Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Koreapeitsche (25.10.), Verlo (20.10.), corso (20.10.), Jasper111827 (19.10.), ochsenbacke (18.10.), ManouEla (16.10.), zahn (14.10.), Navarone (07.10.), EngelArcade (04.10.), Maddrax (21.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 595 Autoren* und 89 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.246 Mitglieder und 450.384 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 25.10.2021:
Schwank
Der Schwank ist eine volksnahe Erzählung, in der sich zwei Personen über zum Teil triviale, oft lustige Dinge... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  dreifaltigkeit von nadir (12.09.21)
Recht lang:  Das güldene Herz von Paul207 (4522 Worte)
Wenig kommentiert:  Spruch von Ralf_Renkking (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Fragment einer Skulptur von mannemvorne (nur 84 Aufrufe)
alle Schwänke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Motor City
von MrDurden
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich angemeldet hab" (SKARA666)

Ich habe mich oft gefragt

Prosagedicht zum Thema Achtung/Missachtung


von eiskimo

Als Kind habe mich oft gefragt,
warum die so toll gebauten Sandburgen
über Nacht immer zertrampelt wurden.
Haben Menschen Lust am Böse Sein?

Als Junge habe ich mich oft gefragt,
warum die Bands, ihre Songs und Fantasien,
von den Alten stets verspottet wurden.
Haben Menschen Lust am Böse Sein?

Als Mann habe ich mich oft gefragt,
warum bei  Examen, Bewerbung oder Castings viele
in die Knie gehen. Die Jury will sie leiden sehen.
Haben Menschen Lust am Böse Sein?

Heut machen Leute hier Texte und ich frage mich
warum der Wunsch nach Dialog, nach Echo, Sympathie
oft so kalt, so höhnisch oder dumm... verrissen wird.
Haben Menschen Lust am Böse Sein?

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von ZUCKERBROToderPEITSCHE (60) (24.01.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
eiskimo meinte dazu am 24.01.2018:
Puritanisch? Das heißtt laut Brockhaus "Ablehnung von Unterhaltung, Vergnügungen und Zerstreuung " . Wenn ich also ablehne, andere "zum Vergnügen" vorzuführen oder zur allgemeinen Unterhaltung, okay, dann bin ich gerne puritanisch.
Danke für diesen vertiefenden Hinweis
Eiskimo
diese Antwort melden
ZUCKERBROToderPEITSCHE (60) antwortete darauf am 24.01.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
jennyfalk78
Kommentar von jennyfalk78 (24.01.2018)
Ich glaube, das ich den Hintergrund verstehen kann. Aber, in dem Moment in dem man hier schreibt, gibt es kein gut oder böse. Vielmehr, wenig Aufrufe oder viele. Was auch immer wem gefällt, man weiß es nicht. Es geht immer und ewig ums Ego.
Sei tapfer.
Herzlichst die Jenny
diesen Kommentar melden
princess
Kommentar von princess (24.01.2018)
Ein Guter gegen den Rest der Welt? Der noch dazu als erwachsener Mann das
Böse Sein
am Verhalten einer Jury bei Castings festmacht? Das vermag mich weder zu berühren noch zu überzeugen, lieber eiskimo.

Liebe Grüße
princess
diesen Kommentar melden
Kommentar von Marjanna (68) (24.01.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
eiskimo schrieb daraufhin am 24.01.2018:
Danke, Marjolaine
Dein Kommentar rückt da einiges in ein anderes, vielleicht klareres Licht. Dass in manchen Examina auch Bosheit im Spiel war (Fangfragen, bes. fiese Aufgabenstellung...), habe ich selbst erlebt, von gewissen CastingShows im Fernsehen ganz zu schweigen, wo Kandidaten öffentlich verar...t .werden
freundliche Grüße
Eiskimo
diese Antwort melden
Marjanna (68) äußerte darauf am 24.01.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
eiskimo ergänzte dazu am 24.01.2018:
Dem kann ich voll und ganz zustimmen. Danke, dass Du Dich so ausführlich auf diese meine unfertigen Gedankengänge einlässt
Liebe Grüße
Eiskimo
diese Antwort melden
Kommentar von Graeculus (69) (25.01.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
eiskimo meinte dazu am 25.01.2018:
Finde ich sehr schlüssig. Frag mich nur, wo die Moral herkommt bzw. wer sie "setzt", wenn nicht vorhanden. Heiko Maas?
diese Antwort melden

© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de