Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
emus77 (14.06.), Lir (13.06.), TheReal-K (13.06.), trinkpäckchen (11.06.), seabass (08.06.), weggeworfenerjunkymüll (02.06.), Linda_L. (29.05.), Austrasier (28.05.), Palo (25.05.), Reiner_Raucher (24.05.), HiKee (14.05.), Sonic (14.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 692 Autoren* und 108 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.839 Mitglieder und 427.375 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 16.06.2019:
Anordnung
Anweisung mit offiziellem Charakter
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Radio Coustanaille von Jack (16.01.19)
Recht lang:  Buch Sigune von Dieter Wal (395 Worte)
Wenig kommentiert:  «Gefüllt mit schimmernder Freude.» - Spirituelles. von Dieter Wal (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Empfehlung von tueichler (nur 149 Aufrufe)
alle Anordnungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

ZeitLos - Anthologie
von sandfarben
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil einige mich kennen" (Teichhüpfer)
Und täglich grüßt das ÄtznatronInhaltsverzeichnisAlter Schwede

Ommm ... - ich stehe über mir

Bild zum Thema Anpassung


von LotharAtzert

Passt die Schreiberei denn in keinVerlag? - was für eine Metapher, Loddar!


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von matwildast (37) (28.06.2018)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
LotharAtzert meinte dazu am 28.06.2018:
Ach du warst das! Gerade komme ich aus dem Garten, da bin ich fast mit einer Hornisse zusammengeprallt. Nach dem ersten Schreck, den Größe und Gebrumme mir einjagten, wunderte ich mich, wie friedlich (-im Verhältnis zu Wespen beispielsweise) diese Tiere doch sind. Sie flog nämlich einfach weiter
Danke dir.
diese Antwort melden
matwildast (37) antwortete darauf am 28.06.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
LotharAtzert schrieb daraufhin am 28.06.2018:
Manchmal spricht einer von uns beiden eine andere Sprache. Ich fragte, ob du, Magierin, dich in eine Hornisse verwandeltest, um mir in dieser Form eine Belehrung zukommen zu lassen. Denn eine solche war es für mich: ich erschrak dort, wo keine Aggression war. Und wenn du es nicht warst, war es wer anders. Alles ist gut, nichts ist zufällig.

Jetzt muß ich das korrigieren. Aggression ist das falsche Wort. Genauer ist wohl die Gefahr.

Antwort geändert am 28.06.2018 um 18:49 Uhr
diese Antwort melden
matwildast (37) äußerte darauf am 28.06.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
LotharAtzert ergänzte dazu am 28.06.2018:
Ob sie das wollte, ist nicht der Punkt, sie hat es auf ihre Weise getan, das ist's.

Ja du Stadterwachsene. Muß mal guckeln, was Hornisse auf Schwedisch heißt. ...
diese Antwort melden
matwildast (37) meinte dazu am 28.06.2018:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
LotharAtzert meinte dazu am 29.06.2018:
Danke. Klingt jetzt nicht besonders poetisch.
diese Antwort melden
Habakuk
Kommentar von Habakuk (28.06.2018)
Ab und an stehe ich neben mir. Da hilft auch kein OM. Und was die Schreiberei anbelangt, die passt überall hin, nur nicht in einVerlag. Macht aber nix.
diesen Kommentar melden
LotharAtzert meinte dazu am 28.06.2018:
Ich schwöre beim Schwörheimer, das ist wahre Poesie, junge Frau.
Großartig! .)

Wie geht's eigentlich ihrem Mops?

Antwort geändert am 28.06.2018 um 18:18 Uhr
diese Antwort melden
niemand meinte dazu am 28.06.2018:
Vielleicht ist es auch umgekehrt und einVerlag passt nicht
zur Schreiberei, weil er doch immer nur verlegt, verlegt, verlegt
und keiner weiß wo
diese Antwort melden
LotharAtzert meinte dazu am 28.06.2018:
… wohin das führt. Ich denke aber doch aus irgendeinem Geburtskanal wird es wieder rauskommen - nichts geht verloren!
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Und täglich grüßt das ÄtznatronInhaltsverzeichnisAlter Schwede
LotharAtzert
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Absatz des mehrteiligen Textes Als ich mit Rübezahl Rüben zählte.
Veröffentlicht am 28.06.2018. Textlänge: 11 Wörter; dieser Text wurde bereits 176 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 01.06.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über LotharAtzert
Mehr von LotharAtzert
Mail an LotharAtzert
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Bilder von LotharAtzert:
End-Faltung Rauschen, Tauschen und Täuschen - aus dem Tannenzapfen des Unterbewußten Tief in mir rauschen die Wälder und Schatten In der Geisterbahn Ich hab meinen Frontflügel verloren Leukop Laster Die S-Klasse Das Ding an sich im 21. Jh. Metaphernmißbrauchsvorwurf - Ein Rückschritt der Fortgeschrittenen? Trieb, Bewußtsein und Vorstellung
Mehr zum Thema "Anpassung" von LotharAtzert:
Bergpredigt - Oder: Ätznatrons Weigerung des Singens der Rationalhymne Die Unpässlichkeit Ätznatrons geheime Löcherlehre So hat das wirklich niemand gesagt Ob's euch passt, oder nicht - Auf Anregung durch den user Unkraut im Freitags-Kindergarten fast gepostet Wieder mal Frankfurt, oder - Darf ich noch "Milieustudie" sagen, ohne Morddrohungen zu erhalten? Der mittellose Versager
Was schreiben andere zum Thema "Anpassung"?
Nachhaltigkeit (Ralf_Renkking) Anpassung (Isaban) Das Leben ist manchmal wie beim Spiel mit Sperma (Omnahmashivaya) Auf den Mund gekommen (Ralf_Renkking) Die Regenbogenschlampe (Omnahmashivaya) Wie einer doch nicht aus der Reihe t anzte (eiskimo) Plastikherz (klaatu) Ökolobotomie (RainerMScholz) Halbstark (Xenia) Schafsbeben (Isaban) und 127 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de