Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Iphigenie (22.09.), geminik (19.09.), Manni (17.09.), Jfgjgtuj (16.09.), Rebell66 (16.09.), Sandrajulia (08.09.), Teichhüpfer (05.09.), JethroTull (04.09.), Karl67 (31.08.), Willibald (29.08.), HerrU (29.08.), Mirko_Swatoch (29.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 806 Autoren und 118 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 23.09.2018:
Politische Revue
Drama, das mit spektakulären Mitteln des Bühnenbilds, der Musik und der Bewegungsregie politische Inhalte... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Unsere Freiheit ist nur eine Illusion Teil 5 von solxxx (09.03.18)
Recht lang:  Neues Spiel - Neues Glück? von Symphonie (878 Worte)
Wenig kommentiert:  Teuerung von Symphonie (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Unsere Freiheit ist nur eine Illusion Teil 4 von solxxx (nur 29 Aufrufe)
alle Politischen Revuen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Tauch ein - Gedichte 1970-1994
von W-M
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich nicht danach frage, ob ich es bin." (Manitas)

unverhofft kommt oft

Gedicht zum Thema Fantasie


von harzgebirgler

einst ritt der ritter heribald
auf seinem rappen durch den wald
und wollt' zu seiner liebsten hin
die hatte auch nur ihn im sinn

doch da erschien ihm eine maid
in durchsichtigem seidenkleid
so wunderschön und wohlgebaut
daß er sein' augen fast nicht traut'

er traute ihn' dann aber schon
nur sagte erst mal keinen ton
und als er endlich worte fand
sah längst die maid das ihm was stand...

sie standen bald vorm traualtar
weil auch die maid viel schöner war
und jünger als die liebste sein -
bei der stellt' er sich nicht mehr ein...

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 26.02.2018. Dieser Text wurde bereits 48 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 18.09.2018.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von harzgebirgler:
eine zappzarappmaschine meint mit spülung ne latrine ne meerjungfrau halb mensch halb fisch der sommerliche nachschlag hat ein ende es dreht manch derwisch sich im kreis erklärterMAAßEN wird jetzt wer entsorgt nicht nein staatssekretär training für den purzelcup ein kobold schlug im unterholz folge der monogamie ein jäger hatte bock auf elefant zum frühreif sprach der klapperstorch
Mehr zum Thema "Fantasie" von harzgebirgler:
die kokosnuss sprach zur tomate ein jäger hatte bock auf elefant kommt ein vögelchen geflogen immer wenn sich die kalmücken in ihr'n pluderhosen bücken im unterholz saß jüngst ne fee training für den purzelcup ein kobold schlug im unterholz das kind sprach jüngst zum kuscheltier jüngst fand die mutter känguru buddeln & knuddeln ein buchhalter hielt gar zu gerne bücher... ein malermeister ma(h)lte zur stanze sprach frech die ghasele wandertag es sorgte einst ein oktopus
Was schreiben andere zum Thema "Fantasie"?
Stilles Wasser (millefiori) Gedanken nach Mitternacht. (franky) Zu viel des Guten (fritz) Träumerei (niemand) Kein Warten mehr auf Post (Jorge) Das Lachen der Toten (Jorge) Die Reise (ViktorVanHynthersin) Pinkfarbene Haie (Stelzie) Die Traumwächter (FranklinGothic) Elfenmärchen von Tausendschön (Fritz63) und 173 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de