Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Spaxxi (16.01.), polkaholixa (15.01.), AsgerotIncelsior (12.01.), minamox (07.01.), Frau.tinte (06.01.), Herbstlaub (05.01.), selcukara (03.01.), Ania (01.01.), jimmy.hier (31.12.), Ksenija (23.12.), Athene (19.12.), Hannelore (05.12.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 646 Autoren* und 76 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.928 Mitglieder und 432.392 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 19.01.2020:
Persiflage
Die parodistische Technik der Persiflage lässt sich gut mit den rhetorischen Strategien der Satire vergleichen, insbesondere... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Ich bekenne.... von Athene (19.01.20)
Recht lang:  Verzweiflungsschrei einer Hausfrau von tastifix (1360 Worte)
Wenig kommentiert:  Alle Kreter lügen (schon wieder) von loslosch (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Finale von JoePiet (nur 43 Aufrufe)
alle Persiflagen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Einmal nur den Himmel berühren
von claire.delalune
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil meine Liebe dem Wort gehört" (aurelie)

Wir

Bild zum Thema Begegnung


von Erdenreiter

Außer dir und mir scheint nichts mehr zu existieren.
Keine Vergangenheit und keine Zukunft,
nur wir und die Gegenwart,
absolutes Sein.
Wahrscheinlichkeitsfraktale rasen an uns vorbei.
Elementarteilchen fliegen um uns herum.
Wir tanzen auf Atomkernen,
durchfliegen Sonnensysteme,
schwimmen in Wasserplaneten,
stranden im Ereignishorizont.
Wie lange waren wir weg?
Eine Stunde?
Ein Tag?
Eine Ewigkeit.
Die Realität baut sich langsam um uns herum auf.
Wir befinden uns auf der Erde.
Waren wir wach und träumen jetzt wieder?
Egal,solange du nur bei mir bist.
Versuchen einander die Wunde,
unsere Existenz,
zu stillen.
Wir lieben uns.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von SigrunAl-Badri (50) (20.07.2010)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Erdenreiter meinte dazu am 27.07.2010:
Dein Kommentar hat mich natürlich gefreut.

Dank und Liebe Grüße
Marco
diese Antwort melden
Fuchsiberlin
Kommentar von Fuchsiberlin (20.07.2010)
Wooow! Fantasievoll-kreativ und ganz besonders ein gefühlsbetonter Text. Dein Text hat was!

Ganz liebe Grüße
Jörg
diesen Kommentar melden
Erdenreiter antwortete darauf am 27.07.2010:
Dein Kommentar hat auch was.
Etwas das mich gefreut hat.

Liebe Grüße
Marco
diese Antwort melden
DariusTech
Kommentar von DariusTech (25.07.2010)
Was haben Wahrscheinlichkeitsfraktale und Elementarteilchen in einem romantischen Text verloren?
Könnte man denken, ich aber nicht, ich find es Klasse, dadurch baut sich eine gewisse Spannung auf, zwischen dem Erwarteten un dem Gefundenen, was dann doch zusammenpasst.
lg Darius
diesen Kommentar melden
Erdenreiter schrieb daraufhin am 27.07.2010:
Interessanter Kommentar.
Das Gefundene fügt das Ganze erst zusammen,
könnte man vielleicht sagen.

Danke für Deinen Kommentar und Liebe Grüße
Marco
diese Antwort melden

Erdenreiter
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 20.07.2010. Textlänge: 94 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.594 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 25.12.2019.
Lieblingstext von:
irakulani.
Leserwertung
· gefühlvoll (2)
· berührend (1)
· fantasievoll (1)
· tiefsinnig (1)
· wehmütig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Begegnung Existenz Liebe Sein Bild
Mehr über Erdenreiter
Mehr von Erdenreiter
Mail an Erdenreiter
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Bilder von Erdenreiter:
Anziehung Findend machend Doch nur bloß Freier Fall Es regnet In Augenblicken Der Verstand ein falsches Ego Lass den Stock brechen Fliegend gehe ich Gefühlsausbruch
Mehr zum Thema "Begegnung" von Erdenreiter:
Ein Blatt Kuss Um vergessen zu machen Wortlos Getroffen Geteiltes W... Ihre Schönheit In Augenblicken Ein Kerzenlicht flackert
Was schreiben andere zum Thema "Begegnung"?
Seelenbrief (Serafina) Naima (Paulila) kalender von thomas kinkade (drhumoriscausa) BEGEGNUNG (hermann8332) Sturmglas II (Anifarap) Alles Käse (blauefrau) 5 – Kontakt (ZAlfred) Fashion (DanceWith1Life) weih nacht (Jo-W.) 3 – Der Morgen danach (ZAlfred) und 499 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de