Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
RuJo (30.07.), viking (29.07.), Sebastian (25.07.), Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 592 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.212 Mitglieder und 448.084 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 01.08.2021:
Sestine
Die Sestine besteht aus sechs Strophen mit je sechs jambischen Verszeilen. Die Besonderheiten sind die... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Nachtknistern von Terminator (13.12.20)
Recht lang:  Sestinenauftrag von tigujo (292 Worte)
Wenig kommentiert:  Du von sundown (1 Kommentar)
Selten gelesen:  Geschwätz von LottaManguetti (nur 268 Aufrufe)
alle Sestinen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Bastian - Auf der Suche Nach dem Glück
von Borek
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil hier alle willkommen sind" (tenandtwo)

HandAufHerz

Skizze zum Thema Welten


von souldeep


ErdTraum
(von souldeep)
.


Hingeworfen
berührt mich
Finden
gewandt
in Gründe
aus Achtsamkeit
und Schmerz
will sich wandeln
zur Reife hin
ein Freisein
wollen wir
noch immer!


.

Anmerkung von souldeep:

.

.

.


 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Mondgold (24.11.2008)
HerzensWeisheit pur! Herzweit ... LG Mondgold
diesen Kommentar melden
souldeep meinte dazu am 24.11.2008:
oh, du fegst einen haufen zweifel mit deinem
lichtschimmer, dem verstehenden hinfort, liebe
Mondin - ich danke dir von herzen,

Kirsten
diese Antwort melden
Kommentar von steyk. (55) (24.11.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
AZU20 antwortete darauf am 24.11.2008:
Ja, so ist es. sehe ich auch so. LG
diese Antwort melden
souldeep schrieb daraufhin am 24.11.2008:
danke, euch beiden, für dieses sehen des
rufs nach licht - ich freue mich und grüsse
durch hellsten schnee...
Kirsten
diese Antwort melden
Kommentar von myrddin (47) (24.11.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep äußerte darauf am 24.11.2008:
vielen lieben dank, dir, Ralph - es ist mir ein
besonderes geschenk, diese bilder von dir
gespiegelt zu bekommen.

herzfroh,
Kirsten
diese Antwort melden
franky
Kommentar von franky (24.11.2008)
Frei sind wir alle liebe Kirsten,
die Grenzen werden nur von unserer Sehnsucht wirtuell gesteckt, sind jeder Zeit besiegbar. Nur die Frage: Was sind wir bereit dafür zu zahlen? Fragen die sich oft mal im Leben stellen.

Viele liebe Herzensgrüsse zu dir übern Berg
von
Franky
diesen Kommentar melden
souldeep ergänzte dazu am 24.11.2008:
tja, mein freund - frei sein wollen wir immer - doch
sind wir es auch???
und besiegbar sind grenzen nur, wenn sie von
beiden seiten bezahlt und genommen werden,
zumal es sich ums herz dreht...

ja, ich danke dir einmal mehr fürs nachdenken und
nachspüren und auch veranlassen, dass es bei mir
damit weiter geht...
von herzen
Kirsten
diese Antwort melden
Momo
Kommentar von Momo (24.11.2008)
Hingeworfen
berührt mich
Finden -

berührt mich.

Ein Gedicht, das aus einer Erkenntnis und tiefen Sehnsucht nach Freiheit geschrieben wurde, so scheint mir, die auf Erfüllung hofft.
Auch ein sehr schönes Bild dazu, dein ErdTraum!

Liebe Grüße
Momo
diesen Kommentar melden
souldeep meinte dazu am 24.11.2008:
liebe Momo,
dein sichten in die tiefe erfreut mich sehr
und ich danke dir für besuch mit spuren,
von herzen,
Kirsten
diese Antwort melden
claire.delalune
Kommentar von claire.delalune (24.11.2008)
Meine Empfehlung für Text und Bild, liebe Kirsten.
Ja, es legt eine Hand (leicht) aufs Herz.
Alles Weitere sage ich mit ...

Liebes dir,
Kathrin
diesen Kommentar melden
souldeep meinte dazu am 24.11.2008:
liebe Kathrin,
was gäbe ich für den rest der gedanken...

dass du die hand fühlst, macht mich leichter
und ich danke dir von herzen,
mit hellen grüssen
Kirsten
diese Antwort melden
Kommentar von philiplarkin (63) (24.11.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep meinte dazu am 25.11.2008:
oh.
ja...
hmm...

danke dir - einmal mehr und diesmal mit vielschichtigem...
herzlichst gute nacht,
Kirsten
diese Antwort melden
Kommentar von steinkreistänzerin (46) (25.11.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep meinte dazu am 25.11.2008:
Ja, meine liebe Annette, wenn wir den Schmerz wandeln zur Reife
hinein, Freisein wollen wir immer...

da ist dann auch Geborgensein und -fühlen wieder möglich...
Danke für das darauf horchen - und einen rostroten Gruss dir
mit Herzensdank,
Kirsten
diese Antwort melden
Traumreisende
Kommentar von Traumreisende (26.11.2008)
du liebe, ich habe gerade einen wunderbaren spruch dazu gelesen: wir glauben erfahrung zu machen, aber Erfahrungen machen uns.. (Eugène Ionesco )
sind wir doch alle rohlinge, die sich frei gestalten wollen... auch frei zu wählen etwas zu tun, was schmerz bereitet..

dich ganz lieb umarmend
silvi
diesen Kommentar melden
souldeep meinte dazu am 26.11.2008:
ja, meine liebe Silvi, deshalb fühlen wir uns
auch mal hingeworfen, nicht wahr?!
und dieses freie wählen...ach, ja...!


danke dir und fein, dich nebenan zu wissen,
Kirsten mit hellen grüssen
diese Antwort melden

souldeep
Zur Autorenseite
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 24.11.2008, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 24.11.2008). Textlänge: 23 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.687 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 29.07.2021.
Lieblingstext von:
Tintenklexe, Traumreisende, claire.delalune.
Leserwertung
· berührend (3)
· gefühlvoll (2)
· anklagend (1)
· ermutigend (1)
· geheimnisvoll (1)
· tiefsinnig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über souldeep
Mehr von souldeep
Mail an souldeep
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Skizzen von souldeep:
Frau Wer? Zoes Schatz Des Nachts... GenussReich... FlugZeichen AusSicht Lady Winter Die Weise Nachtrand 6 Morgengrau
Mehr zum Thema "Welten" von souldeep:
Heiliger Reigen
Was schreiben andere zum Thema "Welten"?
Wie wenn? (fritz) Odyssee (Macbeth) Das Gaslicht fremder Helle (RainerMScholz) Ins ungefähre Blaue fort (klausKuckuck) Kapitän (Teichhüpfer) Infernot (RainerMScholz) Wenn ich einen Engel finde, der an Gott glaubt* (RainerMScholz) Im alten Schlosspark (niemand) Die Sichel im März (RainerMScholz) Comanche (RainerMScholz) und 59 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de