Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Hannelore (05.12.), pawelekmarkiewicz (28.11.), Graeculus (28.11.), keinleser (25.11.), Sandfrau (18.11.), Loewenpflug (14.11.), Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 666 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.914 Mitglieder und 431.443 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 07.12.2019:
Kommentar
Der Kommentar ist eine meinungsbetonte Auseinandersetzung mit einem Thema aufgrund eines aktuellen Anlasses. Das Hauptgewicht... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Bravo Greta Thunberg, Klima - Aktivisten von Reliwette (06.12.19)
Recht lang:  Trainees Achter Zwerg. Metaphorische Botschaften aus der Bubblegum-Blase. von Willibald (3563 Worte)
Wenig kommentiert:  Spekulum domina obsequious von kein-belag (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Die Implosion im Bankenhaus von KopfEB (nur 16 Aufrufe)
alle Kommentare
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Nachtwärts
von Beaver
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ...siehe oben..." (Macpal)
FIX GEKREUZIGTInhaltsverzeichnisFREIER MANN

FREAKS IN LYRIK UND PROSA

Prosagedicht zum Thema Liebe, lieben


von Dieter Wal


Sie sieht selten Fern, nutzt kein Internet. Er denkt, Smartphones seien für Zombies. Tschüss, Festnetztelefon. Doch er fühlt, wenn sie an ihn denkt. Sie sind füreinander geschaffen. Er braucht keinen eReader. Zeitungen - prima zum Fensterpolieren.

Sie liebt Maulwürfe. Antike Scherben. Er mag Blumentöpfe. Im Schrank unterm Waschbecken.  Vollgekritzelte Notizbücher. In einer Kiste. Die Violine im Geigenkasten. Beiden gemeinsame Gitarren, Lauten und das Wort.

Anmerkung von Dieter Wal:

1./2.12.2013,
1.09.2018.


 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von JakobJanus (35) (27.10.2013)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Dieter Wal meinte dazu am 27.10.2013:
Denk auch. Mag das Wort 'Freak'. Danke für den Komm.
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (27.10.2013)
Sie, "blind wie einMaulwurf" füllt tastend "seine Rahmen ohne Bilder". Darauf kommt es an.
LG
Ekki
diesen Kommentar melden
Dieter Wal antwortete darauf am 27.10.2013:
Danke dir. Geändert von "sie blind wie ein Maulwurf und taub wie antike Scherben," in "sie - ein Maulwurf oder antike Scherben". Die Symbolik des Tieres und der Scherbenfunde genügt (hoffentlich). Wie denkst du darüber?
(Antwort korrigiert am 27.10.2013)
diese Antwort melden
EkkehartMittelberg schrieb daraufhin am 27.10.2013:
"sie- ein Maulwurf" ist eine Verbesserung, weil der Leser das "blind" selbst erschließen kann. Ob er von antiken Scherben auf "taub" kommt, wage ich zu bezweifeln.
diese Antwort melden
Dieter Wal äußerte darauf am 27.10.2013:
Danke.
diese Antwort melden
Kommentar von MarieM (55) (27.10.2013)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Dieter Wal ergänzte dazu am 27.10.2013:
Mit Internet begann ich 1999. Jüngeren muss man erst erklären, wie sie sich ein Leben ohne Internet und "moderne Kommunikation" vorstellen könnten. Danke für deinen Komm. Freut mich, dass du etw. damit anfangen konntest.
diese Antwort melden
toltec-head
Kommentar von toltec-head (27.10.2013)
Gibt´s auch eine Illustration von Spitzweg hierzu?
diesen Kommentar melden
Dieter Wal meinte dazu am 27.10.2013:
Er arbeitet daran. ;)
diese Antwort melden
Kommentar von Caracaira (04.01.2014)
Die Erweiterung der Schlussfassung vom 1./2. Dezember reißt es raus.
Auch wenn ich die vorige Version nicht kenne, gutes Ende.
diesen Kommentar melden
Dieter Wal meinte dazu am 04.01.2014:
Danke. Entschwurbelte den Schluss etwas.
diese Antwort melden

FIX GEKREUZIGTInhaltsverzeichnisFREIER MANN
Dieter Wal
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Dies ist ein Absatz des mehrteiligen Textes Buch Sigune.
Veröffentlicht am 27.10.2013, 52 mal überarbeitet (letzte Änderung am 23.11.2019). Textlänge: 63 Wörter; dieser Text wurde bereits 978 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 04.12.2019.
Lieblingstext von:
toltec-head.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Dieter Wal
Mehr von Dieter Wal
Mail an Dieter Wal
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 6 neue Prosagedichte von Dieter Wal:
DAS SPIEL DES LEBENS LINDE IN WIND UND WETTER DAS FEHLENDE ROT IN MEINEM LEBEN Zeitgedicht ohne Nachrichtenwert Grünkraft. Rote Kastanie
Mehr zum Thema "Liebe, lieben" von Dieter Wal:
Buch Sigune ANZIEHUNG WAS VERBINDEN SALAT, BONBON, TOPF UND REGENWURM? SPATZEN SECHZEHN KURZGEDICHTE UND SENRYU AUF DEN 16. SEPTEMBER 2013, TIMMENDORFER STRAND NEUSCHNEE ATROPINIA DAS FEHLENDE ROT IN MEINEM LEBEN GEHEIMNIS Buch Annika ROTE WALDAMEISEN Buch Sabine Buch Caro «Unser Segen wachse wie Zedernbäume.» Texte der Liebe. Lucidity
Was schreiben andere zum Thema "Liebe, lieben"?
Kreuzungspunkt. Stadt (wa Bash) Mein romantisches Tagebuch (Serafina) Jürgen und Rosa (BerndtB) Ohne Worte (wa Bash) Ich liebe dich doch (Teichhüpfer) lieblingsstellung (Bohemien) Samthandschuhe auf Glas (Heftigbestrittene) träume von dir (Bohemien) Leonie (Mondsichel) Schmollmund. (franky) und 2025 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de