Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
LARK_SABOTA (03.05.), Klangzeitfolgen (03.05.), Trugverschluss (02.05.), Mono (02.05.), HensleyFuzong (01.05.), Kiddo (29.04.), Aries (27.04.), Iktomi (25.04.), Reuva (24.04.), jean (23.04.), Marie (20.04.), Pearl (20.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 566 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.168 Mitglieder und 445.897 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 07.05.2021:
Bericht
Wertungsfreie Beschreibung eines datierbaren Geschehens.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Richtigstellung 36 - Sagen und Märchen von tueichler (06.05.21)
Recht lang:  Die 1. Waldlesung in der Schweiz ist Vergangenheit, ich höre Zukunftsmeldodien von Maya_Gähler (2689 Worte)
Wenig kommentiert:  Incels und Feminismus auf Maslows Bedürfnispyramide von Terminator (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ich von Teichhüpfer (nur 12 Aufrufe)
alle Berichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Individuum und Gesellschaft. Gustav Landauers sozialistischer Anarchismus.
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil hier sind alle willkommen!" (Sanchina)

Aromen

Expressionistisches Gedicht zum Thema Toleranz/ Intoleranz


von Ralf_Renkking

Welkes Grün schlägt durch das Nachtgebälk,
traumgefälscht wischt
das Angesicht dem Deja vu
die Farbe aus der Zeit.
Starres Gelb zerflie8t im Sturm
der ewigen Gefahr,
verloren blickt die Leere in den Raum.

Herbes Violett entzündet einen Feuerspalt,
in weitgesäter Flut
zerstört der Mythos seinen Geist
auf angeeignetem Terrain.
Alles Rot befällt das Bildungsgut
aus fremder Hand,
der Staub gerinnt im Glas derselben Schuld.

Stummorange verändert das Gemüt den Lustersatz,
tränenreich geliert
das Credo eingehaucht das Wort
zu reifem Holz.
Glattes Blau flankiert den Siedepunkt
ergründeter Balance
in buntem Taumel giftiger Kontur.

Anmerkung von Ralf_Renkking:

1 1/2faches Sonett


Ralf_Renkking
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 14.08.2020, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 15.08.2020). Textlänge: 92 Wörter; dieser Text wurde bereits 91 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 05.05.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über Ralf_Renkking
Mehr von Ralf_Renkking
Mail an Ralf_Renkking
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Expressionistische Gedichte von Ralf_Renkking:
Karenz Konsituativ Eigenheiten Szenenwechsel Erinnern Lebenselixier Dilemma des Schweigens Gelassenheit Oase Abschied.
Mehr zum Thema "Toleranz/ Intoleranz" von Ralf_Renkking:
Leidensfragen Zorn Kein Raki für Karola
Was schreiben andere zum Thema "Toleranz/ Intoleranz"?
Die Komplizen (Terminator) Hilf mir, friedfertig zu bleiben (eiskimo) Was mich tierisch aufregt (eiskimo) У, гомофобы! (Terminator) Toleranz!? (klaatu) toleranz (Bohemien) Kalenderblatt. (franky) Danke, Satan (eiskimo) U S A (TassoTuwas) Mein Freund die Bettwanze (Inlines) und 41 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de