Login
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV angemeldet?
Jetzt registrieren!

Neu bei uns:
Gender-View_106 (25.05.), Sin (23.05.), linda (22.05.), pennamesara (21.05.), wasserfloh8888 (17.05.), cara (11.05.), Froggerlein (10.05.), Elisabeth (08.05.), Aster (06.05.), Ina_Riehl (05.05.), klaatu (24.04.), Isegrim (22.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 814 Autoren und 112 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 27.05.2018:
Fernsehspiel
Aus der frühen Fernsehtradition stammende Dramenform, die im Vergleich zum Rundfunk die erweiterten technischen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Der Fernseher spricht (2) von autoralexanderschwarz (18.04.18)
Recht lang:  Ich will Blut sehen von Lala (1113 Worte)
Wenig kommentiert:  Millionen vor die, die neue Spielshow von Dart (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Schwarz/Rot = 'Korea' Huntington von michaelkoehn (nur 114 Aufrufe)
alle Fernsehspiel
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Weihnachtsgeschichten "angehaucht"
von Leahnah
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich noch niemandem wirklich schmerzhaft auf die Zehen getreten bin." (Chromoxid)

zum Steckbrief von tulpenrot verifizierter Nutzer tulpenrot


Status Autorin, angemeldet seit 07.07.2006. tulpenrot ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 27.05.2018, 08:31. Letzte Veröffentlichung am 29.04.2018. Kontaktmöglichkeiten Kontaktmöglichkeiten: Kontaktformular Gästebuch - Mehr über tulpenrot erfährst Du in ihrem Steckbrief.
Diese Seite: www.keinVerlag.de/tulpenrot.kv
tulpenrot wurde 1948 geboren. Sie ist von Beruf pensionierte Lehrende und z.Zt. tätig als passionierte Lernende. tulpenrot kommt aus Baden-Württemberg (Deutschland). Ihre Muttersprache ist Deutsch.

    Über sich selbst schreibt tulpenrot:
"Ach, wissen Sie, in meinem Alter wird man bescheiden - man begnügt sich mit einem guten Anfang und macht dem Ende einen kurzen Prozess." AST

3 Texte von mir sind in der Anthologie "keinthema" veröffentlicht.
siehe hier 

Dieses "tulpenrot las gerade..." auf der Startseite stimmt nicht unbedingt - ich habe diesen oder jenen Text angeklickt, aber nicht immer gelesen - manchmal mich schnellstens wieder abgewandt.

*************************************************************************************************************
Vor drei Jahren riet mir ein sehr erfolgreicher, ortsansässiger, "freier" (scharfzüngiger, auch selbstkritischer) Schriftsteller, ich solle lieber einem Fahrradverein beitreten als mich mit anderen Autoren austauschen zu wollen. Ich zitiere aus seiner Email an mich:

"Bei allen Vorzügen lauert dort immer die Gefahr der unterschwelligen Anpassung, der Verletzung, der Einschüchterung, des Verzagens, des Verstummens. Die Meilensteine der Literatur erfolgen jedoch genau über das Gegenteil der Anpassung, über den Norm- und Formbruch. Über das Aufbegehren. Deshalb meine Distanz dazu. Aber jeder Autor, jede Autorin muss da seinen / ihren eigenen fragilen, verletzbaren, steinigen Weg suchen. Und manchmal findet man ihn auch. PS. Ich könnte Ihnen den T...... Radverein (RV Pfeil) empfehlen. Dort bin ich zu meiner großen Freude Mitglied. Und die Leute dort sind wesentlich freundlicher zueinander als Autoren."

Das hätte ich mir zu Herzen nehmen sollen.

siehe auch hier: https://www.literaturcafe.de/im-feld-joachim-zelter-uebers-radfahren-und-romanschreiben

*************************************************************************************************************
29.11.2017 Eindrucksvoll:
Dankesrede des Schriftstellers Navid Kermani zur Verleihung des Staatspreises des Landes Nordrhein-Westfalen am Montag in Köln
 
tulpenrot hat bei uns bereits 543 Texte veröffentlicht. In ihren Texten aus 61 verschiedenen Genres (u.a. Gedanken (41), Tagebücher (36), Kurzprosatexte (35), Skizzen (35) und Prosagedichte (33)) beschäftigt sie sich mit den Themen Nonsens (26), Erinnerung (18), Leben (16), Sehnsucht (11) und Stimmung (11) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen. Der Text, der ihr davon am wichtigsten ist, ist Miriam

Möchtest Du wissen, was tulpenrot gerne liest? Dann schau doch mal in ihre Favoriten oder in die Liste ihrer Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die Liste der von tulpenrot abgegebenen Kommentare! Übrigens: Zuletzt (also am 09.05.2018) hat tulpenrot Epochentypische Gedichte. Aufklärung. Lessing: Der Tanzbär von EkkehartMittelberg gelesen und kommentiert...
Wie tulpenrot zu keinVerlag.de kam:

"Habe in einem anderen Forum erste Gehschritte in Sachen Lyrik unternommen - irgendwann bin ich auf Perrys Homepage gestoßen - las dort den Hinweis auf "keinverlag" - fand die Aufmachung......" (weiterlesen)

Meinungen anderer Autoren zu tulpenrot und ihren Texten:
  • Dieter_Rotmund schrieb am 23.02.2018: " Entschuldigung, da steht ja als Autor AST (Anrufsammeltaxi), nicht Ast. P.S.: RV Pfeil Tübingen? (geändert am 23.02.2018))" - Antwort von tulpenrot am 24.02.2018: "Das ist der, auf dem ich höchstpersönlich sitze und säge ;-). RV Pfeil Tübingen? Nicht so ganz."
  • EkkehartMittelberg schrieb am 15.02.2015: " Tulpenrot, eine experimentierfreudige Autorin, schreibt in fast allen Textsorten Beiträge, deren hohe Qualität sich umgekehrt proportional zu ihrer Bescheidenheit verhält. Ich habe sie leider erst spät entdeckt, werde sie aber in Zukunft regelmäßig lesen." - Antwort von tulpenrot am 16.02.2015: "Ich freue mich natürlich sehr ! über einen solch wohlmeinenden Kommentar und bedanke mich herzlich. Die Experimente sind noch nicht zu Ende - und vielleicht wird etwas dabei sein, was du gerne lesen magst?"
  • Dieter Wal schrieb am 17.10.2013: " Schreiben wie Person wirken selbstkritisch, kreativ und intelligent. Große thematische Bandbreite." - Antwort von tulpenrot am 12.01.2013: "Eine solche Einschätzungam frühen Morgen zu lesen, freut mich sehr. Dir einen herzlichen Dank dafür! Ich hoffe natürlich, dass ich diesem Niveau weiterhin nachkommen kann. Mal sehen. Übung..... Einen lieben Gruß in deinen Tag, Angelika"
  • Maya_Gähler schrieb am 30.06.2008: " Asche über mein Haupt... ich habe hier noch nichts geschrieben... Ich durfte tulpenrot 2007 persönlich kennen lernen. Ihre Texte haben eine enorme Spannweite. Tiefgründiger Witz gepaart mit leichter Ironie, aber auch Texte, welche nicht immer leicht verdaulich sind, welche sehr nachdenklich stimmen und die voll aus dem Leben gegriffen sind, findet man hier. Ich kann ihre Werke aus tiefstem Herzen empfehlen. Wer hier nicht liest, ist selbst schuld, wenn er eine Autorin verpasst, die es mehr als wert ist, gelesen zu werden." - Antwort von tulpenrot am 30.06.2008: "Liebe Maya, das freut mich nun wirklich sehr, was du über mich geschrieben hast - und spornt wieder an, weiter zu machen. Manchmal fällt mir partout nichts ein ... oder nur Müll. Ich hab gemerkt, dass ich "auf Bestellung" fast gar nichts zuwege bekomme. Oder muss ich das nun üben? :- ( Also erst mal genieße ich dein Lob! So!!!! Angelika"
  • GillSans schrieb am 29.08.2006: " Ihre Zeilen begeistern mich insofern, weil sie perfekt mit dem Gefühl harmonieren, das dann in der Gesamtheit rüber kommt. Die Leichtigkeit, in den Worten und die Tiefe in der Aussage....das ist einfach wunderbar. Kann ich nur empfehlen. Bitte mehr davon!" - Antwort von tulpenrot am 30.08.2006: "Hallo Gill, deine Bewertung freut mich als Neuling sehr. Danke. Und deiner Aufforderung zu "mehr davon" werde ich, so gut ich kann, nachkommen ;-) LG tulpenrot"
Alle Meinungen zu tulpenrot findest Du
auf dieser Seite.
Was tulpenrot über andere schreibt,
kannst Du hier nachlesen.
Die neuesten 10 Texte von tulpenrot
( zeige alle 543)

  • wortlos Text zum Thema Fremde/ Fremdheit, 29.04.18 (10.05.18) | 109 , 2
  • Nachtgesang Prosagedicht zum Thema Leid, 18.07.06 (22.04.18) | 12608 , 5
  • nachts um 3 Kurzgedicht zum Thema Einsamkeit, 19.03.18 | 111 , 4
  • Lyntje Erzählung, 07.12.16 (16.02.18) | 395 , 6
  • tanz mariechen tanz Engagiertes Gedicht zum Thema Missbrauch, 22.05.08 (18.01.18) | 1190 , 2
  • maskenlos Text zum Thema Annäherung, 04.02.08 (30.12.17) | 1271 , 6
  • Ich fahre heut' nach Lappidar Gedicht zum Thema Nonsens, 03.03.12 (23.12.17) | 1259 , 8
  • über.brücken Kurzgedicht zum Thema Optimismus/ Pessimismus, 14.12.17 (16.12.17) | 241 , 5
  • Ein heilloses Lied (ein Versuch) Kirchenlied zum Thema Mensch und Natur, 30.11.17 (08.12.17) | 150 , 2
  • entwurzelt Prosagedicht zum Thema Verlorenheit, 16.11.17 (06.12.17) | 107 , 3
tulpenrot
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
543 eigene Texte:
nach Genre
nach Veröffentl.
alphabetisch (Titel)
nach Thema
nach Änderung
nach Sprachen
nach Leseaufrufen
nach Kommentaren
nach Nummer
nach Länge
alphab. (1.Zeile)
zufällig
empfohlen von:
Martina kirchheimrunner GillSans AZU20 Irma franky Erdenreiter Miss_May_B. EkkehartMittelberg gaby.merci Anantya
Gästebuch:
Die letzten 5 Gäste waren princess (01.10.), Sanchina (01.10.), Irma (01.10.), Jorge (01.10.), Lürig (28.02.)
lesen Trag Dich ein!
Lesetipps:
verlorenes lachen von Perry, Verwaschene Gebete von wa Bash, Kreisverkehr von Alazán, flüchtig von niemand, zu Lenchen gehen von Hilde, Abrupt von ues, Ungebunden von Marjanna, Epochentypische Gedichte. Aufklärung. Lessing: Der Tanzbär von EkkehartMittelberg, Rainer Maria R. von Isaban, nebelmorgen von niemand, ... mehr (insgesamt 25)
Die Seite von tulpenrot wurde bereits 54.613 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 27.05.2018.
diese Seite melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de