Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Tod (18.09.), Hütchen (12.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.), Ferdi (04.09.), A.Reditus (02.09.), steffi-coverColor (27.08.), kriegundfreitag (25.08.), pat (23.08.), marcopol (21.08.), romance (21.08.), unefemme (18.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 592 Autoren* und 84 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.236 Mitglieder und 449.467 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 20.09.2021:
Volksstück
Ziemlich neu:  Hauptsache neben Kosten von LotharAtzert (14.09.21)
Recht lang:  Aetznatrons Sputnick F von LotharAtzert (912 Worte)
Wenig kommentiert:  Phlegmaticker von LotharAtzert (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ultradekadenz als Bonoboisierung von Terminator (nur 50 Aufrufe)
alle Volksstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

(un)zeitgemäß. anderswo ist schon da
von Moja
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich ein gewisses Maß an Konformität aufbringen kann" (managarm)

Vereinigung

Gedicht zum Thema Liebe und Vertrauen


von Traumreisende


Wenn Du angemeldet wärst, könntest Du Dir diesen Text jetzt auch anhören...
Und weiße Blüten werd ich tragen,
wenn meine Träume Segel bläh’n.
Verlorne Wimpern will ich säen,
den Winden meine Wünsche sagen,
doch keiner wird die Spuren sehn.

So geh ich ein in dein Verlangen,
als wär ich ein Stück Lebenshauch,
in das ich all mein Werben tauch.
Durch dich werd ich zu mir gelangen
und Tränen lösen sich im Rauch.

Ja, weiße Blüten werd ich tragen,
aus Lächeln web ich mir ein Kleid
und unbenannt verliert die Zeit,
da wir einander Leben wagen
durch unberührte Ewigkeit.


.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Fabian_Probst (44) (26.06.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Traumreisende meinte dazu am 28.06.2006:
aufgrund der ergänzug genieße ich deinen kommentar lg silvi
diese Antwort melden
Kommentar von Klabautermann (57) (26.06.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Traumreisende antwortete darauf am 28.06.2006:
ich kann ja mal meinen kleiderschrank öffnen ))
danke dir und liebe grüße silvi
diese Antwort melden
Kommentar von steinkreistänzerin (46) (26.06.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Traumreisende schrieb daraufhin am 28.06.2006:
ja, das stimmt, es war eine wichtige aussage danke dir silvi
diese Antwort melden
Kommentar von Nunny (73) (26.06.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Traumreisende äußerte darauf am 28.06.2006:
oh das ist aber schön, danke dir ganz lieb
silvi
diese Antwort melden
Kommentar von h2o (54) (27.06.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Traumreisende ergänzte dazu am 28.06.2006:
so schön dich wieder mal zu sehen... zurückgelächekt, hoffe es geht dir gut.
lg silvi
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Traumreisende
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 26.06.2006. Textlänge: 87 Wörter; dieser Text wurde bereits 2.475 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 19.09.2021.
Lieblingstext von:
souldeep.
Leserwertung
· berührend (2)
· ermutigend (2)
· leidenschaftlich (1)
· romantisch (1)
· stimmungsvoll (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
vertrauen
Mehr über Traumreisende
Mehr von Traumreisende
Mail an Traumreisende
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von Traumreisende:
hin gezogen begleitet suchend Schattenkämpfer innehalten Fragloses verantwortet Vom Eigentlichem zugewandt verstrickt
Mehr zum Thema "Liebe und Vertrauen" von Traumreisende:
Dann nimm Randstreifen Wege III Sieh, die Felder tragen Mohn Berührung Mein Rot Feinstofflich ungetrübt ohne Vielleicht ...dann weiß ich es Zartes Gespinnst Mit dem Wind In diesen Momenten Unsicher unwissentlich
Was schreiben andere zum Thema "Liebe und Vertrauen"?
eines tages – vielleicht (IngeWrobel) C. (RainerMScholz) Mädchenikinnenlein (Terminator) Mehr als Du denkst (Teichhüpfer) Alles gut (eiskimo) Liebe zum Quadrat (eiskimo) Familienalbum (RainerMScholz) Im Rahmen (Ralf_Renkking) Hingabe (Xenia) Wohin ? (susidie) und 200 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de