Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Schneewittchen (02.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.), Franko (06.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 613 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.004 Mitglieder und 436.786 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 12.07.2020:
Ansprache
Fest- oder Gedenkrede zu unterschiedlichen Anlässen mit relativ großem Gestaltungsspielraum.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Ihr Helden von Stuttgart von eiskimo (21.06.20)
Recht lang:  Der Trabi - Vehikel der Freiheit, des Friedens und der Bescheidenheit. von stromo40 (1217 Worte)
Wenig kommentiert:  Scheherazade oder: Die Kraft von Worten. von stromo40 (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Mein Trollbeitrag von Teichhüpfer (nur 38 Aufrufe)
alle Ansprachen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Ebooks
von Omnahmashivaya
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ...siehe oben..." (Macpal)
SchlaflosInhaltsverzeichnisEinzigartig

Begegnungen

Tagebuch zum Thema Lebensbetrachtung


von Xenia

Es gibt sie, diese Begegnungen, die einem klar machen, dass das Leben doch noch Wunder in sich trägt, von deren Existenz wir nicht ahnten, deren Wert wir nie ganz begreifen werden.
Wenn ich morgens schlaftrunken taumelnd in dich hinein falle, gegen dich stoße, dich nicht erkennend, ein Wort von dir lese ( nur flüchtig, weil ich keine Zeit habe) und dann doch den ganzen Tag ein leises Glück in mir trage, das ist so ein Moment.
Wer bist du?
Du wohnst in meiner Seele und doch weiß ich nichts von dir, vielleicht nicht einmal deinen richtigen Namen.
Mensch. Geliebter Mensch.
Ich liebe sie alle, diese kleinen schmutzigen Wesen, die zu wenig Liebe in sich tragen, weil man sie nicht ausreichend liebt, die zu wenig Liebe geben, weil es so schwer ist, zu lieben, wenn man sich selbst nicht liebt.
Ich liebe sie alle von Zeit zu Zeit, doch selten genug.
Ich hasse sie alle, von Zeit zu Zeit, wenn ich nur in mir gefangen bin,  mich um mein elendiges Leben drehe und mich selbst nicht sehen will, denn im Anderen erkennt man immer auch sich selbst.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

SchlaflosInhaltsverzeichnisEinzigartig
Xenia
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Absatz des mehrteiligen Textes Schmerz.
Veröffentlicht am 24.04.2018, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 12.06.2018). Textlänge: 185 Wörter; dieser Text wurde bereits 181 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 17.06.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Xenia
Mehr von Xenia
Mail an Xenia
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Tagebücher von Xenia:
Hilfeschrei, ungeschrien Die Heimkehrende Zeitlos Das Zimmer 9.1. 2020 Einkaufen Always remember us this way Weiter 31.12.2019 Meine erste Erfahrung im Pornokino
Was schreiben andere zum Thema "Lebensbetrachtung"?
Anderer Morgen (fritz) Altlasten (Teichhüpfer) Sommersprossenkind (IngeWrobel) im sonnenglast des seins (Perry) Das Spiel ist aus (Shagreen) Niemalsland (Blickfang) Mein lieber lieber Alltag und andere Probleme ... (Omnahmashivaya) Berichte aus meiner Stammkneipe (Teichhüpfer) hoppe hoppe reiter (Perry) Mole und Meer (3uchst.Sonderz.) und 701 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de