Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 590 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.207 Mitglieder und 447.869 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 25.07.2021:
Volksstück
Ziemlich neu:  Was Frauen wollen: Beta von Terminator (27.05.21)
Recht lang:  Aetznatrons Sputnick F von LotharAtzert (912 Worte)
Wenig kommentiert:  Phlegmaticker von LotharAtzert (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Deutschland normal von Terminator (nur 68 Aufrufe)
alle Volksstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Reimteile
von Lars
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil meine Gedanken frei sind." (FLAIR)

Rap dem König

Songtext zum Thema Gott


von Shagreen

Der König der Könige (Offb. 19:16)
Der Prophet, der in die Welt kam (Joh. 6:14)
Der Priester in der Weise Melchisedeks (Hebr. 7:17)
Der Töpfer, dessen Werk wir sind (Jes. 64:7)
Der Hirte für die Schafe (Joh. 10:11)
Der Lehrer, der von Gott gekommen ist (Joh. 3:2)
Der Richter über die Lebenden und die Toten (Apg. 10:42)

Yeshua

Er ist der König von uns allen
Füllt auch ganze Hallen
- Lässt die Korken knallen
Alter, los, anschnallen
Und lass das Fäuste ballen
Sonst könntest du bald fallen

Er ist der Prophet noch vor Mose
- Macht auf dicke Hose
Das ist Quatsch mit Soße
Ist doch eher deine Pose
Geht zurück in deine Dose
Die ich gleich mal close

Er ist Priest im neuen Bund
Der alte war nicht rund
- Was sagt denn der Befund?
Tieropfer war'n der Grund
- Das war nicht mehr gesund?
Ab 'ner gewissen Stund'

Er ist der Töpfer, du der Ton
In seinen Händen schon
Hält er den fetten Lohn
- Er weiß ja wo ich wohn
Der Sohn auf dem Thron
- Ich glaub' ich brauch 'n Fon*

Er ist der Hirte für die Schafe
Gibt es dir im Schlafe
Er ist HERR, Du bist Sklave
Nach dem Paragraphe
- Doch Wissen schützt vor Strafe
Er weidet viele Brave

Yeshua ist der Lehrer
Und der Brotvermehrer
Sucht er für sich Verehrer
- Wird das mit der Zeit nicht etwas schwerer?
Naja, manche Schafe suchen sich
'nen anderen Scherer

Er ist Richter und spricht Recht
- Ich treib' es bunt wie 'n Specht
Na das wär' dann aber echt ...
- Ich denke, du meinst schlecht
Ja, wenn das mal sich nicht rächt
- Ich bin 'n toller Hecht
Sei du besser sein Knecht

Anmerkung von Shagreen:

*Megafon
Zeilen mit Anstrich für Zweite Stimme


 
 

Kommentare zu diesem Text


Graeculus
Kommentar von Graeculus (17.08.2020)
Er ist HERR, Du bist Sklave

Und Schafe sollen wir auch noch sein?

Jemandes Gunst gewinnen durch Unterwerfung, das ist was für Masochisten.
diesen Kommentar melden
Shagreen meinte dazu am 18.08.2020:
Du wirst es nicht glauben, ER hat für uns das Kreuz erduldet. Und das nicht, weil ER Masochist war.
diese Antwort melden
Graeculus antwortete darauf am 18.08.2020:
Wenn Jesus 'das Kreuz erduldet' hat (es blieb ihm nicht viel anderes übrig nach seiner Verhaftung, gelt?), was hat das mit uns, was hat das damit zu tun, daß wir Sklaven (!) und Schafe (!) Gottes sein sollen?
Du kennst ja das Motto jenes Engels, der das ebenfalls nicht wollte: "Non serviam!"
diese Antwort melden
Shagreen schrieb daraufhin am 18.08.2020:
"Während nämlich die Juden ein Zeichen fordern und die Griechen Weisheit verlangen, verkündigen wir Christus den Gekreuzigten, den Juden ein Ärgernis, den Griechen eine Torheit..."
Lies mal die Bibel. Für den Einstieg empfehle ich dir Joh. 10 (bzgl. Schafe) und den Römerbrief (bzgl. Sklave).
Du bist nämlich auch ein Sklave so oder so.
diese Antwort melden
Dieter_Rotmund äußerte darauf am 18.08.2020:
Krassa Rap, Alda!
diese Antwort melden
Shagreen ergänzte dazu am 18.08.2020:
Danke. Dazu hatte mich auch dein Kommentar zum "Verreinigten Deutschland" inspiriert.
diese Antwort melden
Terminator
Kommentar von Terminator (18.08.2020)
Sterbende und tote Religionen inspirieren nur zu solch biederen blutlosen Liedern. Das hat kein Leben, keine Rasse.
diesen Kommentar melden
Shagreen meinte dazu am 18.08.2020:
Da war wohl der Terminator wieder schneller.
diese Antwort melden
Shagreen meinte dazu am 18.08.2020:
Die ursprüngliche Antwort wurde am 18.08.2020 um 14:29 Uhr wieder zurückgezogen.
diese Antwort melden

© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de