Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
emus77 (14.06.), Lir (13.06.), TheReal-K (13.06.), trinkpäckchen (11.06.), seabass (08.06.), weggeworfenerjunkymüll (02.06.), Linda_L. (29.05.), Austrasier (28.05.), Palo (25.05.), Reiner_Raucher (24.05.), HiKee (14.05.), Sonic (14.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 692 Autoren* und 108 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.839 Mitglieder und 427.374 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 16.06.2019:
Anordnung
Anweisung mit offiziellem Charakter
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Radio Coustanaille von Jack (16.01.19)
Recht lang:  Buch Sigune von Dieter Wal (395 Worte)
Wenig kommentiert:  «Gefüllt mit schimmernder Freude.» - Spirituelles. von Dieter Wal (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Empfehlung von tueichler (nur 149 Aufrufe)
alle Anordnungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Mund mit sieben Lächeln
von franky
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich niemanden beleidige." (Schwarzlicht)
Und noch was für die ganz SchlauenInhaltsverzeichnisRasenballsport Sachsenhausen - der am meisten Meister

Die Letzten werden die Ersten sein

Gedanke zum Thema Religion


von LotharAtzert

Bin noch nicht mal losgegangen! Verdammt, wo sind die bloß alle hin?
Na meinetwegen! - Erster!

Anmerkung von LotharAtzert:

  Chladni??



Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von matwildast (37) (04.04.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
LotharAtzert meinte dazu am 04.04.2018:
Seit wann sprechen Schlafende logisch?
diese Antwort melden
MichaelBerger antwortete darauf am 04.04.2018:
Vielleicht ist matwildast eine Delphinin, die schalten eine Gehirnhälfte ab, während sie schlafen?!
diese Antwort melden
LotharAtzert schrieb daraufhin am 04.04.2018:
Ein Orakel womöglich!
-Man deutete sein Selfi
wahrhaftig noch in Delphi.-
Ich glaube allerdings, "Ladies first" ist eine Erfindung des Teufels.

Antwort geändert am 04.04.2018 um 10:40 Uhr
diese Antwort melden
matwildast (37) äußerte darauf am 04.04.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
LotharAtzert ergänzte dazu am 04.04.2018:
matwildast (37) meinte dazu am 04.04.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
LotharAtzert meinte dazu am 04.04.2018:
Den Seinen gibt's der Herr eben im Schlaf))))
diese Antwort melden
Kommentar von Falstaff (76) (04.04.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
LotharAtzert meinte dazu am 04.04.2018:
Wortpielen ist meine Obsession. So gehöre ich auch eher zum Klärus, you know;)
Danke
diese Antwort melden
Habakuk
Kommentar von Habakuk (04.04.2018)
Ich bin schon weiter wie du, zwar losgegangen, aber Letzter, will sagen, von hinten betrachtet, Erster.
diesen Kommentar melden
LotharAtzert meinte dazu am 04.04.2018:
Hierzu fällt mit die alte (nichtbiblische) Volksweisheit ein: Man kann es drehen und wenden, wie man will - der Arsch bleibt immer hinten
Danke, weiter so!
diese Antwort melden
Habakuk meinte dazu am 04.04.2018:
Lothar, du Eimer, es muss heißen: Ich bin schon weiter als du, ...
Auf diesen kleinen Fehler wollt ich dich nur hinweisen, bevor unsere Dudenfetischisten auftauchen. )
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Und noch was für die ganz SchlauenInhaltsverzeichnisRasenballsport Sachsenhausen - der am meisten Meister
LotharAtzert
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Absatz des mehrteiligen Textes Als ich mit Rübezahl Rüben zählte.
Veröffentlicht am 04.04.2018, 3 mal überarbeitet (letzte Änderung am 04.04.2018). Textlänge: 15 Wörter; dieser Text wurde bereits 205 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 12.06.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über LotharAtzert
Mehr von LotharAtzert
Mail an LotharAtzert
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Gedanken von LotharAtzert:
Bürgers Traum: Alle wegsperrren! Ein tibetischer Brauch Wachsendes Heimweh Jaja ... Nie genug Glauben allein hilft nicht Forschende auf der Jagd nach dem Durchbruch Worte des Glaubens auf dem Weg nach Wien, aber versehentlich im Aargau gelandet Deine Meinung, meine Meinung - Egoismus als Religionsersatz? Sympathie für den Tod
Mehr zum Thema "Religion" von LotharAtzert:
Aufbruch zur Juweleninsel Der Satz des Arabicus An den blauen Vogel Religion 1. Heribert und D.J.
Was schreiben andere zum Thema "Religion"?
Internat Rosa (RainerMScholz) Zum Beispiel Ostern (solxxx) ... deshalb doch die Angst vorm bösen (ferris) Hört, hört! (tueichler) Todsünden (RainerMScholz) Church of Scientology - ein irrsinniger Traum (Omnahmashivaya) DER AUSSERIRDISCHE UND METAPHYSISCHE DISPUT EINES HÖHEREN WESENS MIT SICH SELBST (hermann8332) Heilige und Fußballerinas (eiskimo) Liebe Frau ... (Nimbus) Jesus, Moses, Mohammed und Johnny Cash (klaatu) und 172 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de