Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
felixh (02.04.), SheriffPipe44 (31.03.), Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 625 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.963 Mitglieder und 434.456 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 04.04.2020:
Monolog
Der Ausdruck Monolog (v. griech.: Alleinrede) bezeichnet eine scheinbar ohne einen Zuhörer oder Gesprächspartner gehaltene... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Flug zum Mond von IngeWrobel (07.03.20)
Recht lang:  Nekrolog (1) von krähe (1395 Worte)
Wenig kommentiert:  DU von pArAdoX (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Du von etiamalienati (nur 42 Aufrufe)
alle Monologe
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Sichtweisen
von Traumreisende
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich nett bin???" (Schreiberling)

Gerade kommentierte Texte

Zeige neue Kommentare von: heute   gestern   vorgestern   vor drei Tagen   vor 4 Tagen
Sortiere diese Liste nach Genre   Titel   Autor   Thema   Sprache   Leseaufrufen   Anzahl der Kommentare   Nummer   Veröffentlichungsdatum   Länge   Textanfang   Zufall

  • wa Bash: Verzahnt Kurzgedicht, 30.03.20 | 64 , 5
    gestern kommentiert von juttavon: Sehr schön, wie Du klanglich, z.B. mit Assonanzen "ü" in Z 1-4,...
  • Manzanita: Tag 21: Donnerstag, der 2.4. Tagebuch zum Thema Aktuelles, 03.04.20 | 10 , 1
    gestern kommentiert von Sätzer: Hallo Manzanita, ich hab mal reingeschnuppert in dein Tagebuch und finde dein...
  • Bluebird: Gibt es den Teufel wirklich oder Wie lächerlich ist das denn? Essay zum Thema Wirklichkeit, 03.04.20 (03.04.20) | 67 , 3
    gestern kommentiert von Regina: Auch wenn ich sonst nicht immer deiner Meinung bin, gebe ich dir in diesem Punkt...
    gestern kommentiert von DanceWith1Life: Stell dir bitte jemand vor, der ein eigenes Haus hat, aber er hat viele Schulden, bei...
    gestern kommentiert von C.A.Baer: "Den Teufel spürt das Völkchen nie, Und wenn er sie beim Kragen hätte."...
  • Didi.Costaire: Frühstück mit Brandt, Schmidt und Kohl Witz zum Thema Historisches, 27.03.20 (27.03.20) | 87 , 7
    gestern kommentiert von blauefrau: Oder Merkel verlängert doch noch ...
  • Didi.Costaire: März 2020 Elegie zum Thema Gegenwart, 30.03.20 | 115 , 15
    gestern kommentiert von harzgebirgler: die elegie ist wirklich lesenswert während das virus an den nerven zerrt. beste...
  • niemand: Fleißig gesponnen Gedicht zum Thema Nonsens, 02.04.20 | 71 , 3
    gestern kommentiert von AchterZwerg: Ach, wäre doch jedes Gespinst aus reiner Seide! Andererseits verfügen seine mäkligen...
    gestern kommentiert von Sätzer: Köstlich diese Spinner. Kann man auf Vieles übertragen. Spinnen kann aber auch...
  • RainerMScholz: Hygienik Groteske zum Thema Denken und Fühlen, 02.04.20 | 33 , 1
    gestern kommentiert von Dieter_Rotmund: Sehr gruselig.
  • Shagreen: Dank der Systemrelevanz Kurzgedicht zum Thema Reflexion, 03.04.20 | 39 , 2
    gestern kommentiert von Dieter_Rotmund: Was ist denn so schlimm daran, einen nicht "systemrelevanten" Beruf...
    gestern kommentiert von LottaManguetti: Guck doch die ganzen Alten an, die in irgendwelchen Verwahranstalten rumgammeln. Das...
  • EkkehartMittelberg: Ein unsolider Flaneur Gedicht zum Thema Jahreszeiten, 24.03.20 | 106 , 12
    gestern kommentiert von harzgebirgler: jetzt soll das thermometer langsam steigen - lenz bringt vielleicht corona auch zum...
  • Fuchsiberlin: Kaspar und der alte Baum. Die Geburt einer neuen Zeit? Bild zum Thema Liebe und Freundschaft, 03.04.20 | 71 , 5
    gestern kommentiert von ViktorVanHynthersin: Da war es wieder, dieses Lächeln. Was mich ein bisschen irritiert, ist der Standort...
    gestern kommentiert von Al-Badri_Sigrun: Lieber Fuchsi, dieses Wortbild ist wunderschön: ""Hey Baum, um dich...
    gestern kommentiert von Stelzie: Als ich deine ersten Kaspargeschichten las, fragte ich mich dauernd wer oder was...
    gestern kommentiert von EkkehartMittelberg: Berührend, Fuchsi. Wer Freundschaften mit Bäumen schließen kann, den lernen auch...
    gestern kommentiert von windstilll: Ich habe mir vorgenommen, nach Möglichkeit jeden Tag einen kurzen lyrischen...
  • aliceandthebutterfly: Snowdrop Skizze zum Thema Geburt, 02.04.20 (02.04.20) | 22 , 1
    gestern kommentiert von Dieter_Rotmund: Interessanter Neologismus, dieses "lebensja".
  • eiskimo: Meine Reihe über Reihenhäuser... Kapitel 2 Roman zum Thema Nachbarschaft, 03.04.20 (03.04.20) | 26 , 2
    gestern kommentiert von AchterZwerg: Lieber Eiskimo, wie wäre es, die Charaktere mehr zu überzeichnen? Deine...
    gestern kommentiert von Moja: Manchmal muss man den Stoff einfach erstmal runterschreiben, um ihn dann bearbeiten zu...
  • Ralf_Renkking: Kein schöner Tag Sonett zum Thema Stimmung, 03.04.20 (03.04.20) | 32 , 4
    gestern kommentiert von Moja: Wahrhaftig kein schöner Tag, wenn das Innen das Außen vergiftet, trotzdem: das...
    gestern kommentiert von TassoTuwas: Jetzt bewährt sich der Mundschutz. Einfach vor die Augen ziehn, und du siehst das...
    gestern kommentiert von AchterZwerg: Gern nehme ich die Idee von Tasso auf und fordere: Burkha für alle - mit...
    gestern kommentiert von Stelzie: Jeder kennt solche Tage, denke ich. Das Schöne daran ist, dass sie vorbei gehen. ...
  • Shagreen: Corona-Werbung Werbetext zum Thema Weltgeschehen, 02.04.20 | 45 , 4
    gestern kommentiert von Bergmann: Das ist mal was glänzend Gelungenes! Toll! Fehlt nur noch der Bibel-Hinweis ... :-) Uli
  • Horst: Einsamer Rentner beim Rasenmähen Kurzprosa zum Thema Alter, 03.04.20 (03.04.20) | 40 , 3
    gestern kommentiert von Dieter_Rotmund: Gerne gelesen, aber "von Berufswegen" ???
    gestern kommentiert von Jo-W.: schon ein sehr einseitiges Bild,scau dir mal diese Menschen der Generation genauer...
    gestern kommentiert von loslosch: "... während er jetzt etwas breitbeinig in der Mitte seines Gartens steht...
  • Tatzen: Birkenäste im Wind Elegie zum Thema Abgrenzung, 03.04.20 | 32 , 2
    gestern kommentiert von AZU20: Die Quarantäne ist in der Tiefe der Gedanken spürbar. LG
    gestern kommentiert von wa Bash: sehr gut geschrieben, kann man nur empfehlen...
  • DanceWith1Life: Gib das her jetzt (Give it away now) Skizze zum Thema Kinder/ Kindheit, 03.04.20 (03.04.20) | 27 , 1
    gestern kommentiert von Artname: Das macht mir richtig gute Laune! Danke für den Einfall! lg
  • EkkehartMittelberg: Aufs Maul geküsst Fabel zum Thema Vorurteile, 01.04.20 | 76 , 11
    gestern kommentiert von harzgebirgler: weckt der lenz im leib erst mal die triebe macht sogar ein maulwurf ratzfatz liebe. ...
  • PowR.TocH.: Keine Gainsboroughs Gedankengedicht, 03.04.20 (03.04.20) | 59 , 6
    gestern kommentiert von Ralf_Renkking: Den Satz "Das alles überlebte drei Päpste, meinen Vater, mein Elternhaus,...
    gestern kommentiert von Moja: Ja, kann ich da nur sagen - Ohnsorg-Theater, Heidi Kabel und bei uns die düstere...
    gestern kommentiert von minze: sehr schönes Familienportrait ..konkrete Erinnerungen und Gegenstände, denen viel...
    gestern kommentiert von FRP: Sehr gut, mit Nena war ich mal Kaffeetrinken, echt jetzt. Sie hatte jedoch nicht...
    gestern kommentiert von AchterZwerg: Gainsborough wird mit seiner Technik und dem seinerzeit neuen. Genre der sozialen...
    gestern kommentiert von EkkehartMittelberg: Am Schluss streift mich leicht der Kitsch, aber für mein Empfinden passt er ins Bild....
  • toltec-head: Der Virus als Spiegel? - Zum Intellektuellen-Totalversagen in der Coronakrise Erzählung zum Thema Armut, 03.04.20 (03.04.20) | 58 , 2
    gestern kommentiert von Oggy: Findet der Leser hier zwischen den Zeilen zaghafte Zweifel am klugen Sprichwort “Nomen...
    gestern kommentiert von Aha: Der Virus lacht denn große Geister haben ihn schön gemacht
  • harzgebirgler: 'abstriche machen' ODER corona bringt den POTUS in die klemme Sonett zum Thema Verlust, 03.04.20 | 24 , 1
    gestern kommentiert von Oggy: Germans to the front. LG, Oggy
  • Morphea: Soso! Gleichnis, 03.04.20 | 37 , 2
    gestern kommentiert von TassoTuwas: Die Einen sagen so, und die Anderen sagen so. Das ist halt so bei Verhütungsmitteln ...
    gestern kommentiert von Oggy: Mit Brille wär das nicht passiert.
  • Fisch: Am Bache Text, 03.04.20 | 88 , 6
    gestern kommentiert von LottaManguetti: Und die Forelle? *heul
    gestern kommentiert von TassoTuwas: Ich glaub, mich tritt ein Fisch :-) LG TT
    gestern kommentiert von ViktorVanHynthersin: Der Bache(lor) hat heute keine Rose für Dich,... aber ein Sternchen. Herzlichst Viktor
    gestern kommentiert von Al-Badri_Sigrun: :rofl: Dein Text macht high:rofl: Aus dem Koi-Teich winkend grüßt dich Sigrun
    gestern kommentiert von AchterZwerg: Forellenmundschutz Stelzt am Bache eine Stelze bleibt der Fisch ganz cool, denn...
    gestern kommentiert von EkkehartMittelberg: Hallo Fisch, Am Tage am Bache, des Nachts auf dem Dache ist nichts für Schwache,...
  • Kleinereisvogel: Was ist Liebe? Innerer Monolog zum Thema Liebe & Schmerz, 12.03.20 | 107 , 3
    gestern kommentiert von Dieter_Rotmund: Ja, und da sitzen wir und wissen immer noch nicht, was dieses "Ich soanne meinen...
  • managarm: Beim Friseur (und nach mir wurde abgeschlossen) Bild zum Thema Absurdes, 01.04.20 | 87 , 11
    gestern kommentiert von Bergmann: Jüngst traf ich beim Einkauf auf dem Markt meine Friseurin, eine Polin im besten...
  • juttavon: ... Gedicht, 03.04.20 | 79 , 7
    gestern kommentiert von niemand: Sehr lyrisch diese Betrachtung der momentanen Zeit, sehr gelungen, meiner Meinung...
    gestern kommentiert von Jo-W.: sehr intensiv,liebe Jutta,fordert auf zum genaueren Hinhören,-fühlen-einen Morgengruß-Jo
    gestern kommentiert von Fisch: Durch Coronatal schwappt lyrischer Jammer. Auf die Flanken hoch ans Licht! Klares...
    gestern kommentiert von TassoTuwas: Hallo Jutta, dein Gedicht trifft die Widersprüchlichkeit, die es zu vielen Dingen...
    gestern kommentiert von PowR.TocH.: So aktuell und so schön lyrisch beschrieben.
    gestern kommentiert von AchterZwerg: Hallo Jutta, du kommst ohne jedweden Schnickschnack aus und schaffst gleichwohl ein...
    gestern kommentiert von Al-Badri_Sigrun: Hallo liebe Jutta, "wir kämpfen gegen den Berg bewundern ihn" Mir...
  • Lena: .... und bloß nicht den Humor verlieren Schwank zum Thema Allzu Menschliches, 03.04.20 (03.04.20) | 44 , 3
    gestern kommentiert von Moja: Also gelacht habe ich auch über die Verkettungen, aber was für ein Schlamassel, dazu...
    gestern kommentiert von EkkehartMittelberg: Hallo Lena, wer bei verlorener Krone den Humor nicht verliert, wird auch mit Korona...
    gestern kommentiert von eiskimo: Schöne Geschichte! Mein Rat für nächste Woche: Auf die Zähne beißen. lG Eiskimo
  • TassoTuwas: Heute (2) Grotesk-Zeitkritisches Drama zum Thema Einsamkeit, 29.03.20 | 136 , 16
    gestern kommentiert von Ralf_Renkking: Amüsante Erkenntnis, TT, aber ich schätze, dass diese Stunde dem Konto bald wieder...
  • Al-Badri_Sigrun: Der erste und der letzte Kuss Verserzählung zum Thema Liebe und Tod, 02.04.20 | 57 , 4
    gestern kommentiert von TassoTuwas: Hallo Sigrun, manchmal muss man Wege gehen, die man ein Leben lang immer wieder geht....
  • Al-Badri_Sigrun: Der alte Seemann und das Meer Verserzählung zum Thema Verlorenheit, 03.04.20 (03.04.20) | 47 , 5
    gestern kommentiert von ViktorVanHynthersin: Liebe Sigrun, ein stimmungsvolles und wehmütig anklingendes Werk hast Du uns...
    gestern kommentiert von AchterZwerg: Mir gehts wie Viktor (und vermutlich vielen anderen): Ich denke sofort ans Überleben!......
    gestern kommentiert von eiskimo: Das macht Lust auf Meer! Und man beneidet diesen Lars, weil er einfach bei sich ist.......
    gestern kommentiert von Stelzie: So ein Ausflug ans Meer ist Wellness für die Seele, liebe Sigrun. Dazu noch Menschen,...
    gestern kommentiert von EkkehartMittelberg: Wer hört da nicht gerne zu, Sigi. Die Geschichten vom alten Seemann und dem Meer...
  • Stelzie: Wenn Zahlen zu Gesichtern werden Tagebuch zum Thema Erschöpfung/ Müdigkeit, 03.04.20 (03.04.20) | 121 , 14
    gestern kommentiert von AchterZwerg: Ja, in einigen Berufen wird viel ertragen und seine "Helden" enden nicht...
    gestern kommentiert von Sätzer: In deinem Beruf bist du extrem gefordert. Ich drück dir die Daumen, dass du den Horror...
    gestern kommentiert von eiskimo: Was Du schreibst, liebe Stelzie, ist eine wichtige Ergänzung zu den distanzierten...
    gestern kommentiert von Jo-W.: sehr beeindruckend deine Worte-einen lieben Gruß-Jo
    gestern kommentiert von Fuchsiberlin: Bewegend und nachdenklich machend. Mir fehlen weitere Worte ... Liebe Grüsse Fuchsi
    gestern kommentiert von Dieter_Rotmund: Dieses Verfahren gibt es ja schon sehr lange. Meistens zu Kriegszeiten. Macron...
    gestern kommentiert von Moja: Bin sehr berührt von Deinem Text, liebe Stelzie, ich wünsche Dir Gesundheit und viel...
    gestern kommentiert von Graeculus: Gut, auch sowas hier mal zu lesen. Eine spezielle und sehr wichtige Perspektive.
    gestern kommentiert von Al-Badri_Sigrun: Liebe Kerstin, du hast die Corona-Krise aus dem Blickwinkel der Helfer sehr...
    gestern kommentiert von EkkehartMittelberg: Hallo Kerstin, ich finde es wunderbar, dass du bei deiner hohen Belastung noch Zeit...
    gestern kommentiert von Ralf_Renkking: Als besonders heftig empfinde ich Deinen vorletzten Absatz und meine, daraus sogar...
    gestern kommentiert von wa Bash: da kann man sich nur bedanken, dass es euch gibt... also, danke :)
    gestern kommentiert von BeBa: Hallo Stelzie, ein tiefgehender Text. Daumen hoch dafür. Und für die Arbeit, die...
    gestern kommentiert von Teichhüpfer: Das ist Selbständig, Kerstin.
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de