Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Iphigenie (22.09.), geminik (19.09.), Manni (17.09.), Jfgjgtuj (16.09.), Rebell66 (16.09.), Sandrajulia (08.09.), Teichhüpfer (05.09.), JethroTull (04.09.), Karl67 (31.08.), Willibald (29.08.), HerrU (29.08.), Mirko_Swatoch (29.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 806 Autoren und 118 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 23.09.2018:
Politische Revue
Drama, das mit spektakulären Mitteln des Bühnenbilds, der Musik und der Bewegungsregie politische Inhalte... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Unsere Freiheit ist nur eine Illusion Teil 5 von solxxx (09.03.18)
Recht lang:  Neues Spiel - Neues Glück? von Symphonie (878 Worte)
Wenig kommentiert:  politik von Beasty (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Unsere Freiheit ist nur eine Illusion Teil 4 von solxxx (nur 29 Aufrufe)
alle Politischen Revuen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Sichtweisen
von ViolaKunterbunt
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Ich bin nicht willkommen." (SchorschD)
Auszug aus einem Heiligabendinfo für ZuwandererInhaltsverzeichnisRassismus in Deutschland - Sektenführer der Schweinepriester erstmals angegriffen und verletzt

An die Sitzenden

Aphorismus zum Thema Absurdes


von LotharAtzert

Keine Sorge!  - ich halte Sie auf dem Laufenden.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


princess
Kommentar von princess (05.12.2017)
Lothar, das finde ich klasse! :-)

Lachend
Ira
diesen Kommentar melden
Sylvia meinte dazu am 05.12.2017:
Da schließe ich mich an und bleibe jetzt erst Recht sitzen :)
LG Sylvia
diese Antwort melden
princess antwortete darauf am 05.12.2017:
Ich setze mich gerne zu dir, Sylvia. Hier ist ja ein guter Platz, um auf dem Laufenden zu bleiben! :-)
diese Antwort melden
LotharAtzert schrieb daraufhin am 05.12.2017:
Meine Damen, stet's zu Diensten ...;-)))
diese Antwort melden
Sylvia äußerte darauf am 05.12.2017:
Das ist gut. Ich hätte gerne einen Holundertee und du Ira? Äh, Lothar, bevor wir anfangen, plädiere ich dafür erstmal auszusitzen. :)
diese Antwort melden
LotharAtzert ergänzte dazu am 05.12.2017:
Holundertee :(
diese Antwort melden
Sylvia meinte dazu am 05.12.2017:
Hast du ihn etwa nicht vorrätig, tztz...Sandelholztee?
diese Antwort melden
LotharAtzert meinte dazu am 05.12.2017:
Nerv nicht rum. Ich hab irgendwo noch ein Sandelholz-Räucherstäbchen aus dem letzten Jahrhundert ...
diese Antwort melden
Kommentar von Festil (59) (05.12.2017)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
LotharAtzert meinte dazu am 06.12.2017:
:) darfst Lothi sagen.
diese Antwort melden
Bette
Kommentar von Bette (06.12.2017)
Läuft eigentlich Deine Toilettenspülung wieder richtig?
Gruß von mir
diesen Kommentar melden
LotharAtzert meinte dazu am 06.12.2017:
Ein nachvollziehbarer Gedanke.
Nein, vorher tropfte sie und nach der Reparatur durch den "Fachmann" läuft da Wasser durch, bis man es per Hand stoppt.
diese Antwort melden
Graeculus meinte dazu am 31.08.2018:
Assoziativer Kommentar.
diese Antwort melden
LotharAtzert meinte dazu am 02.09.2018:
Graeculus, wenn du das anmerkst, hast du bestimmt einen Grund dafür. Welchen?
diese Antwort melden
Graeculus meinte dazu am 02.09.2018:
Die Frage, warum Bette auf Deinen Text mit einer (ganz unliterarischen) Erkundigung nach Deiner Toilettenspülung reagiert, liegt für mich nahe.
diese Antwort melden
LotharAtzert meinte dazu am 02.09.2018:
Ah, jetzt verstehe ich, köstlich! Ich war halt zu sehr involviert, um das aus der Distanz sehen zu können.
Danke für die Antwort.
diese Antwort melden
Graeculus meinte dazu am 02.09.2018:
Daß da etwas läuft, war sicher die assoziative Verbindung.
diese Antwort melden

Auszug aus einem Heiligabendinfo für ZuwandererInhaltsverzeichnisRassismus in Deutschland - Sektenführer der Schweinepriester erstmals angegriffen und verletzt
LotharAtzert
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Absatz des mehrteiligen Textes Als ich mit Rübezahl Rüben zählte.
Veröffentlicht am 05.12.2017, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 05.12.2017). Dieser Text wurde bereits 185 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 18.09.2018.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Dieser Text war am
31.08.2018
Kurztext des Tages
auf der Startseite.
Mehr über LotharAtzert
Mehr von LotharAtzert
Mail an LotharAtzert
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Aphorismen von LotharAtzert:
Das Bardo Thödol - der Zwischenzustand Brichwort Zeitraum-Los Statement Die Arschleckenschnecken Prinzipiell Cash Floh - das Syndrom Strange Brew II Alter Schwede Aber selbstverständlich!
Mehr zum Thema "Absurdes" von LotharAtzert:
Völlig losgelöst Jetzt weißt Du bescheid! Das ist jetzt aber echt der Burner, oder? Einfach genial - keineAnspielung auf Bandscheibenvorfälle Walters Weisheit Trollmania O Pfirs-Ich mein Pfirs-Ich - Kurzer Traktat von den Verwandtschaftsverhältnissen des lyrischen Ichs Umdenken
Was schreiben andere zum Thema "Absurdes"?
Mal Schwein gehabt. (franky) Erhebung (RainerMScholz) Katze (Harmmaus) Ein Geist in den Gewölben (Epiklord) Neulich in Israel oder: (nicht wirklich) neues aus Absurdistan (Peter) Schattenmeister. (franky) Oh Amerika (Epiklord) Warum gibt es eigentlich keine Weihnachtseier ? (Wolla15) DER VERSOFFENE POET (hermann8332) Meister Propers NoTizZETTel (Nestrot) und 743 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de