Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
MolliHiesinger (18.06.), emus77 (14.06.), Lir (13.06.), TheReal-K (13.06.), trinkpäckchen (11.06.), seabass (08.06.), weggeworfenerjunkymüll (02.06.), Linda_L. (29.05.), Austrasier (28.05.), Palo (25.05.), Reiner_Raucher (24.05.), HiKee (14.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 690 Autoren* und 109 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.841 Mitglieder und 427.431 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 18.06.2019:
Brief
Absichtsgebundene schriftliche Mitteilungsform eines bestimmten Absenders an einen festgelegtem Empfänger (Privat-,... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Post für die kleinen Grünen Männchen von eiskimo (18.06.19)
Recht lang:  (K)ein Liebesbrief von anonwirter (1490 Worte)
Wenig kommentiert:  II) von monalisa (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  déja-vu von Livia (nur 12 Aufrufe)
alle Briefe
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Vom Leben und Sterben – und dem Rest dazwischen
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich verrückt genug bin-" (Anifarap)

Wie baut man ein Luftschloss? Wer wohnt darin? Und wie? (1)

Skizze zum Thema Wahrnehmung


von blauefrau

Wie man ein Luftschloss baut, diese Frage kann ich nicht beantworten, denn bereits mit meiner Geburt bin ich in ein Luftschloss hineingeraten. Meine Mutter hatte mich in ihr Luftschloss hineingelassen, in dem ich zart, feingliedrig und folgsam sein sollte, während ich groß, laut brüllend und eigenwillig war. Noch heute werde ich ihrem Luftschloss angepasst. Der größte Wunsch meiner Mutter ist es, mich einmal ganz nach ihren Vorstellungen zu kämmen und weiblich und fein zu frisieren. Nie war ich in den letzten Jahrzehnten so krank und so schwach, dass ich das jemals zugelassen hätte. Das Luftschloss meiner Mutter steht bis heute. Wie sie in seinen Besitz gekommen ist, muss offen bleiben. Lieber ändert sie andere(s), als ihr Luftschloss umzubauen. Luftschloss bleibt Luftschloss.

 
 

Kommentare zu diesem Text


AZU20
Kommentar von AZU20 (08.07.2018)
Schnell raus da und nie wieder rein. LG
diesen Kommentar melden
blauefrau meinte dazu am 09.07.2018:
Erst mal den Ausgang finden ... Der verschiebt sich, je näher ich ihm komme, in die Ferne.

Grüße blauefrau
diese Antwort melden
Kommentar von matwildast (37) (08.07.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
eiskimo
Kommentar von eiskimo (08.07.2018)
Eine Redewendung sehr schön zu einer Geschichte verwandelt - gefällt mir!
lG
eiskimo
diesen Kommentar melden

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de