Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
eigensinn (12.08.), Wvs (10.08.), Manzanita (08.08.), pliver (08.08.), Cromwell (05.08.), Chronos (04.08.), tinteaufpapier (04.08.), OliverKoch (31.07.), MWINTER (30.07.), Liesdasnicht (28.07.), sierrakidd (24.07.), DukeofNothing (23.07.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 820 Autoren und 112 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 16.08.2018:
Groteske
Närrische, derbkomische, überspannte Erzählung; auch zu ergänzen durch Filmgroteske, Hörspielgroteske pp.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Rotter kommt mit Kotzen kaum nach - ‘Surrealistischer- Episoden- #Roman- Auszug‘ – von michaelkoehn (14.08.18)
Recht lang:  Sein letzter Kampf III von pentz (3855 Worte)
Wenig kommentiert:  Per Maus- Klick die Welt zu verändern ist keine Utopie, wie ich am Beispiel 11anzlerin-13erkel nachweise - Romanauszug – ICH, Irre in Merkels Deutschland von michaelkoehn (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Anfang ohne Ende von MichaelBerger (nur 19 Aufrufe)
alle Grotesken
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Von den halben Sachen, oder: Das Murmeln der Asymmetrie
von Tiphan
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich niemanden beleidige, weil man das nicht tut. (Mama)" (RogoDeville)

Das Wasser in meinen Lungen / Wie ich vergaß zu schwimmen.

Gedanke zum Thema Depression


von SunnySchwanbeck

Es ist der tropfende Wasserhahn in meinem Kopf, der manchmal nur als leise Hintergrundmusik vor sich hin plätschert, wenn ich an sonnigen Tagen kühles Bier mit meinen Freunden genieße. Der alles überfluten kann und mich in den Wellen der Depression ertränken könnte, wenn ich es nur zuließe.

Es ist ein tropfender Wasserhahn in meinem Kopf, der manchmal in tosende Fluten ausbricht, die sich über meinen Wangen ergießen. Manchmal werden nicht mal meine Füße nass, aber wenn ich mich einmal auf den Klang des dumpfen Aufpralls konzentriere, ist mein Leben plötzlich ein Meer und ich hab vergessen wie man schwimmt.

Es ist ein tropfender Wasserhahn und alles was ich bräuchte wäre ein Klempner,




doch um mich herum sind nur Professoren.

 
 

Kommentare zu diesem Text


TrekanBelluvitsh
Kommentar von TrekanBelluvitsh (23.09.2017)
Einen Batman-Supermann-Ironman-Rainman-Beautiful_Mind-Data-Klemptner...
diesen Kommentar melden
Judas
Kommentar von Judas (04.12.2017)
Liest sich wie das Vorwort zu "Mein Bett als Treibgut im Meer." bzw als die erste Skizze, Idee, während der andere Text dann das ausgearbeitete Endergebnis ist :)
diesen Kommentar melden
SunnySchwanbeck meinte dazu am 04.12.2017:
yes, das stimmt! hab ich noch gar nicht so gesehen.
danke!
diese Antwort melden

SunnySchwanbeck
Zur Autorenseite
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 17.09.2017, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 17.09.2017). Dieser Text wurde bereits 218 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 10.08.2018.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über SunnySchwanbeck
Mehr von SunnySchwanbeck
Mail an SunnySchwanbeck
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 9 neue Gedanken von SunnySchwanbeck:
Bin gestrandet in dir. Herzbrüchig. Und wenn mein Leben nur eine Testversion ist? Seit Wochen sammel ich Gedanken wie Briefmarken in einem Album. Ein Knallbonbon im Brustkorb und mein Leben tropft aus deinen Ohren. wenn kimya dawson wüsste, was alles zwischen uns steht. und fällt. ich mag drei-tage-bärte, aber keine gewollten. und du, du bist so sehr gewollt. You could be happy and I won't know weißt du noch wie gut es war? alles war aus gold. Meteoritenstaub auf Mondglanzherzen
Mehr zum Thema "Depression" von SunnySchwanbeck:
If you want to kill yourself remember that I love you.
Was schreiben andere zum Thema "Depression"?
Nachtwissen (GigaFuchs) Trauerkloß (Walther) bin depri, will sterben (Melancholiker) Regentanz (Gideon) An die Vergebende (Hecatus) weltschmerz (Perry) Ein Mann und seine Neurosen (Horst) Einsamkeit (jennyfalk78) Prolog einer ungeschriebenen Geschichte. (Gideon) Im Rettungswagen (Horst) und 231 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de