Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
TaBea (19.04.), Ralf_Renkking (19.04.), Elizabeth_Turncomb (12.04.), jaborosa (12.04.), Deo_Dor_von_Dane (12.04.), Helstyr (04.04.), fey (02.04.), Gigafchs (02.04.), Jowi (01.04.), franzi (30.03.), wellnesscoach (26.03.), Pelagial (25.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 714 Autoren* und 109 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.804 Mitglieder und 425.856 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 20.04.2019:
Skizze
Ein Entwurf eines Textes. Noch unfertig, etwas durcheinander und ausarbeitungsbedürftig, aber trotzdem schon lesenswert.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Shehezerade, please, start anew von DanceWith1Life (19.04.19)
Recht lang:  Rosa Pascal von mannemvorne (1915 Worte)
Wenig kommentiert:  Lästig wie ein fast leeres Marmeladenglas von mannemvorne (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  The knots are made of mirrors von DanceWith1Life (nur 38 Aufrufe)
alle Skizzen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Pfeffrige Sünde - Habanero Red: Erotische Lyrik
von wa Bash
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich gerne beteilige" (Herzwärmegefühl)

schnitt

Kurzgedicht zum Thema Leben/Tod


von harzgebirgler

es kommt für jeden der moment
wo wen freund hein vom leben trennt
mit quasi sensenscharfem schnitt
und er urfremdes land betritt

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 25.07.2018. Textlänge: 22 Wörter; dieser Text wurde bereits 53 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 18.04.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Kurzgedichte von harzgebirgler:
kaum im gysenberger wald frau knieschmand gibt sich wirklich alle mühe es machte einst sein hinterteil flugangst 'ich liebe dich' sprach er zu ihr der schwitzer sprach zum schwein keile kriegen wenn jan ne rote linie zieht herrn winter sitzt jung lenz bereits im nacken dicht & dichter
Mehr zum Thema "Leben/ Tod" von harzgebirgler:
statt gänse - weiterleber Lebens-Moritat (nach brechtschem Muster) erblickt ein mensch das licht der welt selbst ohne zähne zwei steiger fuhren ein in' berg sarg verbarg arg nimm dir zeit und nicht das leben da wo ob? es möchte jeder mensch irgendwann wissen auskosten unterwegens leben - 4zeiler lebenseinstellung - apho er kam zur welt und geht aus ihr
Was schreiben andere zum Thema "Leben/ Tod"?
Pompeji (Regina) Stumm wie die Kirchenmaus. (franky) Letzte Stunde. (franky) Kurzkrimmi aus Kurzgedanken. (franky) Suiziderfahrung (solxxx) todesgedanken (Bohemien) Der Tod und das Leben (BerndtB) Dead Man, Schwarzweiß auf hellem Grund (KopfEB) ein winterkinderlied (Perry) Herr D. (qwert) und 553 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de