Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
PandaOfLove (28.05.), kreativschlachten (27.05.), TheTramp (27.05.), raffzahn (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.), wundertüte (21.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 617 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.987 Mitglieder und 435.923 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 01.06.2020:
Elfchen
Das Elfchen ist ein fünfzeiliges Gedicht bestehend aus elf Wörtern und mit traditionell festgelegtem Inhalt: Erste... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Lebkuchenmann von Stelzie (06.12.19)
Recht lang:  Elfchen-Reihe von HarryStraight (178 Worte)
Wenig kommentiert:  kein wunder von redangel (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Gedankenspindel. von franky (nur 52 Aufrufe)
alle Elfchen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Sichtweisen
von ViolaKunterbunt
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich nicht danach frage, ob ich es bin." (Manitas)
Die ersten Seelen - eine unstabile AngelegenheitInhaltsverzeichnisVersuchsreihe

Seelensplitter als Bildung von neuen Seelen, die wiederum Seelenspliter sind

Skizze zum Thema Seele


von Augustus

Ab hier wird es komplex, da es enorm viele Kombinationsmöglichkeiten gibt, um eine Seele aus toten Seelen zu bilden.
Aber ein Grundprinzip ist wohl erkenntlich. Immer wenn eine neue höhere Seele aus meheren toten Seelen erzeugt wird, so werden mindestens immer zwei tote Seelen belastet, allerdings nicht in vollem Umfang sondern mit
                                                                              nS= x1+x2 = 1/tS * 1/tS ,
wobei (1 / die Menge der bisher auf diese eine Seele zugegrifen worden ist), nS für neue Seele, ts für tote Seele steht.
Daraus folgt z.B:          (21  =               12                 9)
                                                              (1/3)(1/9)      (1/18)           

Wenn die Seele Nr. 21 gebildet wird, so nehmen wir hier an, die tS = 9 und die tS=12 sind frei, weil sie tot sind und können die Seele Nr. 21 bilden. Dabei vollzieht sich ein Vorgang,  sobald auf eine tote Seele zugegriffen wird, der die Menge auf ihre Zugriffe bestimmt.
In unserem Fall starb die Seele Nr. 9 einmal, während ein Teil von ihr in Nummer 12 wieder geboren wurde (1/9), während die Seele Nr 12 dann ebenso starb, und beide in der Seele Nr. 21 wieder geboren wurden; so besitzt die Seele Nr. 21 aus der Seele. Nr 12 einen Anteil aus 3 und 9 und 9. Genauer gesagt: 1/3, 1/9 und 1/18.

Die Merkwürdigkeit besteht darin, umso größer die Seelen Nummern werden, umso öfters halbieren sich die toten Seelen jedesmal bei der Neugeburt.
Womöglich reichen immer nur 2 tote Seelen zur Bildung einer neuen; jedoch ist die aus den ursprünglichen 9 Seelen in einzelnen Teilen weitaus aufwendiger, weil sie pro Neugeburt immer neu von ihrem schon x Mal halbierten Wert halbiert werden. Dieser Vorgang ließe sich ins Unendliche fortführen.

Dabei ist die Seele etwas immer aus dem Alten wiederkehendes, nur eben in immer kleineren Mengen proportioniert.

                                                              Seele Nr. 21: (0,333*0,111*0,055)=0,002033

Interessant wäre es herauszufinden, ob es für ein ähnliches Ergebnis: z.B. 0,002033 eine Konstante im Hintegrund geben könnte, woraus ein Gesetz abgeleitet werden kann, das besagt, dass die Summe der neu gebildeten Seelen immer den gleichen Wert z.B 0,002033 aufweisen muss, so könnten im Umkehrschluss, wenn diese Konstante bekannt wäre, alle Seelenkombinationen bestimmt werden.

Weiterhin wäre vorstellbar aus den zwei Seelen Brüche darszustellen: (3/9 + 1/9) * 0,055 = 4/9 *0,55 = 0,024666
oder 4/9 / 0,55 = 0,808080...
wobei es hier gilt diese ERgebnisse mit weiteren Seelenkombinationen zu vergleichen und nach Zusammenhängen zu suchen.

Die ersten Seelen - eine unstabile AngelegenheitInhaltsverzeichnisVersuchsreihe
Augustus
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein These des mehrteiligen Textes Die Theorie der Seelen.
Veröffentlicht am 20.05.2018, 8 mal überarbeitet (letzte Änderung am 20.05.2018). Textlänge: 407 Wörter; dieser Text wurde bereits 135 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 31.05.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Augustus
Mehr von Augustus
Mail an Augustus
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 3 neue Skizzen von Augustus:
fädeln Ring Homosexualität als Kind der Heterosexualität oder warum der Wettbewerbsdruck auf dem Hetero-Markt die Voraussetzung für die Schaffung des Homo-Marktes ist.
Mehr zum Thema "Seele" von Augustus:
Die Theorie der Seelen Sucht das Kind sich seine Eltern aus? (Un)Vertragbarkeit der Seele die Einförmigkeit der Seele das Paradoxon mit der positiven Zahl "1" und ihre Folgen aus der Theorie gefolgt Die „0“ als ständiger Begleiter positiver Zahlen die Konsequenz Nachtrag* keine wirklichen Fortschritte Versuchsreihe Die ersten Seelen - eine unstabile Angelegenheit die Harmonie der Seele These: Seelenwanderung gibt es nicht
Was schreiben andere zum Thema "Seele"?
Seeligkeit (Serafina) Gefressene Seele (Seelenfresserin) Lichtweg in schwierigen Zeiten (Regina) Veit tanzt (Walther) Landschaft (Hecatus) Das weiße Licht (aliceandthebutterfly) lieder ohne worte (harzgebirgler) seelen - apho (harzgebirgler) Watte-seele (Martina) Einmannfaschismus (toltec-head) und 206 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de