Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Simian (18.09.), norbertt (14.09.), Fischteig (13.09.), una (07.09.), Smutje (05.09.), Jaika (30.08.), egomone (27.08.), Merlin_von_Stein (24.08.), VogelohneStimme (12.08.), Eule2018 (12.08.), melmis (11.08.), krähe (11.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 676 Autoren* und 91 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.889 Mitglieder und 429.537 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 21.09.2019:
Elegie
Die Elegie besteht oft aus Distichen; hat traurige, klagende Inhalte und eine sehnsuchtsvolle, schwermütige Stimmung. In... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  O Bitterkeit von Artname (11.07.19)
Recht lang:  Die Klage des Orpheus von EkkehartMittelberg (633 Worte)
Wenig kommentiert:  Trilogie der Leidenschaft.03 von toltec-head (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Gib dir den —◡◡ , Willibald. von Willibald (nur 77 Aufrufe)
alle Elegien
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Verstärker-Magazin
von kata
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich für Literatur interessiere, als Leser wie als Schreiber." (shadowrider1982)

ansprüche

Elfchen zum Thema Humor


von niemand

katze
am teich
wirkt sichtbar enttäuscht
„im wasser wieder koi
karpfen?“

 
 

Kommentare zu diesem Text


GastIltis
Kommentar von GastIltis (01.04.2019)
Honi soit qui mal y pense.
LG von Gil.
diesen Kommentar melden
niemand meinte dazu am 01.04.2019:
))))
mit einem lieben Schmunzler zurück, Irene
diese Antwort melden
princess
Kommentar von princess (01.04.2019)
Ich habe es mal anders erlebt. In einer kleinen Ferienhütte mitten in Ligurien, umgeben von Luxusvillen. Und die dort wildernden Katzen trugen hin und wieder einen zappelnden Koi aus dem Luxusvillen-Luxusteich im Maul.

LG Ira

Kommentar geändert am 01.04.2019 um 18:45 Uhr
diesen Kommentar melden
niemand antwortete darauf am 01.04.2019:
Das Ganze ist ja weniger inhaltlich zu betrachten,
sondern wortspielerisch. koi=karpfen / und koi=keiner
im badischen Dialekt, daher auch die Kleinschreibung
LG Irene
diese Antwort melden
Agneta schrieb daraufhin am 02.04.2019:
genau! GGG von Monika
diese Antwort melden
princess äußerte darauf am 02.04.2019:
Das koi-koi-Wortpiel ist ja völlig klar. Trotzdem hatte ich nach dem Lesen des Textes die oben beschriebenen Kois vor meinem Auge. Und habe ich immer noch.
diese Antwort melden
niemand ergänzte dazu am 02.04.2019:
Sowas ist doch eigentlich eine normale Katzenreaktion.
Warum sollte eine Katze, die ja gerne Fische fängt, vor solchen
Luxus-Geschöpfen inne halten. Nur weil sie teuer sind und der Besitzer sich sowas leisten kann? In solchen Dimensionen denken eben nur Menschen.
diese Antwort melden
princess meinte dazu am 02.04.2019:
Sowas ist doch eigentlich eine normale Katzenreaktion
Genau. Gerade das ist ja das Wunderbare.
diese Antwort melden
plotzn
Kommentar von plotzn (02.04.2019)
Was für unkoische Gedanken vom Stubentiger

Liebe Grüße,
Stefan
diesen Kommentar melden

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de