Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Schneewittchen (02.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.), Franko (06.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 613 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.004 Mitglieder und 436.669 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 07.07.2020:
Haiku
Das Haiku ist eine vom Tanka abstammende, reimlose Gedichtform mit drei Versen und je 5-7-5 Silben pro Zeile. Es stellt einen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Es grünt so grün! von wa Bash (30.06.20)
Recht lang:  Die Axt von idioma (317 Worte)
Wenig kommentiert:  Am Ruder von wa Bash (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Birken streifen von wa Bash (nur 35 Aufrufe)
alle Haiku
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Die Russlandreise
von autoralexanderschwarz
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich gerne beteilige" (Herzwärmegefühl)

Der Problemwolf

Gedicht zum Thema Tiere


von BerndtB

Ein Wolf aus den Karpaten
zum Mittelmeer wollt wandern.
Die Bären waren Paten.

Ihn lockte es nach andern
kleinen Wölfen im Revier;
denn er war ein Neugiertier.

So lief er viele Tage,
die Menschen wollt‘ er meiden;
sie war‘n ihm eine Plage
und konnten Wolf nicht leiden.

Die Alpen überquert er,
kam danach in Spanien an.
Seine Wölfin liebt er sehr,
und zwei Welpen kamen dann.

Die Jäger von den Farmen,
sie waren ohne Gnade
und hatten kein Erbarmen.
Ums Wölflein war es schade.

Doch schon im nächsten Jahre,
da wanderten die Jungen
bis hin zu den Karpaten.
Die Bären wurden Paten.

 
 

Kommentare zu diesem Text


AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (28.01.2020)
Kuno, der Problemwolf?
Eine hübsche Fabel mit etwas Luft nach oben (Metrum / S 4).

Liebe Grüße
der8.
diesen Kommentar melden
BerndtB meinte dazu am 28.01.2020:
Vielen Dank für deine Nachsicht. Ich war dem Wolf dieses kleine Gedicht einfach schuldig.

Liebe Grüße
Berndt
diese Antwort melden

BerndtB
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 28.01.2020, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 28.01.2020). Textlänge: 89 Wörter; dieser Text wurde bereits 58 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 05.07.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über BerndtB
Mehr von BerndtB
Mail an BerndtB
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von BerndtB:
Der Franzbranntwein Felix, das Corona-Schaf Erinnerung an die ANDTEN Wolf und Mensch Das Gedicht vom Henkelmann Die Kröte in der Friedhofsvase Die defekte Motorschiene Die Jagd Der Landtagsabgeordnete Der arme Reiche
Mehr zum Thema "Tiere" von BerndtB:
Das Problemschaf Die Kröte in der Friedhofsvase Lied an den Jäger Das Murmeltier Die hungrigen Vögel Das Hundegedicht Die Schweine in der Stadt Katz und Maus Die Spatzen und der Falke Der Stieglitz Hund und Katze Die Vögel Das Nilpferd und das Krokodil Die Henne und das Ei Die Vögel
Was schreiben andere zum Thema "Tiere"?
Vogelerleben (hei43) Tossi, der Tintenfisch (JulieBerger) EIN MISANTHROP AUF DEN HUND GEKOMMEN Teil 2 (hermann8332) Mein diskretes Leben ohne Hund (eiskimo) ÜBER DEN FLUSS UND IN DIE WÄLDER EINE HERRCHEN - HUND TRILOGIE (hermann8332) Tu keiner Fliege was zuleide (Viriditas) Lieblingshund (Rosenrot) EIN HUND HÄLT GESUND ! oder HUNDE WOLLT IHR EWIG LEBEN ? (hermann8332) EIN FREI FLOTTIERENDES UND ETWAS BLASPHEMISCHES BRAINSTORMING MONTYNOSTER (hermann8332) Dober (RainerMScholz) und 441 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de