Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
MolliHiesinger (18.06.), emus77 (14.06.), Lir (13.06.), TheReal-K (13.06.), trinkpäckchen (11.06.), seabass (08.06.), weggeworfenerjunkymüll (02.06.), Linda_L. (29.05.), Austrasier (28.05.), Palo (25.05.), Reiner_Raucher (24.05.), HiKee (14.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 690 Autoren* und 109 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.841 Mitglieder und 427.439 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 19.06.2019:
Gesetz
Für alle Angehörigen eines Gemeinwesens geltende Norm, die Gebote und Verbote aufstellt, um das Zusammenleben zu regeln.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Antiproporthologisch von Oreste (27.02.19)
Recht lang:  Parteiengesetz von Aipotu, 1. Abschnitt von Dart (483 Worte)
Wenig kommentiert:  Projekt: Hexerei von paradoxa (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Das Gesetz der Zahl von eiskimo (nur 89 Aufrufe)
alle Gesetze
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

101 Dorfladengeschichten - Kaufst du noch oder nervst du schon?
von Wortsucht
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich die Spielregeln beachte" (Abuelo)
Flüchtlings-DramaInhaltsverzeichnisAuthentizität

Der Ruck

Short Story zum Thema Geister


von LotharAtzert

Nach der Pause ging ein Ruck durch die Mannschaft.

.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Lewin (75) (09.11.2015)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
LotharAtzert meinte dazu am 09.11.2015:
Hallo Lewin,
da hast Du ganz schön Glück mit einer solch' weisen Enkelin.
Der Ruck hielt sich eine zeitlang versteckt, weil er überall "Hau Ruck" hörte und um sein Leben fürchtete.
Erst als er hörte, daß ein Sack nach ihm benannt sei, traute er sich wieder ...

Gruß
Lothar
diese Antwort melden
princess
Kommentar von princess (09.11.2015)
War es mehr ein hau ruck oder eher ein ruck zuck ? Das wäre noch interessant zu wissen.
diesen Kommentar melden
LotharAtzert antwortete darauf am 09.11.2015:
Also um ehrlich zu sein - da stoß ich an die Grenze meines Wissens. Bitte nicht enttäuscht sein, ich bleib dran, versprochen ... ;)
Gruß
Richi Ruckola
diese Antwort melden
LotharAtzert schrieb daraufhin am 10.11.2015:
Eben krieg ich gerade ein Fax (ja, sowas gibt es noch). Darin schreibt ein altes Mütterlein aus einem Tal der Schweizer Alpen:
" Wir haben einen Ruck aus Holz in einer Vitrine. Immer wenn eine Entscheidung ansteht, sagen wir dem Familienoberhaupt, meinem Manne also: "Nun gib dir einen Ruck". -Der geht dann zur Vitrine, nimmt den Ruck in die rechte Hand und die gibt ihn der linken. Dabei beobachten wir immer wieder, wie ein Zucken der Muskulatur durch seinen Körper jagt - und das ist der Ruckzuck. Anschließend wissen alle, was zu tun ist ..."
diese Antwort melden
princess äußerte darauf am 10.11.2015:
Eine schöne Form der Entscheidungsfindung!
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Flüchtlings-DramaInhaltsverzeichnisAuthentizität
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de