Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
ARACHNAE (17.10.), Girlsgirlsgirls (16.10.), HirschHeinrich (16.10.), Wilbur (16.10.), Tim2104 (16.10.), Eta (13.10.), finnegans.cake (13.10.), Earlibutz (12.10.), miarose (12.10.), Lexia (08.10.), Christia (07.10.), Mohamed (07.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 800 Autoren und 129 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 17.10.2018:
Epigramm
Das Epigramm ist eine besondere Form der Gedankenlyrik, ein zweizeiliges Gedicht, das eine Aussage in prägnanter und... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Helden. von franky (17.10.18)
Recht lang:  Aphorismen im Bündel von Caracaira (348 Worte)
Wenig kommentiert:  Ehre von RainerMScholz (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  1 vs 2 (aus der Griechischen Anthologie) von Hecatus (nur 37 Aufrufe)
alle Epigramme
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Annexion – Anbindung – Anerkennung. Globale Beziehungskulturen im frühen 16. Jahrhundert
von JoBo72
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich nach 2 min Anmeldung den ersten Gästebucheintrag bekommen habe." (DerAnalysepatient)

zum Steckbrief von Judas verifizierter Nutzer Judas


Status Autorin, angemeldet seit 21.01.2007. Judas ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 17.10.2018, 13:54. Letzte Veröffentlichung am 09.09.2018. Kontaktmöglichkeiten Kontaktmöglichkeiten: Kontaktformular Gästebuch - Mehr über Judas erfährst Du in ihrem Steckbrief. Judas ist Mitglied folgender Gruppen: Arbeitsgruppe Kurztext des Tages
Diese Seite: www.keinVerlag.de/judas.kv
Judas wurde 1988 geboren. Sie ist von Beruf Der unglaubliche Hulk und z.Zt. tätig als Spiderman. Judas kommt aus Thüringen (Deutschland). Ihre Muttersprache ist Deutsch.

    Über sich selbst schreibt Judas:
 Fuchs mit Hut.


So oder so: Zombies. White Russian. Kleine Kätzchen.

 Life's a bitch, a wise man said
No matter what, you end up dead
Judas wurde vom Team "Jugendtexte" zur Jungautorin des Monats März 2011 gewählt.

Judas hat bei uns bereits 104 Texte veröffentlicht. In ihren Texten aus 30 verschiedenen Genres (u.a. Kurzgeschichten (19), Innere Monologe (8), Briefe (7), Gedanken (7) und Erzählungen (5)) beschäftigt sie sich mit den Themen Leben (3), Mensch (-sein, -heit) (3), Glaube (3), Abstraktes (3) und Helden (2) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen. Der Text, der ihr davon am wichtigsten ist, ist Ich habe ECHT

Möchtest Du wissen, was Judas gerne liest? Dann schau doch mal in ihre Favoriten oder in die Liste ihrer Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die Liste der von Judas abgegebenen Kommentare! Übrigens: Zuletzt (also am 07.10.2018) hat Judas #metoo? NEIN! Ich nicht! von Anjeliola gelesen und kommentiert...
Meinungen anderer Autoren zu Judas und ihren Texten:
  • ues schrieb am 31.01.2017: " Was ich an Judas mag: Ihren schrägen Humor, die Präzision ihrer Fantasie und ganz besonders ihr Vermögen, sich von Menschen und Dingen, die kacke sind, irre unterhaltsam zu distanzieren. Und dass sie nett ist, mag ich auch. Was ich an Judas hasse: Nun ja, sie ist ’n scheiß Verräter. Was ich Judas für die Zukunft wünsche: Gelesen werden! ues."
  • Dieter Wal schrieb am 27.01.2015: " Judas die Göttliche!" - Antwort von Judas am 27.01.2015: "was? :D"
  • SunnySchwanbeck schrieb am 05.08.2012: " judas ist judas. der arsch der menschheit, der knackarsch, der hallo-was-ist-das-für-ein-entzückendes-hinterteil, ein hintern in den man reinkneift und sich denkt: JA MAN. genau das ist judas. ihre texte zu lesen ist großartig, sie aber von ihr auch noch vorgelesen zu bekommen ist legendär. ich kann allen nur empfehlen sie einmal lesen zu hören und ihre texte zu erleben! Amen!"
  • Moritz schrieb am 15.01.2011: " Ja einfach nur gut muss ich sagen, die texte haben alle inhalt mehr als man bei den meisten findet egal wie lange man auch sucht, aber hier kein suchen den Judas ist der Poesie kein veräter. Lg mo"
  • Untergänger schrieb am 10.08.2007: " Sein Niveau ist ganz weit unten, tief unter der Haut. Unbedingt lesen! - mömmel, Alfons"
Alle Meinungen zu Judas findest Du
auf dieser Seite.
Was Judas über andere schreibt,
kannst Du hier nachlesen.
Die neuesten 10 Texte von Judas
( zeige alle 104)

Judas
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
104 eigene Texte:
nach Genre
nach Veröffentl.
alphabetisch (Titel)
nach Thema
nach Änderung
nach Sprachen
nach Leseaufrufen
nach Kommentaren
nach Nummer
nach Länge
alphab. (1.Zeile)
zufällig

1 Hörtext
8x Kleinkunst:
2 Zigarettensprüche
1x Lieber-Als
4 neue Berufe
1 Grabstein
empfohlen von:
Arvin Egozentrikerin m.o.bryé Symphonie orsoy RomanTikker Mutter Cassandra Seelenfresserin SunnySchwanbeck Dieter Wal gaby.merci Melancholiker larala BLACKHEART Buster bluedotexec Melodia W-M drmdswrt Vessel Isaban Scrag Raumknödel Remy Sekundärstille beckylowwater
Lieblingsautoren:
Jonathan Alazán RomanTikker Mutter Cassandra Unbegabt Untergänger larala Janoschkus Buster SunnySchwanbeck bluedotexec Jericho Vessel Raumknödel Mique drmdswrt Sekundärstille
Gästebuch:
Die letzten 5 Gäste waren Irma (10.08.), Nimbus (09.08.), Owald (08.08.), LottaManguetti (08.08.), Melodia (08.08.)
lesen Trag Dich ein!
Beziehungskiste:
Judas ist
ein Freund von Untergänger
ein Freund von Egozentrikerin
eine Freundin von Janoschkus
eine Freundin von BLACKHEART
eine Freundin von Mychinos
Lesetipps:
#metoo? NEIN! Ich nicht! von Anjeliola, Entartete Kunst? Die DEUTSCHEN Top-Ten von klaatu, Nie hat es einen blaueren Himmel gegeben von Sekundärstille.
Gedrucktes:

Vampir, Nachzehrer, Draugr.: Der Einfluss der Wiedergängerfurcht auf die Bestattungskultur.
Die Seite von Judas wurde bereits 43.982 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 16.10.2018.
diese Seite melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de