Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
RuJo (30.07.), viking (29.07.), Sebastian (25.07.), Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 591 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.212 Mitglieder und 448.137 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 03.08.2021:
Epos
Das Epos entspricht zwar inhaltlich dem Roman, unterscheidet sich aber formal von der Prosaform, da Epen in Strophenform mit... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Klammeraffen von TassoTuwas (17.06.21)
Recht lang:  Das neueste Testament von ferris (42934 Worte)
Wenig kommentiert:  Das Zeichen von Kabarakh (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  22 von Terminator (nur 73 Aufrufe)
alle Epen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

About Sex
von Delphinpaar
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich schreibe." (Ephemere)

Nackt, ganz nackt

Gedicht zum Thema Du und Ich


von Traumreisende


Wenn Du angemeldet wärst, könntest Du Dir diesen Text jetzt auch anhören...
.

Vor dir will ich
nackter sein
als
vor meinem Spiegelbild.
Und so lege ich
meine Haut
vor den Türen
deiner Blicke ab

Mein Haar
binde ich hoch
damit es nicht
die Wunde verdeckt
die der Alltag
unverkrustet
gelassen hat.

Vor dir will ich
nackter sein
als
vor meinem Spiegelbild.
Jetzt schließe
deine Augen Liebster.

.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Susa (52) (22.09.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Traumreisende meinte dazu am 22.09.2005:
mit deinem gruß kommt auch das erste lächeln zu mir, hab vielen dank. dir auch mehr schönes auf der waage des tages. lg silvi
diese Antwort melden
Kommentar von Klopfstock (60) (22.09.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Traumreisende antwortete darauf am 22.09.2005:
es gibt gedanken, um die herum beginnt man zu schreiben, du hast sie gefunden... ganz lieben dank. silvi
diese Antwort melden
Perry
Kommentar von Perry (22.09.2005)
Hallo Traumreisende,
manchmal ist die Liebe so groß, dass die "Hautnähe" nicht mehr ausreicht. Es ist ein gewagter Schritt sich so zu entblößen aber wahrscheinlich die einzige Möglichkeit "Seelenliebe" zu zeigen. Sehr tiefgehender Text!
LG
Manfred
diesen Kommentar melden
Traumreisende schrieb daraufhin am 22.09.2005:
ja, es ist ein schritt, aber ohne ihn.... wäre es dann liebe?? hab dank. silvi
diese Antwort melden
mondenkind
Kommentar von mondenkind (22.09.2005)
tiefe worte, die von sehr viel vertrauen erzählen... machen ein warmes gefühl im bauch... danke! nici
diesen Kommentar melden
Traumreisende äußerte darauf am 22.09.2005:
das freut mich ehrlich! danke. lg silvi
diese Antwort melden
Marla
Kommentar von Marla (22.09.2005)
Ja. Und man friert nicht, nicht wahr? Wundervoll. Ich würd gern mehr sagen, aber - hm, Marla
diesen Kommentar melden
Traumreisende ergänzte dazu am 22.09.2005:
dass du das sagst... ja man friert nicht!! danke!! lg silvia
diese Antwort melden
Kommentar von Mac (57) (22.09.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Traumreisende meinte dazu am 22.09.2005:
so können beide vorwärts gehen... und die fehler beheben ) ja. ganz liebe grüße silvi
diese Antwort melden
Kommentar von seelenliebe (52) (22.09.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Traumreisende meinte dazu am 22.09.2005:
danke du liebe anne, aber ich glaub schon, dass du dich öffnen kannst!!! du bist du! hab lieben dank. silvi
diese Antwort melden
Kommentar von Justine (42) (22.09.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Traumreisende meinte dazu am 23.09.2005:
oh ja, die ergänzung muß sein! ganz liebe grüße
silvia
diese Antwort melden
Kommentar von orsoy (44) (23.09.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Traumreisende meinte dazu am 23.09.2005:
passend zum titel deine worte )) nehm ich gern von dir an. schmunzel silvi
diese Antwort melden
souldeep
Kommentar von souldeep (23.09.2005)
Da möcht ich gleich weinen, so sehr berührt mich dieses schillernde Rinnsal aus deinen wunderbaren Gaben...
innig
Kirsten
diesen Kommentar melden
Kommentar von abaer (73) (24.09.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Traumreisende meinte dazu am 25.09.2005:
oh das ist eine spannende frage! mit den augenschließen ist es wie mit der haut ablegen, nur mit allen sinnen des gefühles und des herzens kann man wirklich sehen, wenn das LYDU (netterbegriff ) nicht die augen schließt wird er vielleicht nicht wirklich sehen...? aber alt aussehen... nein, niemals )))!!!!
hab lieben dank
silvi
diese Antwort melden
Kommentar von kinderspiel (46) (25.09.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Traumreisende meinte dazu am 25.09.2005:
da hast du aber sehr genau, die verbindung gefunden...) obwohl ich texte dazwischen genommen habe...
dir einenlieben gruß zurück, wäre jetzt gern beim brunch.....
silvi
diese Antwort melden
Kommentar von shorty (32) (26.09.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von TanzderSinne (30) (04.02.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von Immergrün (53) (13.03.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Traumreisende meinte dazu am 13.03.2006:
lieben dank...
ich hab es glaube gefunden....

lebensader

Liebe
ist
der Atem
Deiner Seele
Du kannst sie
nicht
anhalten

meinst du diesen???
dir einen herzlichen gruß
silvi
diese Antwort melden
Immergrün (53) meinte dazu am 13.03.2006:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Kommentar von FredKapinski (29) (12.07.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Prinky
Kommentar von Prinky (12.07.2006)
Manchmal beginnt man zu träumen, so wie gerade. Eine perfekte musikalische Begleitung hast du dir da ausgesucht.
Passend, um deinem Text Tiefe zu geben.
War richtig schön, diese warme Flut an zärtlichem Ausspruch aus deinem Mund zu hören. Micha
diesen Kommentar melden
Manitas
Kommentar von Manitas (13.04.2007)
Traumhaft schön! Liebe Grüße, Ramona
diesen Kommentar melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Traumreisende
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 22.09.2005, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 04.02.2006). Textlänge: 54 Wörter; dieser Text wurde bereits 4.944 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 24.07.2021.
Lieblingstext von:
Manitas, souldeep.
Leserwertung
· tiefsinnig (3)
· erotisch (2)
· experimentell (2)
· gefühlvoll (2)
· anregend (1)
· aufwühlend (1)
· fantasievoll (1)
· geheimnisvoll (1)
· leidenschaftlich (1)
· motivierend (1)
· nachdenklich (1)
· optimistisch (1)
· romantisch (1)
· schmerzend (1)
· spannend (1)
· stimmungsvoll (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Traumreisende
Mehr von Traumreisende
Mail an Traumreisende
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von Traumreisende:
Zwischentöne Planetenbahnen Novemberkreisen Vom Eigentlichem Strandwege verstrickt verinnerlicht Schweigeraum begleitet innehalten
Mehr zum Thema "Du und Ich" von Traumreisende:
eintauchend
Was schreiben andere zum Thema "Du und Ich"?
Die Verteidigungsrede, welche der Förster in den Augen des Wolfes vor Betätigung des Abzuges las (Dieter Wal) Montag bis Freitag (Teichhüpfer) Habicht (Teichhüpfer) Der Zieldurchlauf (Teichhüpfer) Icke ... (Teichhüpfer) 31.08.2010 unser feuchtes 10 monatiges ;) (Bohemien) du und ich... (Bohemien) verführt. (Bohemien) rabenpost (redangel) 300% gestillte sehnsucht [20.09/21.09.2010] (Bohemien) und 562 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de