Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
felixh (02.04.), SheriffPipe44 (31.03.), Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 626 Autoren* und 76 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.963 Mitglieder und 434.489 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 06.04.2020:
Schüttelreim
Der Schüttelreim ist eine Reimform, bei der die Anfangskonsonanten der letzten beiden betonten Silben miteinander vertauscht... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Prognose von claire.delalune (24.03.20)
Recht lang:  Dreiecksbeziehungen (I) von Didi.Costaire (535 Worte)
Wenig kommentiert:  Noch mehr Schüttelreime und dem seine Brüder von Nachtpoet (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Einem Berliner Bösewicht gewidmet von HerrSonnenschein (nur 76 Aufrufe)
alle Schüttelreime
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Sumsaram
von albrext
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich schreibe." (Ephemere)

Dichter Rauch

Prosagedicht zum Thema Sterben


von Melodia

Dichter Rauch
Umhüllt die abendliche Sonne
Vertreibt die Mücken
Und meine Sorgen
Ein kurzer Moment
Eines wunderbaren Bildes
Und ich bin glücklich
Sehe Hoffungsschimmer
Bis die Flammen
Auch mich erfassen

 
 

Kommentare zu diesem Text


AZU20
Kommentar von AZU20 (10.09.2007)
Ein gutes, wenn auch sehr trauriges Gedicht. Überzeugend ist die Verwendung von Rauch und Feuer im Zusammenhang mit Sterben. LG
diesen Kommentar melden
Melodia meinte dazu am 10.09.2007:
vielen dank...

lg
diese Antwort melden
Kommentar von Lacrima (20) (10.09.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Melodia antwortete darauf am 10.09.2007:
danke dir!

lg
diese Antwort melden
telephassa
Kommentar von telephassa (11.09.2007)
Es passt alles zusammen. Sehr gut.
Liebe Grüße
Kerstin
diesen Kommentar melden
Melodia schrieb daraufhin am 11.09.2007:
auch dir ein danke ^^

lg
diese Antwort melden
souldeep
Kommentar von souldeep (14.09.2007)
das kann ich gut nachempfinden...
manchmal ist ein sterben wie das schmerzliche
häuten einer hülle aus einer lebensphase...


liebe grüsse
kirsten
diesen Kommentar melden
Melodia äußerte darauf am 14.09.2007:
das ist schön umschrieben.... und stimmt hundertprozent..

lg
diese Antwort melden

Melodia
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 10.09.2007. Textlänge: 30 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.973 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 02.04.2020.
Leserwertung
· düster (2)
· melancholisch (2)
· traurig (2)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
dicht Rauch Sonne Mücken Moment Bild Flammen erfassen wunderbar umhüllen Hoffnung kurz Sorge Abend
Mehr über Melodia
Mehr von Melodia
Mail an Melodia
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 1 neue Prosagedichte von Melodia:
Der Mensch
Mehr zum Thema "Sterben" von Melodia:
Letzter Wille
Was schreiben andere zum Thema "Sterben"?
V/erben oder Was ein Tod uns bringt (Shagreen) Blumenmädchen (Manitas) Blickwinkel (Moja) Herzversagen (Februar) Verenden (Al-Badri_Sigrun) Lautlos (Al-Badri_Sigrun) Zuletzt (Matthias_B) Das Skelett (BerndtB) Unstillbarer Hunger (Al-Badri_Sigrun) Aphorismus zu Dieter-Thomas Heck (Horst) und 114 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de