Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
emus77 (14.06.), Lir (13.06.), TheReal-K (13.06.), trinkpäckchen (11.06.), seabass (08.06.), weggeworfenerjunkymüll (02.06.), Linda_L. (29.05.), Austrasier (28.05.), Palo (25.05.), Reiner_Raucher (24.05.), HiKee (14.05.), Sonic (14.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 692 Autoren* und 108 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.839 Mitglieder und 427.375 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 16.06.2019:
Anordnung
Anweisung mit offiziellem Charakter
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Radio Coustanaille von Jack (16.01.19)
Recht lang:  Buch Sigune von Dieter Wal (395 Worte)
Wenig kommentiert:  «Gefüllt mit schimmernder Freude.» - Spirituelles. von Dieter Wal (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Empfehlung von tueichler (nur 149 Aufrufe)
alle Anordnungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Anthologie: So (ne) Nette
von Didi.Costaire
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich kommunikativ bin." (Reiner_Raucher)
wertvolle BegegnungenInhaltsverzeichnisMomentsstille

Atem der Lebendigkeit

Alltagsgedicht zum Thema Beobachtungen


von Ginkgoblatt

Am Horizont der Nacht
fällt der Mondschein nieder
und der Zauber
der geborenen Augenblicksstille
schenkt uns eine neue
Chance der Zeit.

Die prachtfunkelnden Sterne
wiegen sich am ruhendem Firmament
im Schlaf der Dunkelheit
bis die Dämmerung ihnen einen
Kuss der Morgenröte
schenkt.

Sehnsuchtsvoll erwacht der Schleier der Sonne
und flutet den noch schlummendern Himmel
mit orangeroten und gelbstrahlenden Perlen.

Das Antlitz des neuen Morgens
streckt feinfühlig seine Fühler
am farbenbesprenkeltem Horizont aus
und das Sonnenlicht graviert
den Atem der Lebendigkeit
in unseren neuen Tag.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Elline (64) (15.11.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Ginkgoblatt meinte dazu am 15.11.2008:
Huhu Lea,
dankeschön für deine Worte und deine zwei Sternchen! Ich wünsche dir einen schönen Samstag! KG Coline
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

wertvolle BegegnungenInhaltsverzeichnisMomentsstille
Ginkgoblatt
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Blatt des mehrteiligen Textes Tiefe, Unendlichkeit, Leben - Faszination(en) der Natur.
Veröffentlicht am 15.11.2008, 3 mal überarbeitet (letzte Änderung am 25.05.2012). Textlänge: 84 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.827 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 13.06.2019.
Leserwertung
· berührend (1)
· fantasievoll (1)
· geheimnisvoll (1)
· tiefsinnig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Ginkgoblatt
Mehr von Ginkgoblatt
Mail an Ginkgoblatt
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Alltagsgedichte von Ginkgoblatt:
himmelwärts karussellartig Lebensgeheimnis Lebendig geborene Stille Bilder atmen Licht holend Auge des Himmels Erinnerungstropfen nuancenhaft
Mehr zum Thema "Beobachtungen" von Ginkgoblatt:
Sternenmatt und Arktikblau Tiefe, Unendlichkeit, Leben - Faszination(en) der Natur still Hoffnungstropfen Korallenzauber Zeitblinzeln Momentsstille Sinnflutend Lichtsilhouetten Sommersonnenherbst Hoffnungsstreif himmelwärts Auge des Himmels Wolkenkuss hoffnungsatmend
Was schreiben andere zum Thema "Beobachtungen"?
Sommerliches (hei43) Messerscharfes Heimweh (Borek) Die menschliche Kält (Borek) Rostliebe (RainerMScholz) Hitler ist definitiv TOD (Teichhüpfer) Sex,Drogen und Geld (praith) Bewegung ist (nicht) alles (AchterZwerg) Kleine Wissenskunde in fröhlicher Runde (Omnahmashivaya) Schulz (Teichhüpfer) Ist die Erde eine Kugel oder nicht? (2) Beweise (solxxx) und 415 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de