Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Tod (18.09.), Hütchen (12.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.), Ferdi (04.09.), A.Reditus (02.09.), steffi-coverColor (27.08.), kriegundfreitag (25.08.), pat (23.08.), marcopol (21.08.), romance (21.08.), unefemme (18.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 591 Autoren* und 85 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.236 Mitglieder und 449.395 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 18.09.2021:
Kurzprosa
Kurzprosa ist kein eigenes Genre, hat sich aber in der zeitgenössischen Literatur wie auch das Kurzgedicht beliebt... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Was passiert. von franky (18.09.21)
Recht lang:  Miniaturwunderwelt von Lala (3186 Worte)
Wenig kommentiert:  Parabeln von Quoth (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ein Versager bekennt sich - Pamphlet von pentz (nur 33 Aufrufe)
alle Kurzprosatexte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Beschwerdebriefe
von Leahnah
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich ich bin" (Traumreisende)
Wenn richtige Autoren wegen neuer, ureigener Erzählweisen in der digitalen Welt, die in einem Buch gar nicht mehr abbildbar sind, von nun an für die Schublade schreibenInhaltsverzeichnisHerr Hemingway unterrichtet

Once you´ve been happy in Paris...

Erzählung zum Thema Kälte


von toltec-head

...you can never be happy any where else - not even in Paris. (John Ashberry)

Variationen:

In Paris gelebt zu haben, macht dich unfähig irgendwo anders zu leben - Paris eingeschlossen. (John Ashberry)

Wer einmal in Hannover richtig unglücklich gewesen ist, weiß, dass er es überall sein wird, mit Ausnahme - vielleicht - von ein paar Sekunden in Hannover selbst.

Auf einem Internetliteraturforum geschrieben zu haben, macht dich unfähig irgendwo anders zu schreiben - Internetliteraturforen eingeschlossen.

Man wird immer nur schwuler, nie mehr heterosexuell.

"Entwicklungsfremdheit
ist die Tiefe des Weisen,
Kinder und Kindeskinder
beunruhigen ihn nicht,
dringen nicht in ihn ein."

Statisches Gedicht: Lesbe in Oldenburg sein - was ein Traum!

Anmerkung von toltec-head:

(Paris und Hannover haben in etwa das gleiche Wetter)


 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von michaelkoehn (76) (05.01.2019)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

Wenn richtige Autoren wegen neuer, ureigener Erzählweisen in der digitalen Welt, die in einem Buch gar nicht mehr abbildbar sind, von nun an für die Schublade schreibenInhaltsverzeichnisHerr Hemingway unterrichtet
toltec-head
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Text des mehrteiligen Textes Wie weiter schreiben?.
Veröffentlicht am 05.01.2019, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 05.01.2019). Textlänge: 105 Wörter; dieser Text wurde bereits 260 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 17.09.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über toltec-head
Mehr von toltec-head
Mail an toltec-head
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Erzählungen von toltec-head:
Sollte man Taschengeld lieber von einem Sugardaddy nehmen, der einen richtig liebt, oder von einem, der nur seinen Spaß sucht? Houellebecq Leser des Aristoteles Das Virus als Ende der Moderne Hannover leuchtet - Generalprobe von Sternklang im Berggarten Das Dasein der Welt ist nur als Mein-Blog gerechtfertigt Marshmellow-Salat mit lauwarmer Diät-Cola - Nein, ihr Lieben, in diesem Text geht es nicht um euere Menstruationslyrik, Hahaha Zentrum für politische Schönheit aus der rechten oberen Ecke befiehlt: Es heißt Rothaut und nicht Indianer! Frisörsalon Virus und Kristallpalast Vom Lebensraum im Osten über die Totalgrenzöffnung zur Ausgangssperre - Memoiren einer Borderlinepersönlichkeit
Mehr zum Thema "Kälte" von toltec-head:
Menstruationslyrik als politisches Prinzip Teil 2 Integrationskurs zum Thema höhere Begattung
Was schreiben andere zum Thema "Kälte"?
Der Klimawandel (Epiklord) Eis (Lluviagata) verfickte welt (Bohemien) schweinekalt (Bohemien) Male (Ralf_Renkking) Makellos (millefiori) im saisonkoma (III) (Epiklord) zwei grad grade einmal hier (harzgebirgler) Erkaltung (eiskimo) Auf den Lippen (Bella) und 95 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de