Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Lir (04.07.), Schneewittchen (02.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.), Franko (06.06.), Uwe75 (06.06.), Agnete (05.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 612 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.002 Mitglieder und 436.615 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 04.07.2020:
Aufruf
Öffentliche Aufforderung im Dienste einer Sache, Idee, Initiative etc.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Ich weiß, dass ich nichts weiß! - oder back to analog von LuiLui (04.07.20)
Recht lang:  Die drei Basisgesetze der Natur und die Einzigartigkeit der Erde von Nachtpoet (1381 Worte)
Wenig kommentiert:  Madonnenschnitzer von Theseusel (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Die Wiedererschaffung des Paradieses von ferris (nur 30 Aufrufe)
alle Aufrufe
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Löckchen will nach Hause
von Delphinpaar
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich niemanden beleidige." (Schwarzlicht)

versandet

Text


von monalisa

mit sanfter stimme
kämmst du das meer
bändigst welle um welle
belässt sie in unerheblichem kräuseln
milchschaum an deiner lippe

wie du das machst frage ich
immer noch wütend
bade ich
in verwässerter rage
fische nach argumenten

und angle ein schnippisches Lächeln
vom sandigen grund

 
 

Kommentare zu diesem Text


EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (30.05.2020)
Hallo 0Mona.
die witzigen Metaphern und Bilder passen nahtlos. Ich wünsche dir ein heiteres Pfingstfest.
Liebe Grüße
Ekki
diesen Kommentar melden
monalisa meinte dazu am 31.05.2020:
Hallo, lieber Ekki, danke für deinen, wie immer, pfiffigen Kommentar, und auch dir ein fröhliches, geisterhelltes Pfingstfest.
Liebe Grüße
mona
diese Antwort melden
eiskimo
Kommentar von eiskimo (30.05.2020)
Sehr bildhaft und stimmungsvoll, dabei ganz schön hintersinnig!
lG
Eiskimo
diesen Kommentar melden
monalisa antwortete darauf am 31.05.2020:
Danke für deine Worte, lieber Eiskimo! Dir ein stimmungsvolles und "sinniges" Pfingstfest.
Liebe grüße
mona
diese Antwort melden
AchterZwerg
Kommentar von AchterZwerg (31.05.2020)
Ja,
ist ertstmal die Luft raus, funktioniert der "beste" Streit nicht mehr.
Gilt vermutlich auch für viele ander Lebensbereiche ...

Viele Grüße
der8.
diesen Kommentar melden
monalisa schrieb daraufhin am 31.05.2020:
Ja, lieber 8., mit manchen Menschen, so scheints, kann man nicht streiten, höchstens wissenschaftlich diskutieren, das kann dann sehr langweilig und ermüdend sein!
Lieben Dank für deinen Beitrag, dir ein "geistreiches" Pfingsfest!
Herzliche Grüße
mona
diese Antwort melden
BeBa
Kommentar von BeBa (31.05.2020)
Petri Heil, Mona.

Was nicht so alles am Haken hängt ...

LG
BeBa
diesen Kommentar melden
monalisa äußerte darauf am 01.06.2020:
Danke, lieber BeBa, ja, am Ende entdeckt man vielleicht sogar, dass man sich selbst ins Netz gegangen Ist ;) !

Liebe Grüße
mona
diese Antwort melden

monalisa
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 30.05.2020. Textlänge: 45 Wörter; dieser Text wurde bereits 108 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 04.07.2020.
Lieblingstext von:
EkkehartMittelberg.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über monalisa
Mehr von monalisa
Mail an monalisa
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 8 neue Texte von monalisa:
Hunderneunundzwanzig Brandopfer Lückenhaft hinter brandschutzmauern blaupausen näherungen aus allen wolken fällt afrika im blut bescherung
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de