Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
raffzahn (25.05.), LEONIDAJA (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.), wundertüte (21.04.), Marlena (18.04.), Terminator (09.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 617 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.984 Mitglieder und 435.809 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 26.05.2020:
Bericht
Wertungsfreie Beschreibung eines datierbaren Geschehens.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Sozialismus von Manzanita (26.05.20)
Recht lang:  Erwachen in einer anderen Dimension von aliceandthebutterfly (3103 Worte)
Wenig kommentiert:  Beim zweiten Hingucken von eiskimo (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Familie von Teichhüpfer (nur 20 Aufrufe)
alle Berichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Handverlesen
von souldeep
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil hier jeder willkommen ist." (makaba)

Außer Rand und Band

Gedicht zum Thema Kinder/ Kindheit


von plotzn

Klein-Kathrinchen ist am Brüllen,
Malte will schon lange gehn,
Paul und Anneliese füllen
Cola in die Orchideen.

Torben, mit Geburtstagskrone,
kotzt das Schlumpfeis aufs Parkett.
In der Rutschgefahrenzone
tanzt sein Elternpaar Ballett.

Liselotte tritt Carola,
die verknotet Lottes Zopf,
beide schrein nach noch mehr Cola,
doch die schwimmt im Blumentopf.

Paulchen jagt den Fußball straff ins
Wandregal, das kollabiert,
während Malte Blaubeermuffins
in die Sofaritzen schmiert.

Matte Eltern, halb gestorben,
stimmen an mit letzter Kraft:
Happy Birthday, lieber Torben!
Wieder ist ein Jahr geschafft.

 
 

Kommentare zu diesem Text


tueichler
Kommentar von tueichler (10.11.2018)
Einfach klasse!

😎👍
diesen Kommentar melden
niemand meinte dazu am 10.11.2018:
Dem stimme ich voll zu! ))))
LG Irene
diese Antwort melden
Stelzie
Kommentar von Stelzie (10.11.2018)
))) Mein tiefes Mitgefühl für die Eltern...
Genial geschrieben.

Liebe Grüße
Kerstin
diesen Kommentar melden
plotzn antwortete darauf am 10.11.2018:
Danke, Kerstin. Ich werd's ihnen ausrichten - Trost kann da nicht schaden...

Liebe Grüße,
Stefan
diese Antwort melden
TassoTuwas schrieb daraufhin am 10.11.2018:
Stimmt!
Aber nächstes Jahr sind sie alle vernünftiger
LG TT
diese Antwort melden
plotzn äußerte darauf am 10.11.2018:
Aber so was von!
Die Hoffnung stirbt zuletzt, Tasso...

Liebe Grüße,
Stefan
diese Antwort melden
niemand ergänzte dazu am 10.11.2018:
@ Stelzie
Wieso "Mitgefühl für die Eltern" ?
Das ist doch ihre Erziehung, die sich nun rächt.
LG niemand
diese Antwort melden
Stelzie meinte dazu am 10.11.2018:
@niemand
Es sind immer die anderen Kinder. Immer ;)
diese Antwort melden
plotzn meinte dazu am 11.11.2018:
Liebe Irene und Kerstin,
na klar, die Eltern müssen die Grenzen setzen und das möglichst früh, sonst artet es aus wie im Gedicht. Ist natürlich maßlos übertrieben, aber ich kann mich noch dunkel an einige Kindergeburtstage erinnern, bei denen wir ordentlich ins schwitzen kamen.

Liebe Grüße,
Stefan
diese Antwort melden
Didi.Costaire
Kommentar von Didi.Costaire (10.11.2018)
Da colabiert nicht bloß das Wandregal.

Lebendig beschrieben, lieber Stefan!

Schöne Grüße, Dirk
diesen Kommentar melden
plotzn meinte dazu am 11.11.2018:
Colabieren passt, lieber Dirk - zumindest die erste Hälfte .

Dank Dir und liebe Grüße,
Stefan
diese Antwort melden
TrekanBelluvitsh
Kommentar von TrekanBelluvitsh (10.11.2018)
Ach, Kinder sind solche Egoisten. Da müssen sie aber, wenn sie erwachsen werden noch einiges lernen: nichts!
diesen Kommentar melden
plotzn meinte dazu am 11.11.2018:
Servus Trekan,

Egoismus ist ja im Grunde was ganz Natürliches, aber im sozialen Miteinander kommt es auf die richtige Dosierung an...

Liebe Grüße,
Stefan

Antwort geändert am 11.11.2018 um 17:47 Uhr
diese Antwort melden
GastIltis
Kommentar von GastIltis (14.11.2018)
Hallo Stefan, wenn man nicht alles durchgemacht hätte, würde man es für leicht übertrieben halten. Dabei ist es schwer untertrieben. LG von Gil.
diesen Kommentar melden
plotzn meinte dazu am 15.11.2018:
Servus Gil,
ich finde es auch völlig übertrieben, wie die kleinen Racker sich aufführen

Dank Dir und liebe Grüße!
Stefan
diese Antwort melden

plotzn
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 10.11.2018, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 10.11.2018). Textlänge: 85 Wörter; dieser Text wurde bereits 151 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 19.05.2020.
Lieblingstext von:
tueichler, niemand, Stelzie.
Leserwertung
· lustig (2)
· spielerisch (2)
· unterhaltsam (2)
· fantasievoll (1)
· stimmungsvoll (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Humor Kindergeburtstag Kinder Durcheinander Kontrollverlust
Mehr über plotzn
Mehr von plotzn
Mail an plotzn
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von plotzn:
Verspannt Wie der Ochs vorm Berg Ungenießbar? Was bringt's? Verschworene Gemeinschaft Spektrakel Geisterbeschwörung In den Alpen Geplättet Grenzen der Harmonisierung
Mehr zum Thema "Kinder/ Kindheit" von plotzn:
Den Eltern sieben Kinder Heinz, was heißt hier Plagiat? Drollig Ich hasse Rolf Z. Kindermund Gescheiterte Kindergartenliebe Um 1 Jahr geeltert Gute Nacht!
Was schreiben andere zum Thema "Kinder/ Kindheit"?
KINDER (regenfeechen) Faszination (regenfeechen) Gib das her jetzt (Give it away now) (DanceWith1Life) Im Tannenbusch (Februar) Kasernenkinder (eiskimo) kinderleicht (Paulila) Kinder am Meer (BerndtB) Cuorfelici (Paulila) Lang verwehte Kindertage (FloravonBistram) Das Feld (Paulila) und 460 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de