Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
felixh (02.04.), SheriffPipe44 (31.03.), Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 625 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.963 Mitglieder und 434.457 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 04.04.2020:
Monolog
Der Ausdruck Monolog (v. griech.: Alleinrede) bezeichnet eine scheinbar ohne einen Zuhörer oder Gesprächspartner gehaltene... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Flug zum Mond von IngeWrobel (07.03.20)
Recht lang:  Nekrolog (1) von krähe (1395 Worte)
Wenig kommentiert:  Gar aus. von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Du von etiamalienati (nur 42 Aufrufe)
alle Monologe
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

all over heimat
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil jeder Anfänger als "Schreiber" eine Chance verdient hat." (Marie-N)

Lieber nur mit Wasser kochen

Text zum Thema Selbsterkenntnis


von jennyfalk78

Vor dir schwimmt der heiße Dampf.
Darin spiegeln sich hässliche Fratzen.
Fängst mit dem Finger angewidert eine auf.
Lobst dich für diese grandiose Tat.
Die modernde Brühe lächelt dich infernalisch an.
Im Hintergrund ein leises Pfeifen.
Tremor artige Bewegungen in deinen Händen.
Dein Gehirn tanzt Walzer,
Das Ereignis ist einem Weltwunder gleich.
Mit Bedacht wird der Zweifel weg gepustet.
Was soll schon passieren?
Du holst tief Luft und nimmst gedanklichen Anlauf.
Probierst dein Können.
Ekel verzeichnet dein Gesicht und stellst fest;
Auflauf kannst du einfach nicht!

 
 

Kommentare zu diesem Text


LottaManguetti
Kommentar von LottaManguetti (20.11.2019)
Dein Protagonist sollte einfach mal ein Rezept zur Hand nehmen und Schritt für Schritt nachmachen, was darin steht. Dann klappts auch mit dem Auflauf.

diesen Kommentar melden
jennyfalk78 meinte dazu am 22.11.2019:
Tja ja, so einfach läuft es leider nicht.

Herzlichst die Jenny
diese Antwort melden
TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (20.11.2019)
Wir beide sollten mal in den Wald gehen, da zeig ich dir die...
...richtigen Pilze
Herzlichen Höhenflug und glückliche Landung!
Liebe Grüße
TT
diesen Kommentar melden
keinB antwortete darauf am 20.11.2019:
Erinnert mich an: "Bist du die kleine Anna? Komm, ich zeig dir mal nen richtigen Hasen!"

@Jenny: Dieses Angebot bitte nicht annehmen ... der will dich nur auf ne Kaffeefahrt locken. ;)
diese Antwort melden
jennyfalk78 schrieb daraufhin am 22.11.2019:
Na, ich habe Fitz Asmussen im Kopf...Ein Mädchen ging mal Pilze pflücken und musst sich dabei oftmals bücken. Jetzt stillt sie.
Scheiß Pilze.

Zwinker klinker
Die Jenny
diese Antwort melden
una
Kommentar von una (20.11.2019)
Find ich eine lustige Idee gut pointiert. Bewertung von mir.

LG una
Ich liebe vegetarische Aufläufe
diesen Kommentar melden
jennyfalk78 äußerte darauf am 22.11.2019:
Danke dir
diese Antwort melden
AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (20.11.2019)
"Auflauf" kannst du einfach nicht.

Auflaufen auch nicht.
diesen Kommentar melden
jennyfalk78 ergänzte dazu am 22.11.2019:
Hm, kann man so stehen lassen, aber ich wollte nur den Auflauf gehen sehen.

Herzlichst die Jenny
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (20.11.2019)
Hallo Jenny, wer glaubwürdig beschreiben kann, was er nicht kann, kann etwas.
Liebe Grüße
Ekki
diesen Kommentar melden
Sätzer meinte dazu am 20.11.2019:
Genialer Kommentar. Das muss ich mir merken.
LG Sä
diese Antwort melden
jennyfalk78 meinte dazu am 22.11.2019:
Tatsächlich sehr schön.Werde jetzt mit französischer Küche weitergehen...
Herzlichst die Jenny
diese Antwort melden
Fisch
Kommentar von Fisch (21.11.2019)
Küchenspeisewarnung!
Meiden Sie möglichst Aufläufe!

Wenn Du im Titel das erste 'r' ixtest, könnte die barrierefrei durch den Magen gehen.

LGF
diesen Kommentar melden
jennyfalk78 meinte dazu am 22.11.2019:
A: Unbedingt
B: voll die Verätzung
C:beides zusammen
D: einfache Körperveletzung
So entkommen wir beide dem Knast.

Herzlichst die Jenny
diese Antwort melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de