Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Schneewittchen (02.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.), Franko (06.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 614 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.004 Mitglieder und 436.691 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 08.07.2020:
Legende
Ursprünglich waren Legenden Geschichten zum vorlesen und bestanden aus Lebensbeschreibungen der Heiligen. Da im... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Der kindiche Alte von Augustus (15.03.20)
Recht lang:  Obskur von Lala (2323 Worte)
Wenig kommentiert:  1. Im Anfang war Himmel und Erde wüst und leer von kirchheimrunner (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Wovon hast du heute geträumt? von keinB (nur 79 Aufrufe)
alle Legenden
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

NACHTGEDICHTE
von tueichler
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich schreibe." (FliegendeWorte)

Lauschangriff am Straßenstrich (codiert)

Protokoll zum Thema Verständnis(los)


von eiskimo

Eine fusche Nette , überzeugt im Brust voll Tonung: 
Ich bin docht nich verschmückt un federen  mich mit fremden Brüsten .
Er: Rum wa bei so  Scheiden? Auuch di Netten reizen ihre Habe.
Sie: Di wullst mich nur krieg rummen. Schwalter Ätzer!
Er: Bill Schutt.  Rum wa  tollste ich Beängstungerühren  nah be?
Sie: (orinisch) Ach,  Schleini Atz. Müss kich

Anmerkung von eiskimo:

Aus der Materialsammlung für die Gesetzesinitiative "Verbot der Prostitution"


 
 

Kommentare zu diesem Text


ViktorVanHynthersin
Kommentar von ViktorVanHynthersin (22.05.2020)
Das Szenevokabular muss nicht codiert werden, Otto und Ottilie Normal verstehen es ohnehin erst nach ausführlicher Erklärung (oder Vorführung).
Herzlichst
Viktor
diesen Kommentar melden
eiskimo meinte dazu am 22.05.2020:
Codier-technisch ist das hier eher für Legastmatiker, ich nübe och..
Griele Vüße
Eiskimo
diese Antwort melden
AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (23.05.2020)
"Schwalter Atzer?"
Wenn däs uns: Lothar liest!

Muss kich, Schleini
diesen Kommentar melden
eiskimo antwortete darauf am 23.05.2020:
Dann kichere bitte heimlich...
Habe definitiv keine noch lebende Persönlichkeit im Visier gehabt.
Ährlisch!
lG
Eiskimo
diese Antwort melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de