nichts anderem
erhob nicht jeder Wunsch
Anspruch auf das "wundervoll"

Haben wir jemals geantwortet
Haben wir nicht alle von dir geträumt
Was für eine Blume ist dieser Atem
wenn ihr Duft, jedes Lebewesen
dazu bewegen kann, lebendig zu bleiben

 
 

Kommentare zu diesem Text


sensibelchen13
Kommentar von sensibelchen13 (09.09.2009)
Hallo, der Titel Deines Gedichtes macht mich sehr nachdenklich.
LG Helga
diesen Kommentar melden
DanceWith1Life meinte dazu am 14.09.2009:
Du weißt, wir könnten hier eine Bücherfüllende Dikussion starten, über etwas, das noch kaum jemand gehört hat.
Danke für dein reges Interesse.
(Antwort korrigiert am 14.09.2009)
diese Antwort melden
Kommentar von Angelika Dirksen (62) (09.09.2009)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
DanceWith1Life antwortete darauf am 14.09.2009:
es ist die Übersetzung zu "the audacity of a feeling", würde mich sehr freuen, wenn das einigermaßen stimmig ist.
diese Antwort melden
Isaban
Kommentar von Isaban (15.09.2009)
Ein sehr schöner, stimmungsvoller und positive Text, Robert.
Ich bin schon ein paar mal drumrum geschlichen, weil ich zu analytisch denke - manchmal reicht es einfach, die Bilder aufzunehmen.

Vielleicht sollte das Rad aus S1 sich lieber für uns drehen - oder uns drehen, anstatt zu begleiten, fände ich stimmiger.
Zur Interpunktion: Alles oder nichts! ich finde, dieser Text käme auch ohne gut klar. Wenn aber doch welche sichtbar wird, dann möglichst konsequent.

Sehr gern gelesen.

Liebe Grüße,

Sabine
diesen Kommentar melden
DanceWith1Life schrieb daraufhin am 15.09.2009:
danke für's trotzdem aufnehmen und den klaren Vorschlag zur Interpunkt, ja, konsequent ist in diesem Fall der passende Ansatz.
Die Räder, auch die aus dem anderen Text schau ich mir noch mal an.
L.G.R
(Antwort korrigiert am 15.09.2009)
diese Antwort melden
Kommentar von steyk. (55) (16.09.2009)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
DanceWith1Life äußerte darauf am 16.09.2009:
diese Antwort melden

Inhaltsverzeichnis
DanceWith1Life
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Blatt des mehrteiligen Textes Immer Ärger mit den Illusionen.
Veröffentlicht am 09.09.2009, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 15.09.2009). Textlänge: 94 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.710 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 25.12.2019.
Leserwertung
· gefühlvoll (1)
· nachdenklich (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über DanceWith1Life
Mehr von DanceWith1Life
Mail an DanceWith1Life
Weitere 10 neue Skizzen von DanceWith1Life:
Die Wahrheit im Auge des Betrachters Step by step Andersen, Anderson & Anderson Wenn Träumer nach Zahlen malen Krähenaltar Soundcheck Spinne der Sinne, Netzwerk Gehirn Nichts, und sonst? Die Reise geht weiter Die, der, das Wahrheit in aller Welt
Mehr zum Thema "Existenz" von DanceWith1Life:
Meine Zeit auf der Erde Von der theoretischen (scheinbar) (relativen) Unmöglichkeit den Planeten zu sehen Dear future Fühler Arbeitstitel: und sprechen war auch noch nicht Wintermond Der Schatz (frei nach Monte Christo) Gepäckträger The audacity of a feeling Erkundungen Ein Stock, ein Hut, ein Regenschirm. Die Bedeutungsrallye und andere Sichtweisen Cash me if You can Das Versprechen Strassenbahn nach Schamanistan
Was schreiben andere zum Thema "Existenz"?
Tag 12-14 Sicherheitsabstand (Serafina) F (RainerMScholz) DIE METAPHYSIK DES MYSTERIUMS (hermann8332) Schräge (RainerMScholz) DIE GNADE DES NICHTGEBORENSEINS (hermann8332) MYSTERIUM (hermann8332) Ontolobotomiasmatische apokalyptische Rasurei (RainerMScholz) Gebetsblau (RainerMScholz) Schwerkrafttunnel (RainerMScholz) Leidenschaft (Ralf_Renkking) und 188 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de