Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
She (12.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.), latiner (30.05.), rnarmr (30.05.), elvis1951zwo (20.05.), gobio (19.05.), Feline (11.05.), LARK_SABOTA (03.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 572 Autoren* und 72 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.181 Mitglieder und 446.964 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 14.06.2021:
Gebet
Texte, die ihre Gedanken und Herzensangelegenheiten an ein größeres Gegenüber richten und dort gut aufgehoben wissen.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Gebett an Get von Terminator (13.05.21)
Recht lang:  Auf wessen Seite ist Gott? von Terminator (520 Worte)
Wenig kommentiert:  dir schreiben von kleineKiwi (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Anfrage von klausKuckuck (nur 60 Aufrufe)
alle Gebete
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Freude der Einsamkeit
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich euch willkommen heiße" (tochterdessiddartha)

Der Spiegel ist zerbrochen

Kurzgedicht zum Thema Weltanschauung


von Macbeth

Früher sah ich dein Gesicht,
in deinen hellen Augen sah ich
auch ein Stückchen mich.

Heute sah ich dein Gesicht
und folgte deinem kalten Blick,
ich fand dort nichts zum Hassen.

In deinen angsterfüllten, trüben
Augen suchte ich -
doch mich fand ich dort nicht.

Der Spiegel ist zerbrochen.

Anmerkung von Macbeth:

Chemnitz 2018


 
 

Kommentare zu diesem Text


LotharAtzert
Kommentar von LotharAtzert (29.08.2018)
"Wird auch Zeit" wollte ich ursprünglich sagen. Aber du bist ja noch so jung, Mit 27, meine Güte, da hatte ich noch zwei Ehen und viel Leid und Scheitern vor mir.
Alles wird gut.

Gruß
Lothar, der dunkle Prophet.
diesen Kommentar melden
Macbeth meinte dazu am 29.08.2018:
Sehr lieb von dir, ich freu mich über deinen Kommentar. Es gibt Leute aus meinem näheren Umfeld, die beim lesen direkt Angst bekamen, dass sie gemeint wären. Hihi.

Gruß vom Usurpator im Ruhestand. ;)

Antwort geändert am 29.08.2018 um 17:13 Uhr
diese Antwort melden
GastIltis
Kommentar von GastIltis (13.12.2018)
Chemnitz aus bayrischer Sicht. OK. ich glaube, ich muss einfach mal wieder dort hin. Ein Freund wohnt in Wittgensdorf, gehört zu Chemnitz, der hätte mindestens acht Ersatzspiegel. Ansonsten richtig: es ist dort nichts zum Hassen. 2018 kamen viele Leute von außerhalb. Vielleicht aus Thüringen. Gruß Gil.
diesen Kommentar melden
Macbeth antwortete darauf am 13.12.2018:
Tut mir leid, dass ich deine pauschale Deutung von Ost nach West torpediere, der Text ist in Chemnitz entstanden. Bin die nächsten Tage im Erzgebirge und freu mich schon wahnsinnig. Traurig ist es nur, wenn man Menschen, die einem wichtig sind, nicht mehr erreichen kann - vor lauter Hass.
diese Antwort melden
GastIltis schrieb daraufhin am 14.12.2018:
Hass war immer schon ein schlechter Ratgeber, da bleibe ich dabei.
diese Antwort melden
Macbeth äußerte darauf am 14.12.2018:
Stand das je zur Diskussion? Jetzt würde mich doch interessieren wie der Text bei dir ankommt - scheint eine nicht intendierte Wirkung zu entfalten.

Antwort geändert am 14.12.2018 um 11:58 Uhr
diese Antwort melden
GastIltis ergänzte dazu am 14.12.2018:
Nein, aber sicher ist sicher.
Im übrigen kommentiere ich Texte, die gut bei mir ankommen. Manche übersehe ich, das tut mir leid. Andere ignoriere ich bewusst. Dazu gehören deine nicht. Auf die komme ich später noch zurück. Gruß Gil.
diese Antwort melden

Macbeth
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 29.08.2018, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 29.08.2018). Textlänge: 48 Wörter; dieser Text wurde bereits 347 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 12.06.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Dieser Text war am
30.08.2018
Kurztext des Tages
auf der Startseite.
Mehr über Macbeth
Mehr von Macbeth
Mail an Macbeth
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Kurzgedichte von Macbeth:
Trugbild Signal Kein Titel Der Alte vor dem Haus Replik Einblick Gewitter bei Nacht Der fensterlose Raum Spieluhr Lebensabriss
Was schreiben andere zum Thema "Weltanschauung"?
Waffen (weltweit) (Augustus) Die Definition meiner Welt (Kot-Producer) Wohlwollen (blauefrau) Paradies e.V. (ferris) Weltansicht (SKARA666) Warum ist der Szientismus nochmal die Ich-Religion? (Terminator) Die Wahrheit im Auge des Betrachters (DanceWith1Life) Fancy Nightmare touches satin (DanceWith1Life) Schicksal (Ralf_Renkking) 7 (Ralf_Renkking) und 76 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de