Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Feline (11.05.), LARK_SABOTA (03.05.), Klangzeitfolgen (03.05.), Trugverschluss (02.05.), Mono (02.05.), HensleyFuzong (01.05.), Aries (27.04.), Iktomi (25.04.), Reuva (24.04.), jean (23.04.), Marie (20.04.), Pearl (20.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 566 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.170 Mitglieder und 446.155 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 16.05.2021:
Minnesang
Der Minnesang ist ein höfisches Liebesgedicht des Mittelalters mit Rollenspielcharakter. Im mittelhochdeutschen Minnesang... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  C16 von Terminator (24.04.21)
Recht lang:  Der Gnoll und sein Pech von Blutmond_Sangaluno (429 Worte)
Wenig kommentiert:  Nikephoros Phokas von Terminator (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Schöner Wahn von Terminator (nur 42 Aufrufe)
alle Minnegesänge
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

blindkohlekopie
von Tiphan
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich genauso wie die anderen ein Schreiberling auf dem Weg bin" (Yukiko)

vater & sohn ODER vorsicht ist die mutter...

Kurzgedicht zum Thema Kinder/ Kindheit


von harzgebirgler

als der vater mit dem sohne
an der hand spazierengeht
und der kleine gänzlich ohne
scheu ganz fröhlich !WAUWAU! kräht

nimmt ihn - als gebranntes kind
was auch väter manchmal sind -
sein erzeuger hoch und schweigt
weil ein rottweiler sich zeigt

angeleint zwar doch er weiß
zutrau'n hat oft seinen preis...

 
 

Kommentare zu diesem Text


TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (06.04.2021)
Was der Vater tut ist in der Tat
für jedermann ein guter Rat
wenn ein Hund gefrühstückt hat
und zwar gut kommt man davon
doch wer weiß das vorher schon

Herzliche Grüße
TT
diesen Kommentar melden
harzgebirgler meinte dazu am 06.04.2021:
...und manche haben gar nicht mehr gut lachen
die gern die probe aufs exempel machen.

lg mit herzlichem dank
harzgebirgler
diese Antwort melden
AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (06.04.2021)
Nicht wirklich böse Ü18(!),

Rottet sich ein Weiler mit nem Pudelhund zusammen,
kannst du froh sein, weil entronnen,
jagt der einen Osterhasen, sagt er: Schau, ich rammel
gleich ein Häschenl. Geh dich sonnen!
diesen Kommentar melden
harzgebirgler antwortete darauf am 07.04.2021:
im tierreich ist schon echt was los
doch geht auch manches in die hos'.
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (06.04.2021)
Hallo Henning,
große Hunde tun Kindern meistens nichts zu leide,
doch Ausnahmen laufen genug auf der Weide.
Prophylaktische Grüße
Ekki
diesen Kommentar melden
harzgebirgler schrieb daraufhin am 07.04.2021:
wie der herr so das gescherr
gilt auch für hundehalter.

lg mit herzlichem dank
henning
diese Antwort melden
Kommentar von Agnete (06.04.2021)
Vorsicht ist immer angesagt bei Kindern und Hunden. manchmal muss man auch die Hunde schützen... LG von Agnete
diesen Kommentar melden
harzgebirgler äußerte darauf am 07.04.2021:
der kinder- und der tierschutzbund
haben schon einen daseinsgrund.

herzliche dankesgrüße
harzgebirgler
diese Antwort melden
indikatrix ergänzte dazu am 08.04.2021:
Gute Väter
welch ein Glück
bringen Kinder
ganz zurück!
SCHÖÖÖN!
LG
Indikatrix
diese Antwort melden
harzgebirgler meinte dazu am 08.04.2021:
die mütter wär'n auch entsetzt
kämen zurück sie verletzt.

herzliche dankesgrüße
harzgebirgler
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 06.04.2021. Textlänge: 50 Wörter; dieser Text wurde bereits 48 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 14.05.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Redewendung ('Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste')
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Kurzgedichte von harzgebirgler:
man schlachtet heut schweine bei panflötenklang der schillerlockenwickler an der küste es hochzeitete wieder mal... eiswein & sauerbier 'nana'? - nein! kein zuckerschlecken preis wert BRA(H)MA(H) rapunzels zopf war ellenlang rubbel die katz mit mopp und mops
Mehr zum Thema "Kinder/ Kindheit" von harzgebirgler:
die heiligen kühe der inder der böse wolf & das rotkäppchen harzgebirgler hat gestern überraschend doch noch antwort vom kleinen 'luft-expediteur' * bekommen und ihm erfreut sogleich zurückgeschrieben... popo kaka ODER helle steppkes ein bengel ruft die 'bullen' „daß du davon (fr)isst vergiss!“ thomas mann & die lübecker löwen früher entschluss pfiffiger hosenmatz 'früchtchen' partie des jahrhunderts ODER stickmatt 'ich würde gern so dichten wie der rilke' schneckenritt im mondenschein zu dritt 'ich mal auch' ODER ei mit henkel total die bescherung
Was schreiben andere zum Thema "Kinder/ Kindheit"?
Spielwiese (blauefrau) Fragment 4 (Ganna) Коровогонный Час (Terminator) Faszination (regenfeechen) KINDER (regenfeechen) Unheimlich (LottaManguetti) Про Вову и Мишу (Terminator) Echt, wir waren schon bescheiden, früher (eiskimo) Emanuel-Schreiber-Gasse 12 (Mondscheinsonate) Die Kuscheltiere meiner Kindheit (klaatu) und 404 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de