Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Schneewittchen (02.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.), Franko (06.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 613 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.004 Mitglieder und 436.671 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 07.07.2020:
Haiku
Das Haiku ist eine vom Tanka abstammende, reimlose Gedichtform mit drei Versen und je 5-7-5 Silben pro Zeile. Es stellt einen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Haiku 1 von FliegendeWorte (07.07.20)
Recht lang:  Die Axt von idioma (317 Worte)
Wenig kommentiert:  Laserschwert von Ephemere (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Birken streifen von wa Bash (nur 35 Aufrufe)
alle Haiku
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

all over heimat - Anthologie
von juttavon
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil bin ich?" (star)

Körper und Seele, abseits der Prognose eines Meteorologen

Bild zum Thema Kraft/ kraftlos


von Fuchsiberlin

Kaspar spürt in sich eine gewisse Kraftlosigkeit. Die Flamme des einstigen großen Feuers befindet sich im Sparmodus. Sein geschundener und schlapper Körper pausiert. Zwangsweise.
Die kleinen Feuerflämmchen schauen ihn stumm an. In diesem kleinen, fast unscheinbaren Feuerchen, lebt die Hoffnung.

Der Fluss erscheint trüb, so sieht Kaspar keine klaren Gedanken. Die Emotionen fühlen sich nah und doch fremd an. Zwischen schwarz-weiß und einem Regenbogen am Horizont. Die dunkel beringten Augen in dem blassen Gesicht schauen zum Berg am anderen Ufer hinauf. Irgendwo wartet ein Echo auf ihn. Die Logik versteckt sich sonnig hinter einer dunklen Wolkenwand.
Die Zukunft hängt nicht vom Wetterbericht ab.

Der weiße Schwan schläft neben einem Ölteppich. Unter der Flussbrücke brennt Licht.
Ein Mann im weißen Kittel jongliert mit drei Glaskugeln.
Spekulative Prognosen abseits des Wetterberichts.

Das Gehirn von Kaspar entwickelt sich zum gefräßigen 2000-Kalorien-Monster.
„Wie viel an Kalorien verbraucht ein Gedanke, ein Wort?“
Welch eine irrsinnige Frage in diesen Momenten.

Die Augen von Kaspar schließen sich langsam. Ruhepause.

 
 

Kommentare zu diesem Text


EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (15.08.2016)
Deine Bilder im zweiten und dritten Absatz symbolisieren eindringlich die Kraftlosigkeit.
LG
Ekki
diesen Kommentar melden
Fuchsiberlin meinte dazu am 15.08.2016:
Danke Ekki, freut mich sehr, dass ich diese Kraftlosigkeit mit den von mir verwendeten Bildern gut rüberbringen konnte.
LG Fuchsi
diese Antwort melden
Kommentar von Graeculus (69) (15.08.2016)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Fuchsiberlin antwortete darauf am 16.08.2016:
Danke Graec. Ja, eher intuitiv als analytisch, dies trifft den Text mitsamt Inhalt sehr gut.
LG
Fuchsi
diese Antwort melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de