Login
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV angemeldet?
Jetzt registrieren!

Neu bei uns:
brettl (19.04.), Uwe_Deek (19.04.), Gerinnungsgefahr (18.04.), MCLeut (18.04.), GoldenGate (15.04.), The_Passenger (13.04.), BerndtB (11.04.), FraeuleinElfe (11.04.), ThomasF (08.04.), Moja (06.04.), Pluu (06.04.), Berlin_Geschichten (05.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Formatierungsmöglichkeiten:
[b]Fettschrift[/b]
[i]Kursivschrift[/i]
[u]Unterstreichung[/u]
[s]durchgestrichen[/s]

[quote]"Zitat"[/quote]
[pre]Monospace[/pre]
[color=red]Farben[/color]
[size=12]Textgröße[/size]

[align=right]rechtsbündig[/align]
[align=center]zentriert[/align]
[align=left]linksbündig[/align]

[text=67010]Link zu Text Nr...[/text]
[autor=name]Link zu Autor[/autor]
[url=werbefrei.php]interner Link[/url]
[exturl=http://abc.de]ext. Link[/exturl]
[email=ab@cd.de]eMail[/email]

Die Verwendung von HTML ist nicht gestattet.
Die vollständige Liste der Codes zur Formatierung ist hier zu finden.
Smileys:
lächelnd:):)
lächelnd:-):-)
schockiert:O:0
traurig:(:(
traurig:-(:-(
grinsend:D:D
Ätsch!:P:P
zwinkernd;-);-)
verärgert:gr::gr:
sorry:oh::oh:
Häääh?:?::?:
cool:cool::cool:
verächtlich:pah::pah:
lachend:lach::lach:
lachend:lol::lol:
gähnend:gaehn::gaehn:
ROFL:rofl::rofl:
keine Ahnung:?::??:

Kein Thema

Sonntagskolumnen


Die Kolumne des Teams "keinThema.de"



Mittwoch, 02. Dezember 2009, 21:03


Ansichten einer Bratgemeinschaft

von tausendschön


Gestern gab es bei mir Brathähnchen. Das aufgetaute Hähnchen habe ich auf eine Bierflasche gesteckt, damit es beim Garen im Backofen rundherum schön knusprig wird. Eine grandiose Garmethode. Aber als ich das Hähnchen so auf die Bierflasche setzte, da hatte ich Assoziationen, da wurde ich ein kleines bißchen rot und mußte pausierenderweise etwas trinken gegen die Gedanken. Dann rieb ich es (ohne hinzugucken) ein mit einer dunkelroten Marinade, und als ich so das Flügelchen anhob und massierte, da dachte ich, wie schön wäre es denn, das später einmal mit dem eigenen Kind zu tun: beim Waschen in der Badewanne. Man kann es wirklich bewegen, als wäre es noch lebendig, das Flügelchen, und plötzlich stand ich da und schüttelte dem Hähnchen den Flügel.

Hallo, Hähnchen, sagte ich.

Hallo, sagte das Hähnchen.

Ich habe jetzt ein schlechtes Gewissen, liebes Hähnchen, daß ich Dich gleich brate, und daß Du noch nicht einmal auf dem Bio-Bauernhof aufwachsen durftest, kennst Du die Preise für ein Bio-Hähnchen – aber nein, antworte nicht, Fleisch zu essen ist ja meine eigene Entscheidung, da muß ich nicht über die Preise schimpfen. Wahrscheinlich bist Du in einem engen Käfig aufgewachsen, nicht wahr?

Das ist korrekt, sagte das Hähnchen.

Siehst Du, ich habe 9 Quadratmeter in einer WG, die so versifft ist, daß – nein, sag nichts, mit Deiner Situation läßt sich das nicht vergleichen, ich weiß. Auf der Verpackung stand, daß sie Dir nicht so viele Antibiotika gegeben haben, deshalb habe ich Dich genommen und keines von den anderen. Fandest Du das gut, so ohne Medikamente aufzuwachsen?

Ich habe da keinen Vergleich, sagte das Hähnchen.

Tja, ich weiß auch nicht, vielleicht ist das auch nur für den Verbraucher relevant. Aber mit Medikamenten kenne ich mich auch aus, na ja, nicht so gut, aber ich nehme oft welche, nicht daß ich krank wäre, aber so – um Geld zu verdienen. Wenn man längerfristig was einnimmt, dann kann man viel Geld verdienen, sehr viel. Ich bin nicht sooo intelligent, und muß viel lernen, ich hab nicht so viel Zeit zum Arbeiten, daher mache ich das, da kann ich gut etwas verdienen für die Miete. Aber das interessiert Dich gar nicht, nicht wahr?

Das ist korrekt, sagte das Hähnchen.

Ja, beim Braten hört der Spaß auf, ich weiß. Sagt meine Mitbewohnerin auch, die ist Vegetarierin, stimmt's, Anna?

Ja, Tiere zu töten ist beschissen, egoistisch und grausam, sagte Anna.

Dann bist Du wohl auch gegen Tierversuche, fragte ich.

Ja, Tierversuche sind scheiße, die sollen lieber Menschen nehmen, sagte Anna.

Nehmt Hartz IV-Empfänger, sagte das Hähnchen.

Du, Hähnchen, so geht es aber nicht. Politisch inkorrekt, erklärte ich.

Speziesistisch ist schlimmer als politisch, sagte Anna.

Nehmt Studenten, sagte das Hähnchen.

Ihr Arschlöcher, jetzt kommt ihr beide in den Ofen.


Na gut, Anna ließ ich dann laufen, um Anna täte es mir leid, immerhin haben wir uns immer so gut unterhalten, nicht wahr, obwohl sie Vegetarierin ist und ich Speziesistin. Ich habe dann auch eingesehen, daß das Hähnchen gar nicht sprechen kann und es endgültig in die Röhre geschoben, war ja auch nix mehr zu machen. Aber ehrlich, auf Diskussionen mit Käfighähnchen kann ich mich nicht mehr einlassen, und deshalb kaufe ich auch erst wieder ein Hähnchen, wenn ich mir Bio leisten kann nach einigen Teststrecken im Universitätsklinikum.


 
 

Kommentare zu diesem Teamkolumnenbeitrag


IngeWrobel
Kommentar von IngeWrobel (06.12.2009)
Sehr gut! Das Lachen bleibt einem ein wenig quer im Halse stecken wie ein kleines Geflügelknöchelchen .... (So wie sich das auch für Galgenhumoriges gehört!)
Glückwunsch an die Kolumnen-"Kollegin" zu diesem Text!
diesen Kommentar melden
wupperzeit
Kommentar von wupperzeit (06.12.2009)
Es sind die Umstände, die einen zwingen, seine Ideologien und Wertvorstellungen nicht leben zu können, Umstände, die Andere bestimmen und nicht man selbst. Wie in diesem Beispiel: die Preise für moralische Ernährung. Die Verantwortlichen für diese Umstände sollte man grillen, die Studenten zwingen, in Armut zu leben, und die Tiere quälen zugunsten des Profits, der Skandal ist, dass man sich Moral finanziell leisten können muss. Ob der Einzelne da ein schlechtes Gewissen hat, oder wütend wird, ist ein Frage der intellektuellen und psychischen Disposition, was sicher ist: die Gleichgültigkeit ist die Existenzgrundlage jeden Skandals.

Eine ausgezeichnete Kolumne, ein intelligenter Humor, der das Thema nicht veralbert, sondern die einzige richtige Möglichkeit ist, ein solches Thema in einer Kolumne darzustellen, so gesehen meinen Glückwunsch zum Debüt, Andreas
diesen Kommentar melden
Kommentar von wortverdreher (36) (06.12.2009)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

Kein Thema
Sunny tanzt (06.07.14)
Schweigen und Schreiben (03.11.13)
Es kann nicht jeden Sonntag Ei geben. Schon gar nicht das Gelbe. (13.10.13)
Quatsch (06.10.13)
Klein Fritzchen (29.09.13)
Ach, ja ... (22.09.13)
Das lebt (15.09.13)
Müde (08.09.13)
Seilchen springen (01.09.13)
Lerm (25.08.13)
Sachzusammenhänge (18.08.13)
Gute Besserung (04.08.13)
Die "Göttliche Komödie" und Erbeershakes (28.07.13)
Nach nichts (21.07.13)
Ein Verein (14.07.13)
Agenda 2020 (07.07.13)
Disziplin der Entspannung (30.06.13)
Eine Heulsuse (23.06.13)
Gute Lehre, schlechte Leere (16.06.13)
Eine Antwort (09.06.13)
Freude (02.06.13)
Prioritäten (26.05.13)
Kolumbus (19.05.13)
Warum der Muttertag der bessere Frauentag ist (12.05.13)
Kreide auf X (05.05.13)
Dingmontage (28.04.13)
Habt ihr jetzt endlich genug erfahren? (21.04.13)
Das Wir und wir (14.04.13)
Wechselstrombatterien (07.04.13)
Büchertod (31.03.13)
Wir haben das Pläneschmieden kultiviert (24.03.13)
Die Blinden (17.03.13)
Es ist kein Elefant im Raum, also fang doch an mit mir zu sprechen. (10.03.13)
Eine und die Kolumne (03.03.13)
Wer mag, darf auch mal wieder weiße Kaninchen bemühen (24.02.13)
Warum wir alle super sind (17.02.13)
Nostalgie (10.02.13)
Langweilig (03.02.13)
Staub in Samtvorhängen (27.01.13)
Europa, erst einmal (20.01.13)
Weltgeist und Zufall (13.01.13)
Michael Jackson und andere Wechselgetriebe (06.01.13)
Böller statt Brot (30.12.12)
Nach Hause fahren (23.12.12)
Kantig (bzw. eben nicht) (16.12.12)
Raus aus der Schule! (09.12.12)
Trip ins Paradies (02.12.12)
fettzeit (25.11.12)
Der Autor ist untot (18.11.12)
Blut und Öl (11.11.12)
Usw. (28.10.12)
Windhunde (21.10.12)
Nerven (14.10.12)
Wetten, und: Dass? (07.10.12)
GENIESS DAS JETZT! (30.09.12)
Ein Unfall (23.09.12)
Ich trag Pink, und das aus politischen Gründen. (16.09.12)
Eine Leuchte (09.09.12)
Gründe (02.09.12)
Life is pain (26.08.12)
Im Hier. Und Jetzt. (19.08.12)
home sweet home (passt nicht ganz) (12.08.12)
Wichtige Sachen (05.08.12)
Rheinberg (29.07.12)
Wer bin ich? Und wenn ja, wie komplex? (22.07.12)
Verstehen Sie SPSS? (15.07.12)
"Apfelmus generieren" (08.07.12)
Kolumnen schreiben (01.07.12)
Postkartengrüße und Portraitmalereien aus Krakau (24.06.12)
Fahnenflecken (17.06.12)
300 Witze (10.06.12)
Mal was aus dem Leben (03.06.12)
Die Angst vor Fehlern oder: Auch die Götter in weiß würfeln wie wir (27.05.12)
Vorhang im Gesicht (20.05.12)
Der fundamentale Attributionsfehler und die Liebe (13.05.12)
A rush and a push and the words// that you write with are yours. (06.05.12)
Details (29.04.12)
Zusammenhänge (22.04.12)
Bindungen, Biegungen, Brechungen. (15.04.12)
Stolz, Ehrgeiz, Charakter (08.04.12)
Teamunfähigkeit (01.04.12)
Spitzomen (25.03.12)
das graue Sichten (18.03.12)
Warum die Hoffnung vielleicht zuerst stirbt (11.03.12)
Fern sehen (04.03.12)
Einigkeit und Recht und Freizeit. (26.02.12)
Respekt (19.02.12)
Rettet den Wettersmalltalk (12.02.12)
Gäste und Kunden (05.02.12)
Bier, Holz und Kind an Bord (29.01.12)
Weil es mich ärgert. (22.01.12)
Von Sprech- und Sprachstörungen (15.01.12)
II: Solche Scheißgedichte kann doch jeder Idiot schreiben. (08.01.12)
I: Ich schreibe, also bin ich. (?) (01.01.12)
Keine Zeit, muss Mathekalender machen (25.12.11)
Geschenke (18.12.11)
Altruismus (11.12.11)
I want to believe- Ein uneinlösbares Versprechen. (04.12.11)
Wir haben ein Ergebnis. (Am Ende der Mathematik) (27.11.11)
Geräusch (20.11.11)
1982 (13.11.11)
Was in der Zeitung steht (06.11.11)
Von der Unmöglichkeit, im Kreis zu gehen. (30.10.11)
Nachts ist es hässlicher als draußen (23.10.11)
Die Evolution der Süchtigkeit (16.10.11)
Forever young (09.10.11)
Zentralverriegelung (02.10.11)
Die Wendeltreppe (25.09.11)
Eine Schlucht (18.09.11)
Über Pornografie (11.09.11)
Ich mach so Berlin (04.09.11)
Sonderangebote (28.08.11)
Facebook und so (21.08.11)
Obwohl...Nun ja. (14.08.11)
Wofür ich dankbar bin (07.08.11)
Trau. (31.07.11)
Ravi Wuppertal (24.07.11)
Für jemanden (17.07.11)
Die emanzipierte Beziehung (03.07.11)
Ganz anders (19.06.11)
Wieder märchenhaft (12.06.11)
Eine und die Kolumne (05.06.11)
Man sollte (22.05.11)
Sie schlachten den Tod aber ganz schön aus (15.05.11)
Hommage an Mutti (08.05.11)
Folklore (01.05.11)
Das Gesetz und die Propheten (24.04.11)
Die Guillotine für den Tag (03.04.11)
Warum ich ab Stuttgart 21 ausgestiegen bin (27.03.11)
Damsel in Distress (06.03.11)
Will mehr (20.02.11)
Wahre Liebe III (13.02.11)
Berliner Uschi-Ich (30.01.11)
Wahre Liebe II (23.01.11)
Thrown out of Drama School (Phantom/Ghost) (16.01.11)
Was ich im letzten Jahr dank Berg- und Hegemann gelernt habe (09.01.11)
Hommage an etwas (02.01.11)
Selbsthilfekolumne (12.12.10)
Pro Improvisation! (05.12.10)
Besetzt (28.11.10)
Mut zur Möblierten Melancholie! (21.11.10)
Übrigens (07.11.10)
Ist das noch Bohème oder schon die Unterschicht? (Britta:Wer wird Millionär?) (24.10.10)
...auf dem Dorfe (17.10.10)
Eine Soundso (10.10.10)
geo cashing und train catching – von der Weltwanderung des Geldes und der Suche nach einem pünktlichen Zug (03.10.10)
Schopenhauer und die Adipösen (26.09.10)
Vergewaltiger und Narzissen (05.09.10)
Währungen (29.08.10)
Ein Kampf (22.08.10)
Zweibeinige Pferde (15.08.10)
Napiersche Stäbchen (08.08.10)
Schachbrettphilosophen (01.08.10)
Über Monotropismus (25.07.10)
Vorurteile (11.07.10)
Sieg der Nettigkeit (04.07.10)
Wickelräume und Payback (27.06.10)
Heraldische Improvisation (20.06.10)
Ganz ehrlich - (13.06.10)
Du sollst nicht Gott spielen (06.06.10)
Mißstände, Mißverständnisse (30.05.10)
Von Serienjunkies und Revolverhelden (23.05.10)
Was macht schon ein schlechtes Gewissen? (16.05.10)
Danke (09.05.10)
Omerta (02.05.10)
Parvenüs (25.04.10)
Warum wir über Physik schreiben sollten (18.04.10)
Strabaphilomatik (11.04.10)
Jugend, ein Niemand (28.03.10)
Eine Operette (21.03.10)
Warum man einen weißen Hasen jagt, wenn man weiß, wie die Geschichte ausgeht. (14.03.10)
Ganz Frau (07.03.10)
Wahre Liebe (28.02.10)
kirschprinzip (21.02.10)
Wessen kann ich mir gewiss sein? (14.02.10)
Bauernopfer brennen nicht mehr, sie rauchen bloß noch (31.01.10)
Eine Warnung (24.01.10)
Ein Sozialromantiker (17.01.10)
Mein Wort des Unjahres (10.01.10)
Gescheiterte Existenzen (03.01.10)
Weihnachtsfrieden und Glühweinrausch (20.12.09)
Für Wortverdreher (13.12.09)
Ansichten einer Bratgemeinschaft (06.12.09)
Natürlich Mord (29.11.09)
Team keinThema.de
Team-Kolumnen
Aktive Kolumnen
Kolumnen-Archiv

Kolumne melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de