Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Thomas-Wiefelhaus (12.07.), FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.), Franko (06.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 613 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.005 Mitglieder und 436.851 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 15.07.2020:
Kurzgedicht
Ein Kurzgedicht ist (noch) kein offizieller Begriff, zeigt sich aber in der zeitgenössischen Literatur als ein zunehmend... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Nur vier mal drei Verse von fritz (12.07.20)
Recht lang:  Shortpoems in a bundle von Caracaira (329 Worte)
Wenig kommentiert:  Glückliches K O. von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Widerwillens. von franky (nur 15 Aufrufe)
alle Kurzgedichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Träumereien
von kata
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil noch keiner gemerkt hat, wer ich wirklich bin!" (tueichler)

Gerade kommentierte Texte

Zeige neue Kommentare von: heute   gestern   vorgestern   vor drei Tagen   vor 4 Tagen
Sortiere diese Liste nach Genre   Titel   Autor   Thema   Sprache   Leseaufrufen   Anzahl der Kommentare   Nummer   Veröffentlichungsdatum   Länge   Textanfang   Zufall

  • kirchheimrunner: . ein unglaublich großer Himmel . Erlebnisgedicht zum Thema Sonne, 14.07.20 (14.07.20) | 16 , 2
    gestern kommentiert von EkkehartMittelberg: Wunderschön, vor allem der geglückte Übergang von der Lokalschilderung (Mangfall) zur...
    gestern kommentiert von Aha: Die Schönheit fängt ja schon mit, bzw. im Titel an. Saludos Aha
  • Omnahmashivaya: Wenn du mal einen Krampf in den Waden hast Gedanke, 14.07.20 | 37 , 4
    gestern kommentiert von LottaManguetti: :D
    gestern kommentiert von TassoTuwas: Achten Sie auch in diesem Forum auf Werbung! Oder kriegste was dafür :-) LG TT
    gestern kommentiert von Regina: Was zahlen sie dir für die Schleichwerbung? Rosskastanienextrakt, wider Erwarten...
    gestern kommentiert von BrigitteG: Mich hat's amüsiert!
  • HerrSonnenschein: Die Stunde der Idioten Aphorismus zum Thema Alltag, 16.05.20 | 69 , 5
    gestern kommentiert von BrigitteG: Schön knackig, klasse!
  • Stelzie: Sommernacht Gedanke zum Thema Alleinsein, 28.06.20 | 111 , 10
    gestern kommentiert von Thomas-Wiefelhaus: Gefällt mir! Form: eine Pyramide. Erinnert mich gleich an ein eigenes...
  • Al-Badri_Sigrun: Die Imdatis Sage zum Thema Mystik, 13.07.20 (13.07.20) | 64 , 5
    gestern kommentiert von AchterZwerg: Imdati, die mit dem Herzen sehen - und denken. Eine anrührende Spezies - ganz...
    gestern kommentiert von EkkehartMittelberg: Liebe Sigi, deine sehr spannende Sage hat für mich unerklärlich nur ein geringes Echo...
    gestern kommentiert von Ralf_Renkking: Gehirn finde ich schon wichtig, da es sonst mit dem Querdenken nicht funktioniert,...
  • monalisa: Nachtrag Kurzprosa, 13.07.20 | 58 , 2
    gestern kommentiert von Dieter_Rotmund: Keine Ahnung, um was es hier gehen soll.
    gestern kommentiert von Moja: Tief berührend empfinde ich wie die Mutter ihr distanziertes Verhältnis zu Tochter und...
  • Ralf_Renkking: Diskriminierung Anekdote zum Thema Außenseiter, 13.07.20 | 62 , 7
    gestern kommentiert von Dieter_Rotmund: Raucher sind die neuen Neger.
    gestern kommentiert von Al-Badri_Sigrun: Da hat sich die Dame ja eine ganz eigene psychologische Variante von Diskriminierung...
  • Melodia: Geistig-autogenes Verhalten im Rahmen der kollektiven Lehrverweigerung Anekdote zum Thema Bildung/ Wissen, 11.04.18 (18.04.18) | 360 , 7
    gestern kommentiert von Regina: Mit den 68ern gingen die Schläger, es kamen die Grapscher, die Beinahe-Pädos, die...
    gestern kommentiert von Regina: Der ursprüngliche Kommentar wurde am 14.07.2020 um 19:52 Uhr wieder...
  • Walther: Aus fernen Tagen Sonett zum Thema Ausweglosigkeit/ Dilemma, 14.07.20 | 14 , 4
    gestern kommentiert von LottaManguetti: Eine sehr wehmütige Frage, lieber Walther. Eine, die nicht außer Acht lässt, wie...
    gestern kommentiert von TassoTuwas: Ein stimmiges und auch formal gelungenes Sonett mit einer Frage am Schluss, die wir...
    gestern kommentiert von IngeWrobel: "... wie wir uns abhanden kamen" Diese Zeile / Formulierung beschreibt so...
    gestern kommentiert von Didi.Costaire: Dass etwas gut läuft, ist keineswegs selbstverständlich. Man muss achtsam sein und...
  • Mondscheinsonate: Radbruch Text zum Thema Recht und Gesetz, 12.07.20 (13.07.20) | 63 , 4
    gestern kommentiert von Willibald: Spannende Fragen, immer noch. Angeregt von Deinem Text ein Kurzplädoyer zum...
  • Mondscheinsonate: Natürlich... Innerer Monolog zum Thema Aufwachen, 14.07.20 (14.07.20) | 63 , 2
    gestern kommentiert von Dieter_Rotmund: odios - das musste ich erstmal nachschlagen... Kannst Du "Being Erica"...
    gestern kommentiert von eiskimo: Deine Texte sind keine Schrift-Texte - es sind Mitschriften von Gesprochenem, von...
  • eiskimo: Fundsachen aus meiner prekären Vergangenheit Anekdote zum Thema Kinder/ Kindheit, 14.07.20 | 32 , 4
    gestern kommentiert von LottaManguetti: Ich mag kreative Kinder. :-) Lotta
    gestern kommentiert von Graeculus: Eine schöne Kindheitserinnerung. Die Pfandflaschen hinten zu mopsen und vorne...
    gestern kommentiert von Al-Badri_Sigrun: Kinder kommen ja manchmal auf die ausgefallensten Ideen. Ich finde die Idee mit den...
    gestern kommentiert von Regina: Wusstest du, dass die französischen 20-Centimes-Münzen in deutschen Automaten als...
  • Matthias_B: Fordernde und Geforderte Songtext, 14.07.20 | 15 , 2
    gestern kommentiert von niemand: Endlich mal etwas gegen das Mainstream-Gefasel. Vielleicht sollten diese...
    gestern kommentiert von eiskimo: Gut entlarvt, die doppelbödige Sicht der Polizei. Die da in Deutschland ´rumnölen,...
  • Hartmut: 22.11.1963 Das Attentat Short Story zum Thema Begegnung, 13.07.20 | 6 , 1
    gestern kommentiert von Dieter_Rotmund: Etwas arg hastig erzählt, aber der spröde Stil hat einen gewissen Charme.
  • Jo-W.: in einem dom Prosagedicht zum Thema Leben, 14.07.20 | 26 , 2
    gestern kommentiert von LottaManguetti: "hineinversunken" ließe sich ganz einfach durch "versunken"...
    gestern kommentiert von Aha: Solche Eindrücke sind es wert aufzuschreiben, finde ich. Saludos Aha
  • Ralf_Renkking: X Tragödie zum Thema Gedichte/Lyrik, 14.07.20 (14.07.20) | 33 , 3
    gestern kommentiert von Stelzie: Auch in einem gepflegten Rosengarten haben Rosen Dornen. Mit dem Duft stirbt die Rose...
    gestern kommentiert von Aha: Da würd aber die Knef ganz schön schauen! Saludos Aha
    gestern kommentiert von HerrNadler: Ralfie, der Text sagt mir zu, sprachlich und inhaltlich, die grafische Anordnung des...
  • Thomas-Wiefelhaus: GEWALTKUR (Mein Erstlingswerk) Erlebnisgedicht zum Thema Erwachsen werden, 14.07.20 | 58 , 4
    gestern kommentiert von Dieter_Rotmund: Wieso in Gedichtform??? Passt nicht, reimt sich nicht und auch sonst: Prosa würde...
    gestern kommentiert von Graeculus: Eine Erinnerung daran, daß die Welt keine Idylle ist. Auch nicht und schon gar nicht...
    gestern kommentiert von Stelzie: Es gab damals auch diese Mastkuren für Kinder. Zu dünne Kinder wurden bis zum...
    gestern kommentiert von hanswerner: Hallo Thomas-Wiefelhaus, zur Form würde ich Prosagedicht sagen. Sehr gelungen. Was...
  • IngeWrobel: Raumforderung Protokoll zum Thema Gesundheit, 14.07.20 | 31 , 4
    gestern kommentiert von TassoTuwas: Ach Inge, dass die heilige Barbara nach unten guckt und dass sie dabei nicht sehr...
    gestern kommentiert von TassoTuwas: Glück auf sagten die Bergleute, als es sie noch gab! Kommentar geändert am 14.07.2020...
    gestern kommentiert von Al-Badri_Sigrun: Liebe Inge, ich denke, die heilige Barbara wird denen Kraft geben, die an sie...
    gestern kommentiert von Mondscheinsonate: Abwarten. Eine Raumforderung ist schnell mal da, muss nicht maligne sein. Ich denke...
  • Bluebird: Ist die Auferstehung Jesu der Dreh- und Angelpunkt der Weltgeschichte? Essay zum Thema Glaube, 14.07.20 | 69 , 6
    gestern kommentiert von Graeculus: Ich habe kürzlich mal für mich eine Übersicht der drei großen Religionen der...
    gestern kommentiert von DanceWith1Life: Eine andere Interpretation, dem Verständnis der damaligen Zeit entsprechend,...
    gestern kommentiert von Konkret: vor 2000 Jahren, vor 6000 Jahren, vor 20 000 Jahren. In 2000 Jahren, in 10 000...
    gestern kommentiert von loslosch: millionen schmeißfliegen können nicht irren. (kennst du den spruch schon?) übrigens...
    gestern kommentiert von LottaManguetti: Ist die Auferstehung Jesu der Dreh- und Angelpunkt der Weltgeschichte? Nö. Die...
    gestern kommentiert von LotharAtzert: Aber das man damit große Menschenmassen gewinnen könnte, wenn dies alles keine Hand...
  • Willibald: Das Gewissen weiß. Wie plausibel ist das? Text, 14.07.20 (14.07.20) | 21 , 1
    gestern kommentiert von Graeculus: Ich möchte zur Ergänzung darauf hinweisen, daß sich die DDR als Mitglied der Vereinten...
  • TrekanBelluvitsh: 20 - In Flur und Wald Erzählung zum Thema Dunkelheit, 14.07.20 | 24 , 3
    gestern kommentiert von AchterZwerg: Mein erster, kindlicher Romanversuch trug den Titel: "Die Hexe von...
    gestern kommentiert von TassoTuwas: Auch in dieser Folge habe ich einige Rosinen gefunden, manche nennen es auch...
    gestern kommentiert von EkkehartMittelberg: hallo Trekan, es bleibt im Ungewissen, ob das dämonisch Böse, das Eric sucht, ein Teil...
  • nautilus: die grüne abgefuckte Fee Text, 14.07.20 (14.07.20) | 30 , 2
    gestern kommentiert von AchterZwerg: Glückwunsch zum neuen Avatar! Ein lasterhafter (!) kuschliger Teddy. Da muss man mit...
    gestern kommentiert von TassoTuwas: Ist schon klar, alter Genießer! Grün und 55%, Chartreuse ist nichts für Chorknaben. ...
  • HerrSonnenschein: Über Tiefe Aphorismus zum Thema Wahrnehmung, 23.06.20 | 44 , 7
    gestern kommentiert von BrigitteG: Als Beispiel fallen mir Beziehungen ein, egal ob als Partnerschaft oder als...
  • Blickfang: Augenweide Sonett zum Thema Schönheit/ Schönes, 14.07.20 | 39 , 2
    gestern kommentiert von AchterZwerg: Bild- und sprachschön! :) Nahe am Kitsch - aber durchaus nicht z u nah. Nicht nur...
    gestern kommentiert von LottaManguetti: Es muss nicht immer Hardrock sein. Zum Lauschen schön. Lotta
  • AvaLiam: bevor ich schlafen kann Liebesbrief zum Thema Seelengefährte, 12.07.20 | 135 , 6
    gestern kommentiert von AchterZwerg: Liebe Ava, so schreibt nur eine Frau - oder ein Mann, der die Frauen kennt. ;-) ...
  • Mondscheinsonate: Anstrengung Gedanke zum Thema Leid, 14.07.20 (14.07.20) | 35 , 3
    gestern kommentiert von Stelzie: Zwiebel schneiden ist ganz schön traurig... Taschentuch reichende Grüße Kerstin
    gestern kommentiert von HerrNadler: ""Alles Leben ist Problemlösen" Karl Popper, Philosoph "und...
    gestern kommentiert von Aha: Da war das Zwiebelschälen rechtzeitig zur Stelle. Saludos Aha
  • Pingui: Die andere Art von Pfandschein Kurzprosa zum Thema Abstraktes, 10.12.13 (10.12.13) | 677 , 4
    gestern kommentiert von Dieter_Rotmund: Hallo?
  • Jedermann: Schach im Stadtpark Skizze zum Thema Beobachtungen, 29.06.20 (14.07.20) | 42 , 2
    gestern kommentiert von BerndtB: Die Charaktere sind realistisch und freundlich dargestellt. Da weiß jemand, wovon er...
  • RainerMScholz: Die vergessenen Seelen Gedicht zum Thema Herz, 14.07.20 | 8 , 1
    gestern kommentiert von Aha: Stimmt, Narzissen muß man nicht von Haus aus als übel konnotieren. Saludos Aha
  • Ralf_Renkking: Zukunft Gedankengedicht zum Thema Ziele, 11.07.20 (12.07.20) | 21 , 3
    gestern kommentiert von Iktomi: Schön! (Das Wort "überhaupt" wäre meiner Meinung nach zu überdenken.)
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de