Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
LEONIDAJA (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.), wundertüte (21.04.), Marlena (18.04.), Terminator (09.04.), felixh (02.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 618 Autoren* und 72 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.983 Mitglieder und 435.785 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 25.05.2020:
Dokumentarstück
Drama, das authentisches Quellenmaterial im Sinne einer bestimmten Aussageabsicht auswählt und zu einer... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Henry Franklin MacDillmore von TrekanBelluvitsh (25.05.20)
Recht lang:  Servicewüste von Lala (1311 Worte)
Wenig kommentiert:  Eine Vorstellung beginnt. von DanceWith1Life (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Wirr Pubertierende von eiskimo (nur 40 Aufrufe)
alle Dokumentarstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

blindkohlekopie
von Tiphan
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich nett bin???" (Schreiberling)
Erstarrte GedankenInhaltsverzeichnisWilde Lust

Fieber

Tragödie zum Thema Tod


von Mondsichel

Bin fast verrückt vor Sorge um Dich,
diese Ungewissheit macht mir Angst.
Ich will nicht das Du mich verlässt,
bitte, lass mich nicht alleine zurück.
Das Fieber, es will nicht gehen,
kannst nicht hören was ich sage.
Dein Atem so schwer und glühend,
bitte, bitte, komm wieder zurück.

Der Schweiß steht Dir auf der Stirn,
Du phantasierst laut vor Dich hin.
Deine Gedanken sind so weit fort,
und es schmerzt mich immer mehr.
Was soll ich denn nur machen,
ich bin ratlos, kann nur zusehen.
Wie es Dich immer mehr zerfrisst,
und immer weiter von mir fortzieht.

Ich wache die ganze Nacht an Deinem Bett,
lausche jedem einzelnen Atemzug von Dir.
Jedes Stocken macht mich total nervös,
verdammte Angst die mich langsam zerreißt.
Nein, ich will gar nicht daran denken,
was sein könnte, wenn Du mich verlässt.
Niemals werde ich Dich gehen lassen,
NIEMALS! HÖRST DU? NIEMALS!
Ich bin müde, so unendlich müde,
mir fallen schon fast die Augen zu.
So übermannt mich dann doch der Schlaf,
als Dein Atem unmerklich verstummt...

(c)by Arcana Moon

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Symphonie (73) (31.05.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Mondsichel meinte dazu am 31.05.2005:
Ganz lieben Dank Ela *redrück*
diese Antwort melden
JohndeGraph
Kommentar von JohndeGraph (01.06.2005)
Diesen Kampf kann man nur verlieren ... gut geschrieben J.d.G.
diesen Kommentar melden
Mondsichel antwortete darauf am 29.06.2005:
Ja, so ist eben das Leben. Man kann nicht immer gewinnen *lächel*
diese Antwort melden
Kommentar von Jessi (36) (01.06.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Mondsichel schrieb daraufhin am 29.06.2005:
*lächel* Vielen Dank.
diese Antwort melden

Erstarrte GedankenInhaltsverzeichnisWilde Lust
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de