Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
WorldWideWilli (25.06.), Bleistift (22.06.), diegoneuberger (19.06.), Februar (19.06.), MolliHiesinger (18.06.), emus77 (14.06.), Lir (13.06.), TheReal-K (13.06.), trinkpäckchen (11.06.), seabass (08.06.), weggeworfenerjunkymüll (02.06.), Linda_L. (29.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 686 Autoren* und 106 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.845 Mitglieder und 427.634 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 27.06.2019:
Klapphornvers
Der Klapphornvers ist eine humoristisches Gedicht in vier Versen (meist) mit dem Reimschema aabb und mit dem fünfzeiligen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Gestrandet von Didi.Costaire (13.06.19)
Recht lang:  Kapitel IV - Immer wieder gerne genommen von Kleist (501 Worte)
Wenig kommentiert:  zwei ritter von dem gold'nen sporn von harzgebirgler (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Der Himmel erlogen von Lucifer_Yellow (nur 21 Aufrufe)
alle Klapphornvers
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Lebensscherben, vegriffen
von FloravonBistram
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil der duluoz mich auf die Liste gesetzt hat - danke!" (LotharAtzert)

siehst du noch oder fühlst du schon

Gedankengedicht zum Thema Betrachtung


von sundown

platte slogans-
schallwellen
in geringer übertragungsqualität
nebeneinander
und nicht mehr mit

noch glänzt
das einst moderne stück
- die richtige politur
ist eben alles -
und doch liegt
der altbackenduft
schon auf der lauer

suhlt sich
in der vorfreude
auf ein
einsamkeitsregal

 
 

Kommentare zu diesem Text


Didi.Costaire
Kommentar von Didi.Costaire (26.06.2013)
Wenn aus alt neu gemacht wird, ist es hauptsächlich für den Produzenten ein gutes Geschäft.
Schöne Grüße, Dirk
diesen Kommentar melden
Kommentar von TanteHedwig (53) (26.06.2013)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
HarryStraight
Kommentar von HarryStraight (21.07.2015)
Joa. "schallwellen
in geringer übertragungsqualität" meinst du youtube?
diesen Kommentar melden

sundown
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 25.06.2013. Textlänge: 40 Wörter; dieser Text wurde bereits 754 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 26.06.2019.
Leserwertung
· experimentell (1)
· kritisch (1)
· nachdenklich (1)
· spöttisch (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über sundown
Mehr von sundown
Mail an sundown
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedankengedichte von sundown:
winterworte In den Splittern deiner Worte Blick zum Himmel Nur Tau Das tumbe Ding in mir Was weiß die Nacht denn schon vom Schweigen Ansichten einer Schaufensterpuppe Am Ufer Heimfahrt Grenzland
Mehr zum Thema "Betrachtung" von sundown:
monochrom
Was schreiben andere zum Thema "Betrachtung"?
Ein kleiner Teil Version 2 (franky) O.B. (Sandrajulia) Alles (Xenia) Abendstimmung am Meer (hei43) Darum geht es eigentlich (Teichhüpfer) Walpurgisnacht (Moja) Sag mir, was die Liebe ist ? (Borek) Ein Nachkriegskind zieht Bilanz (solxxx) Abwarten (Moja) Ottilienblindenheim. Bernhardiner und Bogenstrich. (franky) und 420 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de