Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Gigafux (20.03.), Kolja (16.03.), Gandha (09.03.), Ebenholz (08.03.), Thero (07.03.), zoe (07.03.), Phoenix (05.03.), Frontiere-Grenzen (04.03.), DeenahBlue (03.03.), stromo40 (26.02.), AvaLiam (24.02.), NiceGuySan (22.02.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 725 Autoren und 113 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 21.03.2019:
Zitat
Ziemlich neu:  Toleranz von desmotes (30.06.08)
Recht lang:  Zitatplagiat von Bellis (551 Worte)
Wenig kommentiert:  gefühle von desmotes (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Heiterkeit von Lonelysoul (nur 1162 Aufrufe)
alle Zitate
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Das große Reimemachen
von plotzn
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil sicherlich viele Menschen meine Interessen teilen." (Rikje)
LebensklugheitInhaltsverzeichnisKommentare?

Ätznatrons geheime Löcherlehre

Tragödie zum Thema Anpassung


von LotharAtzert

In jedem Loch wohnt ein Locher, der Rand kanns bezeugen.


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Morphea
Kommentar von Morphea (24.09.2017)
Das ist richtig gut...Das Prinzip dass Wirkung immer Ursache ist...Ich stell mir das gerademal so schön bildlich vor...;)
diesen Kommentar melden
LotharAtzert meinte dazu am 25.09.2017:
Stell Dir lieber mal das Loch ohne Rand vor, das ist das Pendant zum Stein der Weisen;)
Danke Dir
diese Antwort melden
LotharAtzert antwortete darauf am 27.09.2017:
Eigentlich wollte ich sagen: Nur wo man offen ist, fällt was hinein. Den Verschlossenen geht das am Arsch vorbei.
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

LebensklugheitInhaltsverzeichnisKommentare?
LotharAtzert
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Absatz des mehrteiligen Textes Als ich mit Rübezahl Rüben zählte.
Veröffentlicht am 24.09.2017. Textlänge: 10 Wörter; dieser Text wurde bereits 199 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 14.03.2019..
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über LotharAtzert
Mehr von LotharAtzert
Mail an LotharAtzert
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 4 neue Tragödien von LotharAtzert:
Causa Materialis Die Zwangsneu-Rose Wie aus Gina die Angie Pectoris wurde Allein unter Psychos - 1. Das Trüffelprallinee’ aus dem Tiefgeschoß
Mehr zum Thema "Anpassung" von LotharAtzert:
Ommm ... - ich stehe über mir Die Unpässlichkeit So hat das wirklich niemand gesagt Ob's euch passt, oder nicht - Auf Anregung durch den user Unkraut im Freitags-Kindergarten fast gepostet Wieder mal Frankfurt, oder - Darf ich noch "Milieustudie" sagen, ohne Morddrohungen zu erhalten? Der mittellose Versager
Was schreiben andere zum Thema "Anpassung"?
Das Leben ist manchmal wie beim Spiel mit Sperma (Omnahmashivaya) Wie einer doch nicht aus der Reihe t anzte (eiskimo) Die Regenbogenschlampe (Omnahmashivaya) Plastikherz (klaatu) Ökolobotomie (RainerMScholz) Schafsbeben (Isaban) Halbstark (Xenia) Der Finger der Ehre - Michel Onfray schreibt einen offenen Brief an Merkel über ihre Flüchtlingsselfies (toltec-head) Miles and more (eiskimo) So ist das Leben (eiskimo) und 126 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de