Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Pelagial (25.03.), Böhmc (25.03.), Kettenglied (24.03.), elissenzafine (23.03.), Kolja (16.03.), Gandha (09.03.), Ebenholz (08.03.), Thero (07.03.), zoe (07.03.), Phoenix (05.03.), Frontiere-Grenzen (04.03.), DeenahBlue (03.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 723 Autoren und 112 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 26.03.2019:
Konkrete Poesie
Mit konkreten Gedichten entstand um 1960 eine Form von Lyrik, die Sprache als Experimentierfeld versteht. Oft wird das... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Zurück auf Null von eiskimo (26.03.19)
Recht lang:  Zwiespalt von Nachtpoet (701 Worte)
Wenig kommentiert:  Die Verachtung von RainerMScholz (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Glückliche Zeiten von Wortfetzen (nur 47 Aufrufe)
alle Konkreten Poesien
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Wirtschaftsliberalismus. Grundlagen – Entwicklung – Probleme – Alternativen
von JoBo72
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil es bei KV viele kommunikative Autoren gibt" (DerHerrSchädel)

Heute Mittag aus den Augen verloren

Text zum Thema Abschied


von larala

Wieder zurück-
gehen
bittest du
die Vögel haben sie
doch
längst
aufgepickt
die Brotkrumen
und singen jetzt
mit vollem Bäuchen
einfach
ein Lied
kannst du es
hören?

Ich habe dich heute Mittag
aus den Augen
verloren
denk es
nicht
schlimm
unser Zurück ist da vorn
wo der Himmel
die Erde berührt
wo die Sonne
aufgeht
und man sich trifft
nur für ein
Lächeln.

 
 

Kommentare zu diesem Text


susidie
Kommentar von susidie (24.07.2013)
Unser zurück ist da vorn...sich dort zu einem Lächeln zu treffen klingt sehr hoffnungsvoll und leise. Schöne Bilder und toll beschrieben. Es grüßt dich ganz lieb Su
diesen Kommentar melden
larala meinte dazu am 24.07.2013:
Ja, leise ist es.
Hoffnungsvoll kann, soll es sein, jenseits von Erwartungen.
Wenn alles immer für immer wäre, wäre das ganz schön viel?
Danke für's Lesen und für deine Gedanken, Su!
diese Antwort melden

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de