Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Schneewittchen (02.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.), Franko (06.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 613 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.004 Mitglieder und 436.665 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 07.07.2020:
Haiku
Das Haiku ist eine vom Tanka abstammende, reimlose Gedichtform mit drei Versen und je 5-7-5 Silben pro Zeile. Es stellt einen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Es grünt so grün! von wa Bash (30.06.20)
Recht lang:  Die Axt von idioma (317 Worte)
Wenig kommentiert:  Anforderung. von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Birken streifen von wa Bash (nur 35 Aufrufe)
alle Haiku
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Marion erster Teil
von HarryStraight
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil weil die welt meine texte braucht" (kata)

Menschwerdung

Bericht zum Thema Sprache/ Sprachen


von tueichler

Homo Erectus
  Der aufrechte Mensch
Homo Sapiens
  Der weise Mensch
Homo Pictor
  🖕🏿

Die Menschen bedienten sich, als die Sprache noch unterentwickelt war, einfacher Felszeichnungen im Sinne von ’Büffel groß tot’

Dann entwickelte sich die Sprache
’Ich habe einen großen Büffel an der Kreuzung der beiden Waldwege erlegt, als es bereits dunkelte und Regen drohte, seine Spuren zu verwischen.’

Dann lösten wieder Bildchen die Sprache ab, jedoch in größerer Komplexität.
’Als Horus auf seinem Weg im feurigen Wagen am östlichen Firmament erschien, hat der Herrscher einmal gefurzt.’

Darauf hin entwickelte sich eine komplexe Schriftsprache, die uns erlaubte, der Sprache individuelle Bedeutung zu verleihen und über die Sprache neue Erkenntnisse zu gewinnen. Als uns das zu kompliziert wurde und die 69. Rechtschreibreform scheiterte, bedienen wir uns nunmehr wieder der Emojis.
’🚽’

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Arbait_Müller (48) (12.06.2017)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von toltten_plag (42) (13.06.2017)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

tueichler
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 12.06.2017. Textlänge: 128 Wörter; dieser Text wurde bereits 336 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 29.06.2020.
Leserwertung
· optimistisch (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über tueichler
Mehr von tueichler
Mail an tueichler
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Berichte von tueichler:
Richtigstellung 31 - Wie die 18. Dynastie in Ägypten verschwand Defekter Bildschirm Richtigstellung 24 - Endlich aufgeklärt! Richtigstellung 16 - Geheimbünde Richtigstellung 13 - Wer wirklich schuld ist an der Teuerung der Konsumgüter kurz vor Weihnachten Dialekt versus Fremdsprache Auftrag des sächsischen Tierpräparators an den Lehrbub Richtigstellung 5 - Warum der Sommer 2016 so war oder warum Jimmy Hendrix schuld ist Soso Studentische Retrospektive
Mehr zum Thema "Sprache/ Sprachen" von tueichler:
Richtigstellung 30 - Die Bedeutung des Wortes ‚Englisch‘ im Deutschen Richtigstellung 22 - Behandlungen Urban Birding Richtigstellung 7 - Gaius Julius Caesar war Bayer schlechtes deutsch Übersetzung und Sprache Dialekt versus Fremdsprache Rechtschreibtoleranz Soso Cincinnati in Rheinhessen Richtig Gendern In Indien essen sie Pferde Wie gesagt Unsere Sprache ist inkonsistent Begriff
Was schreiben andere zum Thema "Sprache/ Sprachen"?
Schulsport (Ralf_Renkking) Nichts, und sonst? (DanceWith1Life) Keine Zeit für Stiefmütterchen (Ralf_Renkking) Vide - Licet (Teichhüpfer) Blauer Tag (RainerMScholz) es hiess mal von nem hubschrappschrapp (harzgebirgler) stiften (harzgebirgler) warum es gott nicht dunkel ließ (harzgebirgler) einst hingen einem fuchs mal leckre trauben (harzgebirgler) 'portugiesische galeeren' (harzgebirgler) und 731 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de