Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Poxy1979 (23.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.), Apolonia (09.03.), Henri (08.03.), Nighthawk (08.03.), katjyeesss (03.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 628 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.958 Mitglieder und 434.242 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 28.03.2020:
Sage
Sagen sind Erzählungen über für wahr gehaltene oder auf einem wahrem Kern beruhender Begebenheiten, die im... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Ätznatron verliert den Verstand und gewinnt das ewige Leben von LotharAtzert (13.03.19)
Recht lang:  Maria & Joshua von wa Bash (3152 Worte)
Wenig kommentiert:  Quaksundrem von leorenita (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Wahrsager von LotharAtzert (nur 355 Aufrufe)
alle Sagen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Hobbes’ Leviathan in Kurzform
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil siehe Frage vorher....zwinker..." (Gothica)

Hermetische Weltsicht

Glosse zum Thema Ideologie


von loslosch

Non dubitantes verissimum esse, cui omnis sana mens nequit dissentire (Nikolaus von Kues, 1401 bis 1464; De docta ignorantia - Über die belehrte Unwissenheit). Wir bezweifeln nicht, dass in höchstem Maße wahr ist, dem kein Mensch von gesundem Verstand widerspricht.

Nicolaus Cusanus war nach allgemeinem Verständnis ein universal gebildeter Philosoph, Theologe und Mathematiker. Daher verwundert es umso mehr, dass er - bei allem geistig beengenden religiös-ideologischen Zuschnitt - außerstande war, die in der Sentenz zum Ausdruck kommende Immunisierungsstrategie ("wahr", "von gesundem Verstand") zu durchschauen. Man zeige diesen Ausspruch sämtlichen Diktatoren der Welt. Alle könnten damit gut leben. Selbst Persönlichkeitsgestörte vom Range des gewaltsam zu Tode gekommenen libyschen Obersten hätten der Sentenz etwas Positives abgewinnen können. Eine unfreiwillige Selbstanklage des späteren Kardinals. Es zeugt von einem Denken, das der Kurie auch im 21. Jh. keineswegs fremd geworden ist.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Graeculus (69) (01.06.2015)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
loslosch meinte dazu am 01.06.2015:
der springende punkt.
diese Antwort melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de