Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Anjeliola (26.09.), Easy (25.09.), Athene (23.09.), Iphigenie (22.09.), geminik (19.09.), Manni (17.09.), Jfgjgtuj (16.09.), Rebell66 (16.09.), Sandrajulia (08.09.), Teichhüpfer (05.09.), JethroTull (04.09.), Karl67 (31.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 802 Autoren und 116 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 26.09.2018:
Grotesk-Zeitkritisches Drama
Drama, das mit den Mitteln der Übertreibung und Verzerrung sowie skurrilen Einfällen und schrillen Effekten... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Wahlvolk von RainerMScholz (04.09.18)
Recht lang:  Exkurs: Being alive vs. not being...being... von theatralisch (1908 Worte)
Wenig kommentiert:  eins @ One - aus dem Leben eines wahnsinnig komischen Komikers – Romanauszug von michaelkoehn (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Blondinenwitz mit Zeitmaschine von MichaelBerger (nur 37 Aufrufe)
alle Grotesk-Zeitkritischen Dramen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Bestien - Lyrik und Prosa, Textsammlung
von monehartman
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich kam." (Fuchs)
BILD am Sonntag berichtetInhaltsverzeichnis

BILD berichtet

Geschichte zum Thema Menschen


von Skala

Italienischer Serienmörder jetzt in Deutschland? Angst vor dem „römischen Vampir“
Francesco Z., 34, besser bekannt als „der römische Vampir“, soll sich zur Zeit in Deutschland aufhalten. Er steht im Verdacht, sieben junge Frauen auf dem Gewissen zu haben. Als Taxifahrer getarnt, soll er in Rom die jungen Frauen entführt, in seine Wohnung gelockt und brutal ermordet haben. Was er mit dem Blut seiner Opfer anstellte… (Forts. S.6)


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Puenna (19) (11.11.2010)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Skala meinte dazu am 13.11.2010:
Oh, dass dieses alte Ding nochmal mit einem Kommentar beehrt wird...
Den nehme ich aber einfach mal nicht ernst! ;-)
diese Antwort melden

BILD am Sonntag berichtetInhaltsverzeichnis
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de