Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
MolliHiesinger (18.06.), emus77 (14.06.), Lir (13.06.), TheReal-K (13.06.), trinkpäckchen (11.06.), seabass (08.06.), weggeworfenerjunkymüll (02.06.), Linda_L. (29.05.), Austrasier (28.05.), Palo (25.05.), Reiner_Raucher (24.05.), HiKee (14.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 690 Autoren* und 109 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.841 Mitglieder und 427.417 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 18.06.2019:
Brief
Absichtsgebundene schriftliche Mitteilungsform eines bestimmten Absenders an einen festgelegtem Empfänger (Privat-,... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Liebe Frau ... von Nimbus (12.06.19)
Recht lang:  (K)ein Liebesbrief von anonwirter (1490 Worte)
Wenig kommentiert:  In Liebe, Rumpelstilzchen von jujomi (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  déja-vu von Livia (nur 12 Aufrufe)
alle Briefe
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Sehnsucht nach Liebe - Endstation Bahnhof Zoo
von Fuchsiberlin
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich kreativ und innovativ bin" (eiskimo)

Anleitung zum Leben

Text zum Thema Tod


von Papalagi

Es gibt Anleitungen zum Leben
Zum Essen, Fahren durch den Zoll
So viele Instruktionen eben
Doch keine, wie man sterben soll

Ich finde keine guten Tipps
Für hoffnungslose Todesfälle,
Es helfen weder Geld noch Grips
Egal wie dumm, wie klug und helle

Ob talentiert oder debil
Gut aussehend oder hässlich
Man quält sich und...,
Dann liegt man still
Der Tod ist sicher und verlässlich

So eine Schande, Qual, Bankrott
Anleitung tut da dringend Not

Es gibt Anleitungen zum Leben
Zum Essen, Fahren durch den Zoll
So viele Instruktionen eben
Doch keine, wie man sterben soll

Was soll ich sagen,
Mir ist bange
Das Sterben ist so ungewohnt
So tot zu sein
Das dauert lange
Ob sich das Leben da noch lohnt?

Zwischen den Leeren, wie in Ketten
Nach noch-nicht- da, vor nimmermehr
Auf das Jenseits muss man wetten
Und wenn man stirbt, dann ist man Wer?

Wo ist man dann? Was fühlt man? Eben
Das All hält seinen Mund verschlossen
Der Ungewissheit Spinnenweben
Verkleben der Gedanken Flossen

Metaphern hin Parabeln her
Berater gibt's wir Sand am Meer
Aber Anleitungen zum Sterben
Die kann man leider nicht erwerben

Es gib für uns wohl kein Entkommen
Kein Exit und kein Happyend
Wir schweben in der Furcht geronnen
Als stinkend kleines Klümpchen Elend

Es gibt Anleitungen zum Leben
Zum Essen, Fahren durch den Zoll
So viele Instruktionen eben
Doch keine, wie man sterben soll


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de