Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Largo (24.01.), arrien (23.01.), Wanderbursche (23.01.), Dorfpastor (21.01.), Plapperlapapp (21.01.), LaLoba (21.01.), Spaxxi (16.01.), polkaholixa (15.01.), AsgerotIncelsior (12.01.), minamox (07.01.), Frau.tinte (06.01.), Herbstlaub (05.01.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 641 Autoren* und 81 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.935 Mitglieder und 432.524 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 27.01.2020:
Drabble
Ein Drabble ist eine pointierte Geschichte, die aus exakt 100 Wörtern besteht. Dabei wird die Überschrift nicht mitgezählt.... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Fußballfachsimpelei von Carlito (11.01.20)
Recht lang:  Ferfried Feinbeis feiner Feihnachtskalender (NEU: ohne Palindrome!) von Lala (2420 Worte)
Wenig kommentiert:  Omas Büroerfahrungen oder Karriere bis 67 von Regina (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Halm ohne Stroh von Livia (nur 84 Aufrufe)
alle Drabbles
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Accroche ton chariot à une étoile. Ich verweile unter den Sternen
von Seelenfresserin
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich bin die ich bin" (Feuervogel)

Selfie mit dem Tod

Text zum Thema Tod


von Papalagi

Ein Selfie mit dem Tod
persönlich
Halt ich es für nicht klar
Sind Filter drauf rot
Ist es Mattepainting oder wahr

Bin ich da links
und oder der mit einer Sense
Am Steuer?
Geb' ich Gas
Oder ich bremse Bremse bremse bremse?

Immense Mittel
los
So Solo bin ich nie gewesen
Wie auf diesem Selfie mit dem schwarzen Wesen

Sensorisch
Bulimie
im Hirn
fast fast fast fasten
Und oder war das F Punkt fünfzig null
Ich bin am Ausrasten

Im Kasten
Liegt mein digitales Abbild
Beim Foto bin ich da alleine
Jagdwild
Und Jäger mit der Klinge
Ein Blitz ganz ohne Auslöser
Die Post production löscht die Augenringe

Ich zwinge...

Mich

Hindurch...

Und krieche...

Weiter
...

Nach oben durch die Zeit
Die rückwärts fließt

Aus mir

Wie ein Bach

Ich bin ein Halbleiter
Noch immer wirr
Wenn schon bereits ganz wach

Ich werde rot
Alleine ohne Filter
Auf dem Selfie mit dem Tod
Und dann beginnt er.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Dieter_Rotmund
Kommentar von Dieter_Rotmund (02.11.2019)
Ich glaube, es gab historisch gesehen keinen Zeitraum, in dem Mattepainting und Selfie gleichzeitig existierten (zumindest unter diesen Begriffen).
diesen Kommentar melden
Ralf_Renkking meinte dazu am 02.11.2019:
Sparhaltereien, Dieter, gehören zu den allerbesten Maßnahmen, um garantiert nicht mehr ernst genommen zu werden.
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de