Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
globaljoy (24.08.), Merlin_von_Stein (24.08.), VogelohneStimme (12.08.), Eule2018 (12.08.), melmis (11.08.), krähe (11.08.), AlexSassland (03.08.), thealephantasy (02.08.), TheHadouken23 (02.08.), Buchstabenkrieger (01.08.), JGardener (31.07.), Aha (28.07.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 684 Autoren* und 93 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.877 Mitglieder und 428.958 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 25.08.2019:
Skizze
Ein Entwurf eines Textes. Noch unfertig, etwas durcheinander und ausarbeitungsbedürftig, aber trotzdem schon lesenswert.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Florence von Cora (21.08.19)
Recht lang:  Rosa Pascal von mannemvorne (2083 Worte)
Wenig kommentiert:  Deine Lieblingsfarbe ist Schwarz, früher war es Lilablau. von SunnySchwanbeck (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Als die Welt mal wieder verrückt spielte von DanceWith1Life (nur 21 Aufrufe)
alle Skizzen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Arabische Märchen
von Borek
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil hier jeder willkommen ist, der gerne schreibt oder liest." (LordSakslane)

Phi

Gedicht zum Thema Bewusstsein


von Melodia

du
und
ich, wir
drehen uns
auf der Spirale
unserer Körper und Geiste
weiter nach außen
nach oben
hoch
hoch

wir
sind
Grenze
und Verstand
der Realität
all unserer Erfahrungen
schließen die Augen
atmen tief
leben
hier
jetzt

Anmerkung von Melodia:

Ein Experiment


 
 

Kommentare zu diesem Text


Jo-W.
Kommentar von Jo-W. (16.07.2019)
was mir gut gefällt ist die Betonung des Du und Ich ,gerade auch beim Wir,auch im Wir bleiben wir zwei,begreifen es nicht immer und leben im hier und jetzt-auch die Form gefällt mir-einen Morgengruß-Jo
diesen Kommentar melden
Melodia meinte dazu am 16.07.2019:
Vielen Dank! Freut mich. Die Form ist ganz speziel und "bewusst" so gewählt

LG
diese Antwort melden
loslosch
Kommentar von loslosch (16.07.2019)
nicht gerade sehr aussagekräftig. den plural für geist gibt es für weingeist (-geiste) und gespenst oder kluger kopf (geister). ansonsten ist geist ein singularetantum.
diesen Kommentar melden
Melodia antwortete darauf am 16.07.2019:
Ha, was hat mich denn da geritten?! Danke. Über Aussagekraft können wir gerne streiten :-P

Allerdings geht das ganze Konzept flöten, wenn ich das jetzt ändere...

LG

Antwort geändert am 16.07.2019 um 20:52 Uhr
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (16.07.2019)
Hallo Melodia,
keiner erklärt seine Gedichte gern. Aber vielleicht sagst du doch etwas zu der speziellen Überschrift.
Servus
Ekki
diesen Kommentar melden
Sätzer schrieb daraufhin am 16.07.2019:
Das würde mich auch interessieren. Ansonsten gern gelesen.
LG Sä
diese Antwort melden
Melodia äußerte darauf am 16.07.2019:
Phi bzw. Φ wird in der Mathematik als Symbol für den Zahlenwert des Goldenen Schnitts verwendet...

Wenn das als Antwort genügen sollte. Ansonsten offenbare ich gerne mehr

LG und Dank an euch!
diese Antwort melden
GastIltis
Kommentar von GastIltis (16.07.2019)
Ich habe gerade ein Gedicht fertig, darin kommen ein β und ein φ vor. Über den Sinn muss ich noch nachdenken. Vielleicht tausche ich das φ noch gegen ein ψ aus. Es hat reimtechnische Gründe. Bei dir muss es andere haben. Ich bin gespannt. LG von Gil.
diesen Kommentar melden
Melodia ergänzte dazu am 16.07.2019:
Wo ist denn da ein Beta? Bin verwirrt. Wenn du das Φ tauschst, nimmt es dem Text etwas an Bedeutung. Wobei Psi durchaus auch passen könnte, irgendwie.

LG und Danke
diese Antwort melden
GastIltis meinte dazu am 16.07.2019:
Na, bei dir nicht, nur bei mir. Aber das muss ich noch einsetzen. Vielleicht morgen. Bis bald. LG.
diese Antwort melden
Melodia meinte dazu am 16.07.2019:
Das verringert meine Verwirrung nicht zwingend :-D
diese Antwort melden
wa Bash
Kommentar von wa Bash (16.07.2019)
das hört sich ganz nach einer kosmischen Umarmung an, finde ich gut das
diesen Kommentar melden
Melodia meinte dazu am 16.07.2019:
Das hast du sehr gut erkannt.

LG und Danke
diese Antwort melden

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de