Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
TaBea (19.04.), Ralf_Renkking (19.04.), Elizabeth_Turncomb (12.04.), jaborosa (12.04.), Deo_Dor_von_Dane (12.04.), Helstyr (04.04.), fey (02.04.), Gigafchs (02.04.), franzi (30.03.), wellnesscoach (26.03.), Pelagial (25.03.), Böhmc (25.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 715 Autoren* und 107 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.804 Mitglieder und 425.895 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 21.04.2019:
Pastiche
Der Pastiche stellt eine Sonderform der Parodie dar, weil hier der satirische, komische oder polemische Akzent völlig fehlt.... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Biorhythmus (zeitlos) II von Ebenholz (20.03.19)
Recht lang:  Mit Haschisch auf kV von toltec-head (1160 Worte)
Wenig kommentiert:  Eine Woche [oder Wir] von pArAdoX (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Dem Ingolstädter Löwen Horst Seehofer. Zu Händen des Teams "Kreative Zirbelstube Staatskanzlei". von Willibald (nur 91 Aufrufe)
alle Pastiches
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Das grüne BonBon
von Rikje
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil man mir nicht böse sein kann, da ich ein liebevoller Trottel bin" (Omnahmashivaya)
1. AdventInhaltsverzeichnisZwischenspiel

2. Advent

Gedankengedicht zum Thema Liebe und Hoffnung


von Mondsichel

Finsternis umhüllt die Stadt, der Wind weht über feuchte Straßen. Stille singt mir ihre Weise, aus den Ecken und den Gassen. Sehnsucht flammt auf in meinem Herzen, wie an den Fenstern das Lichtermeer. Alles irdische fließt von meiner Seele, erfüllt mit Liebe jeden Ort der kalt und leer. Ein Zittern dringt durch meine Knochen, Energie entfacht den Flügelschlag. Die Kerze brennt ein weiteres Mal, es nähert sich der letzte Tag. Und heimlich fliegt ein Stern hernieder, schenkt mir den Kuss der Ewigkeit. Ich lächle und begrüß' den Morgen, bald schon bald, ist es soweit!

(c)by Arcana Moon

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von ichbinelvis1951 (64) (14.12.2011)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

1. AdventInhaltsverzeichnisZwischenspiel
Mondsichel
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Absatz des mehrteiligen Textes Advent, Advent, in Ewigkeit brennt....
Veröffentlicht am 12.12.2011. Textlänge: 98 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.386 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 08.04.2019.
Leserwertung
· anregend (1)
· stimmungsvoll (1)
· unterhaltsam (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Liebe Sehnsucht Leidenschaft Träume Verlangen Glück Angst Hass Tod Schmerz Gefühle Emotionen Kampf Krieg Kämpfe Kämpfer
Mehr über Mondsichel
Mehr von Mondsichel
Mail an Mondsichel
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Gedankengedichte von Mondsichel:
2. Weihnachtstag 1. Weihnachtstag 1. Advent 3. Advent Advent, Advent, in Ewigkeit brennt... Zwischenspiel 4. Advent Heilig Abend Wiederholung FIN
Mehr zum Thema "Liebe und Hoffnung" von Mondsichel:
2. Weihnachtstag 1. Weihnachtstag 1. Advent Der Krieger Dein Glück Baum der Erinnerung Vielleicht für die Ewigkeit (Für Jan & Joey) Epilog
Was schreiben andere zum Thema "Liebe und Hoffnung"?
Geschenk des Lebens (Agneta) Die alten Lieder (millefiori) Wie soll ich malen, was ich liebe? (Nismion) Die Liebe (Peter) Weiter geben (Agneta) blind date (Perry) sie sagt: (Sekundärstille) Irgendwo, bestimmt, sofern ich dümmer bin (Nimbus) Letztes Jahr im August - Rechenwettbewerb (Inlines) Hallo Natasha (ferris) und 423 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de