Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Humpenflug (16.06.), She (12.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.), latiner (30.05.), rnarmr (30.05.), elvis1951zwo (20.05.), gobio (19.05.), Feline (11.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 572 Autoren* und 73 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.182 Mitglieder und 447.060 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 18.06.2021:
Rezension
Kritik von Neuerscheinungen auf dem Büchermarkt oder anderen wichtigen Publikationen.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Eine Ära geht zu Ende von Manzanita (03.06.21)
Recht lang:  DER TEUFELSPAKT IN DER SACKGASSE von Heor (2679 Worte)
Wenig kommentiert:  Nordlandfahrer / Buchtipp von heor von Heor (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  07_Notes on Nationalism, George Orwell von DavidW (nur 32 Aufrufe)
alle Rezensionen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Gesammelte linguistische Schriften
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich angemeldet hab" (SKARA666)

schostakowitsch "walzer nr. 2"

Kurzgedicht zum Thema Erinnerung


von harzgebirgler

schostakowitsch schostakowitsch
hat jazz-suiten geschrieben
von denen ist ein walzer mir
im ohr hängen geblieben
und zwar der „walzer nr. 2“ -

ein echter ohrwurm und dabei
ist kaum bekannt daß er ihn schrieb
der es meist schwer sinfonisch 'trieb'
kommt auch nicht so beschwingt daher
was unter stalin kein wunder...

https://www.youtube.com/watch?v=7UIHl0oJEpg

 
 

Kommentare zu diesem Text


Terminator
Kommentar von Terminator (01.05.2021)
Das bringt selbst Tyrannen zum Weinen:
so viel Freude und Trauer in einem;
Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung
schlagen um in Euphorie.
Eine der besten Musiken,
die jemals mein Ohr penetrierte.
diesen Kommentar melden
harzgebirgler meinte dazu am 01.05.2021:
da stimm' ich mit dir völlig überein -
so kann musik im besten falle sein!
diese Antwort melden
Kommentar von Reuva (02.05.2021)
Der schönste Walzer, den es gibt
und tanzbar ist er auch,
vereint all das , was je den Menschen trieb
und was er so sehr braucht.

Danke für diese Hommage. Lg, Reuva.
diesen Kommentar melden
harzgebirgler antwortete darauf am 02.05.2021:
ich danke dir und grüße dich
gern ebenso lieb wie du mich.

harzgebirgler
diese Antwort melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Veröffentlicht am 01.05.2021. Textlänge: 55 Wörter; dieser Text wurde bereits 49 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 18.06.2021.
Empfohlen von:
BeBa.
Lieblingstext von:
franky.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Musik
Mehr über harzgebirgler
Mehr von harzgebirgler
Mail an harzgebirgler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Kurzgedichte von harzgebirgler:
viel mann viel frau voll von der rolle unnachahmlich kreativ der schillerlockenwickler an der küste zum könig der tiere kam einstmals ein pfau das lohmann-huhn legt eier luke loch und lücke... die goslarer 'beißkatze' kein zuckerschlecken ungern halbe sachen
Mehr zum Thema "Erinnerung" von harzgebirgler:
"als 'SIGURD' einst das licht der welt erblickte..." pegasus und rosinante ODER was über pferde warum der fette benz vor neid erblasste?... bunkerland albanien sabinchen war bestimmt kein frauenzimmer... königliche flötentöne bockshorn - klee - samen & EHEC dummer august & weißclown elfriede tanzte früher bauch... Asaf Jah VII. - letzter regent (NIZAM) von hyderabad SCHALJAPIN von KARL MAY gedichtet & vertont ALBERT SCHWEITZER : bach-interpret sondergleichen ritter von gluck caruso 'am' klavier
Was schreiben andere zum Thema "Erinnerung"?
Кузя (Terminator) Erinnerung (elvis1951zwo) Dein Liebesbeweis (Teichhüpfer) im tiefen Grund (Perry) Frühsterben (nautilus) wenn gedanken schwinden (Perry) Für Didi zum 100sten Gedicht, das war bereits 2008 (elvis1951zwo) Hi oder High ..? (RobertBrand) Fundstück (Dreamer) Die Handtasche (Quoth) und 690 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de