Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Miss_Sonni (26.02.), Gruenfink (24.02.), Dagmar (19.02.), europa (14.02.), Manni (11.02.), minze (04.02.), nici (03.02.), PilgerPedro (03.02.), Bleha (28.01.), Largo (24.01.), arrien (23.01.), Wanderbursche (23.01.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 634 Autoren* und 81 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.945 Mitglieder und 433.299 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 27.02.2020:
Novelle
Die Gattungsabgrenzung der Novelle ist auf Grund der Vielfalt differenzierter, häufig unterschiedlicher Vorstellungen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Abseits von Léon 'Dinner for two' von Hilde (21.04.19)
Recht lang:  Carl Monhaupt (2007) von autoralexanderschwarz (31272 Worte)
Wenig kommentiert:  II. von Lala (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  5 von Skala (nur 319 Aufrufe)
alle Novellen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Jeder Tag ist ein Geschenk
von kata
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich anständig benehme" (AlmaMarieSchneider)

Ein Rachenputzer

Limerick zum Thema Wehmut


von Dieter_Rotmund

Es gab mal ’nen Wein aus Sachsen,
schön vergoren und verwachsen,
vom DDR-Kombinat
„Saurer Waldschrat“,
Sodbrennen auf allen Achsen.

Anmerkung von Dieter_Rotmund:

Ich bitte schon vorab, die handwerklichen Mängel zu entschuldigen, bin für Tipps und Hinweise jedoch dankbar!


 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von AfD (38) (03.06.2016)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Dieter_Rotmund meinte dazu am 03.06.2016:
Was? Limerickschreiben oder Weintrinken?

Bin von beidem viel mehr Fan als Experte...
diese Antwort melden
AfD (38) antwortete darauf am 03.06.2016:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Agneta schrieb daraufhin am 03.06.2016:
geht gar nicht, Dieter. Der ist so wenig Limerick wie Cola Milch enthält...
LG von Agneta
diese Antwort melden
Dieter_Rotmund äußerte darauf am 03.06.2016:
Also, och menno, ich finde euch ganz doof, dabei war’s genauso wie ich geschrieben habe und ich hatte drei Schlaganfälle und überhaupt das nützt mir nix, ist keine konstrutive Kritik!!!
diese Antwort melden
Agneta ergänzte dazu am 03.06.2016:
konstruktive Kritik ist hier nicht möglich, Dieter, denn , sorry, das ´Ding ist so daneben, dass man es nicht richten kann...
diese Antwort melden
MauritzFlieger (23) meinte dazu am 04.06.2016:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Kokosflöckchen (15) meinte dazu am 27.06.2016:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Kommentar von niemand (03.06.2016)
Um den Rhythmus eines Limericks zu treffen, müsste der Text
in etwa so lauten:

Rachenputzer

Ich trank einen Wein mal aus Sachsen,
vergoren und reichlich verwachsen.
Von dem „Sauren Waldschrat“
aus nem Ost-Kombinat,
gab es Sodbrennen auf allen Achsen.

So ungefähr

LG niemand
diesen Kommentar melden
Dieter_Rotmund meinte dazu am 03.06.2016:
Danke!

Ich kann allerdings kein anderen Rhythmus als in meinem "Original" erkennen. Ich fürchte, ich bin da blind für, habe auch kein Interesse an Musik und an dieses Bewegen zu Musik, wie heißt das gleich nochmal?
diese Antwort melden
Agneta meinte dazu am 03.06.2016:
Dichter-Auto

Ich fühlte im Urlaub in Sachsen,
ich wär literarisch verwachsen.
Drum macht ich mich locker,
schrieb Lims leicht vom Hocker.
Doch bald schon lief ich auf den Achsen.
(Antwort korrigiert am 03.06.2016)
(Antwort korrigiert am 03.06.2016)
diese Antwort melden
Dieter_Rotmund meinte dazu am 04.06.2016:
Nun gut, dann sehe ich mich mal als gescheiterter Limerick-Dichter...
diese Antwort melden
parkfüralteprofs (57) meinte dazu am 05.06.2016:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Dieter_Rotmund meinte dazu am 05.06.2016:
Schön, dass dies hier zu einer Limerick-Baustelle geworden ist.

Ist nicht die Schreibweise "Tokajer" viel gebräuchlicher?
diese Antwort melden
parkfüralteprofs (57) meinte dazu am 06.06.2016:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Dieter Wal meinte dazu am 25.11.2016:
"Ich kann allerdings kein anderen Rhythmus als in meinem "Original" erkennen. "

Armer Dieter.
 Guckst du!
diese Antwort melden
Kommentar von Flipper (35) (25.11.2016)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von harzgebirgler (25.07.2017)
daß sauer so kein’ lustig macht / hat’s kombinat einst nicht bedacht.
diesen Kommentar melden
Kommentar von Piroschka (55) (13.12.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de