Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
flaviodesousa (22.09.), Nathielly (22.09.), Wordsmith (22.09.), Jadefeder (21.09.), Gedankenwelten (17.09.), AutortamerYazar (15.09.), RufusThomas (14.09.), AnnyGrey (11.09.), Quoth (10.09.), AngelWings (01.09.), Mapisa (28.08.), Nimmer (28.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 606 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.047 Mitglieder und 438.781 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 29.09.2020:
Gleichnis
Das Gleichnis ist die Großform des Vergleichs; die poetische Veranschaulichung eines Sachverhalts aus einem anderen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Die deutsche Akropolis 2020 - Kollage von pentz (26.09.20)
Recht lang:  Rasiersitz von PeterSorry (3140 Worte)
Wenig kommentiert:  Schöpfung 2.1 von Morphea (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  An Exempel how it is if black lives matter - Foto von pentz (nur 10 Aufrufe)
alle Gleichnisse
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Und morgen trage ich wieder Rot
von Traumreisende
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich ehrlich bin." (Mortisaga)

ICH BIN DA

Gedicht zum Thema Liebe und Vertrauen


von souldeep


symbiose
(von souldeep)

ich bin da
nur für dich
oder vor allem möchte ich dich
behüten und gegen neue
demütigungen
stummacher
achtlosigkeiten
gewaltakte
gefühlskiller
betrügereien
wutentflammer
ohnmachtstaten
totengesichtmaler
-übergriffe aller arten-
schützen!

ich
will dich
bewahren
und unterstützen
endlich gegen den seelenraub
dich
in
meine
arme nehmen
dich zärtlich bergen
und dir urträume singen
um deine wurzeln fein und
auch die kraftvollen starken
freizuschaufeln und zu tränken
denn so nur wirst du wachsen
in weite himmel deiner seele
durch die sphären deiner
lichtgedanken und in
die tiefe deiner
reinen
weißen
unendlichen liebe

Anmerkung von souldeep:

die liebe beginnt da, wo sie mir selbst erwächst, sich mir eröffnet und erschliesst...und dann aus mir sich ergiesst...

(dem inneren kind...)


 
 

Kommentare zu diesem Text


mondenkind
Kommentar von mondenkind (02.09.2005)
oh ja.. das innere kind... das mit dem großen herzen und den trotzig-leuchtenden augen...
ein wunderschöner text.. zärtlich und kraftvoll zugleich.. danke!
wünsche dir einen wundervollen tag, kirsten
diesen Kommentar melden
souldeep meinte dazu am 02.09.2005:
ich weiss so genau, dass du das auch bist... danke dir für deinen zustimmenden und lebendigen kommentar...ich wünsche dir leuchten und trotzen - alles zu seiner zeit...
liebevoll kirsten
diese Antwort melden
Traumreisende
Kommentar von Traumreisende (02.09.2005)
welch wunderbare tiefe worte, in genialer form und deine anmerkur... äh, kann man anmerkungen auch empfehlen???? ) ganz doll liebe grüße
silvi
diesen Kommentar melden
souldeep antwortete darauf am 02.09.2005:
hihiii, du bist ja köstlich...ich danke dir für dein mitempfinden, für dein begleiten und auch für dein dasein....-und da bleibt nur noch die stumm-verstehende umarmung übrig...ausschliesslich, wollt ich sagen - liebevoll, kirsten
diese Antwort melden
Kommentar von orsoy (44) (02.09.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep schrieb daraufhin am 02.09.2005:
ach, konni, liebe, da werd ich jedesmal etwas verlegen...ich danke dir einmal einfach still, mich leicht neigend und wünsche dir ein anhaltendes empfinden, wie du es soeben beschrieben hast. danke dir! herzlichst, kirsten
diese Antwort melden
Kommentar von Symphonie (73) (02.09.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep äußerte darauf am 02.09.2005:
Huch, errötend danke ich dir einmal mehr, liebe gute Ela...ich hab den Titel deinetwegen so gewählt; also danke ich dir jetzt hier für den Tip...die Idee.
Ja, ich bin ebenso berührt durch das bild einer absoluten und bedingungslosen Liebe...ich danke dir von ganzem Herzen für dein Riesenlob! Eine Reihe von Perlengrüssen zu dir, meine Liebe...Kirsten
diese Antwort melden
Kommentar von shorty (32) (02.09.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep ergänzte dazu am 02.09.2005:
oh, das fliesst ja direkt...
ich danke dir, schön, dass du auch hierher gefunden...und so grüsse ich dich wachsend....lieb
kirsten
diese Antwort melden
Sonnenaufgang
Kommentar von Sonnenaufgang (02.09.2005)
es ist soooooooooooo schön. beides, bild und text. so beschützend, liebend.
ein genuß für auge und geist. frage mich manchmal, wo nimmst du all die schönen gedanken her? ich freu mich dich zu lesen. liebe grüße von felicitas
diesen Kommentar melden
souldeep meinte dazu am 02.09.2005:
jetzt komm ich nicht mehr aus dem verlegen-errötenden verklär-lächeln heraus... danke, du sonnige, dass dein licht mich hier noch trifft...mitten am tag...
tja, ich meine immer wieder, es gebe bald nichts mehr zum schreiben, zum ausdrücken...- und dann wieder bin ich sehr erzürnt, weil ich viel zu wenig (lebens-) zeit habe, um all das, was in mir schlummert, aufzuwecken und rauszutragen... in die welt.
liebe grüsse zu dir...kirsten
diese Antwort melden
Kommentar von Lil-Angel (32) (03.09.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep meinte dazu am 04.09.2005:
ach, du lieber engel du, hab dank, dass du dich so sehr berühren lässt....ich freu mich still und wünsch dir viele gute innige und líebevolle stunden mit dir.
herzvoll, kirsten
diese Antwort melden
ponchinello
Kommentar von ponchinello (04.09.2005)
Hallo Kirsten, du findest mich lächelnd. Das erste was mir ins Auge fiel, war eigenartigerweise die Form in der sich dein Gedicht präsentiert. Deshalb teile ich dir meine phantasievolle Interpretation mal mit. Ich sehe im unteren Teil deines Gedichtes einen Menschen der Pfeilgespitzt auf das (von oben) rettende Kreuz zusteuert. Der Inhalt des Gedichtes ging mir damit konform und dein Bild macht mich bewundernd sprachlos. Liebesfäden mögen dich immer und überall umgeben. (Puh für einen Kommentar ganz schön lang) lg ponchi
diesen Kommentar melden
souldeep meinte dazu am 04.09.2005:
wow! wow! jetzt siehst du mich tanzend... Ich freu mich so, dass du als einzige die figuren beschreibst...- ach, du, ich bin sprachlos!
Es gibt noch andere möglichkeiten - aber lass uns deinen entwurf geniessen, ja?
ich danke dir und wünsche dir einen schleier von liebe ebenso dich umfühlend...
kirsten
diese Antwort melden
Kommentar von daniela (39) (29.09.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep meinte dazu am 29.09.2005:
Ja, das freut mich jetzt sehr, dich hier zu wissen und dein gruss umso mehr...ich kan licht, wie liebe und harmonie immer gut brauchen. wunderbar, dies mit dir zu teilen, sei umhüllt von guten gedanken, kirsten.
diese Antwort melden
Kommentar von TrudeKaschinsky (28) (03.10.2005)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep meinte dazu am 03.10.2005:
Liebe Johanna
dein besuch hier ehrt mich, erfüllt mich mit stiller freude und ich grüsse dich mit dem wunsch, du mögest ab und an dieses gefühl des absoluten geborgenseins und trotzdem unendlich weit werdens leben und mit jeder zelle empfinden...
herzvoll
kirsten
diese Antwort melden

souldeep
Zur Autorenseite
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 02.09.2005. Textlänge: 89 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.734 mal aufgerufen; der letzte Besucher war Konkret am 26.09.2020.
Leserwertung
· tiefsinnig (4)
· ermutigend (2)
· leidenschaftlich (2)
· experimentell (1)
· gefühlvoll (1)
· gesellschaftskritisch (1)
· motivierend (1)
· nachdenklich (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über souldeep
Mehr von souldeep
Mail an souldeep
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von souldeep:
Da ist etwas... Ein einzig Staunen will ich sein! Silberhauch WeltStille Mutterzart Nachtschlucken TRÄUME flüstern Zwiegespräche Unersättlich
Mehr zum Thema "Liebe und Vertrauen" von souldeep:
es ist... Eins Sein und Fühlen
Was schreiben andere zum Thema "Liebe und Vertrauen"?
C. (RainerMScholz) Mehr als Du denkst (Teichhüpfer) Im Rahmen (Ralf_Renkking) Kalte Liebe (RufusThomas) Zum Glück Quarantäne (eiskimo) Wohin ? (susidie) Namen (Teichhüpfer) Liebe zum Quadrat (eiskimo) Hingabe (susidie) "Zähme mich", sprach der Fuchs (Xenia) und 284 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de